Home / Forum / Meine Familie / Ich will mich scheiden lassen aber schaffe es nicht

Ich will mich scheiden lassen aber schaffe es nicht

23. Oktober 2011 um 23:00

Hallo,
also es ist so das wir nun 4 Jahre verheiratet sind. Er ist ein Moslem und ich Deutsche. Wir haben 2 Kinder zusammen (2,5 und 9 monate alt).
Es wird immer schlimmer ich bin total unglücklich und ich fühle mich eingesperrt. er verbietet mir freundinnen nur weil die männliche freunde haben. er hat ständig das ganze geld und ich muss ihn nach geld fragen. er interessiert sich nicht für seine familie entweder ist er arbeiten schlafen oder mit freunden unterwegs. ich will so nicht weiter machen die einzigste möglichkeit ist mich scheiden zu lassen aber ich schaffe es einfach nicht da er dann immer wieder mit süssen sachen ankommt und mir versprechen gibt aber die halten nie länger als eine woche und ich weiss einfach nicht wie ich den ersten schritt schaffen soll.
könnt ihr mur helfen?
lg

Mehr lesen

24. Oktober 2011 um 7:49

Kulturelle Unterschiede sind schwierig,
aber das konntest du ja vorher wissen, dennoch hast du dich darauf eingelassen. Ihr solltet euch beraten lassen und schauen, ob es nochmal eine Möglichkeit gibt. Ihr müsst Dingen aushandeln und vereinbaren. Geh mal zu Diakonie oder Caritas. Die sind heute auch auf diese Unterschiede eingestellt und beraten entsprechend. Unglückliche Eltern machen unglückliche Kinder. Du solltest wirklich handeln, wie auch immer.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 9:56
In Antwort auf melike13

Kulturelle Unterschiede sind schwierig,
aber das konntest du ja vorher wissen, dennoch hast du dich darauf eingelassen. Ihr solltet euch beraten lassen und schauen, ob es nochmal eine Möglichkeit gibt. Ihr müsst Dingen aushandeln und vereinbaren. Geh mal zu Diakonie oder Caritas. Die sind heute auch auf diese Unterschiede eingestellt und beraten entsprechend. Unglückliche Eltern machen unglückliche Kinder. Du solltest wirklich handeln, wie auch immer.
Gruß Melike


hätte ich es vorher gewusst wäre es nicht so weit gekommen. er war anfangs ein komplett anderer mensch und der hat sich in den jahren so verändert besonders dann als er das erste mal heim geflogen ist seit dem ist alles anders. seine mutter bedient ihn von vorne bis hinten und das verlangt er nun von mir auch.
ich danke dir ich werde mich mal bei caritas melden und hoffe die können uns helfen.
vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen