Home / Forum / Meine Familie / Ich will ins HEIM!!! meine Eltern kotzen an

Ich will ins HEIM!!! meine Eltern kotzen an

4. Dezember 2009 um 23:48

Wie ja oben schon gesagt will ich ins heim ich bin gerade dabei infis zu sammeln im mir auch sicher zu sein das ich mich nicht gleich umbringe (was ich schon versucht habe aber dazu komme ich noch) will.
Ich bin 13 Jahre alt und habe seit ich 5 bin mit meinen Eltern schtress wie man soetwas hinbekommt naja ich war mit 5 Jahren etwa 13 Stunden aleine daheim weil mein Vater weit weg arbeitet und um 4 schon losfährt.
Nun zu meinen Mutter sie ist freiberuflerin und arbeitet für das Jugentamt deswegen ist sie meiste länger in den Familien von anderren Leuten als in ihrer eigennen. Nun zum oben schon angeschnittenen Selbstmordversuch (ich bin nicht Katholich ich lande nicht in der Hölle bei einem Selbstmord^^), mit etwa 5 habe ich mich an ein Fenster gestellt und habe mich nach gefülten 10 Minuten einfach fallen lassen es lies alles ganz gut (Fenster ist im 3. Stock) auser das ich es leider doch noch geschafft zu überleben weil tjy das weis ich auch nich ich bin nicht Gleubisch also ist es nicht der "Wille Gottes" aber die konsiquenzen sind sehr groß gewesen nicht nur das ich die tulpen meiner Mutter zerstört habe sondern das ich seit dem einnen "leichten" verrücktheitsgrad besitze aber das hat nichts mit dem Thema zu tun. Zurück zum Thema die Strafe die mir von meiner Mutter verhängt wurde war das ich 2 Wochen lang nicht aus meinem Zimmer raus durfte (essen gabts brot und o-saft) die fenster wurden von ausen verriegelt. Dennoch nach ein paar jahren versucht ich es wieder blos das mit dem Auto war eine scheiß Idee.
Aber egal das ging noch eine weile so weiter bis ich in der fünften in so ein komisches Klinikum geschteckt wurde wo ich eigentlich nur erfahren habe wie man sich so rirzt das es nicht auffält (bitte keine fragen zu ritzrn) nach einem Jahr kahm ich raus und war ein anderrer mensch seitdem habe ich den schmertz im mich hinnein gefressen bis ich es nicht mehr aushielt (hat ewa ein Jahr gelangt) dan bekam ich beinen (ersten) PC und fing mit Ego-shoter spielen an seitdem habe ich keine großen agressieonen mehr biss mein mum es mitbekommen hat und dan fing der schtress wieder an also ich habe die wal:

Tod

Heim

Einfach weiter ... zoggen und alles ist super (auser die Eltern die nerfen dann)

mit gewalt spielen aufhören (was bedeutet das ich meine Agressieohnen wo anders auslassen muss d.h. mitmenschen

oder ich fresse der schmerz weiter im mich hinein lasse mich weiter haum und anmotzen bis ich irgendwann die schnauze voll habe und den bei dem das Fass überleutf kill (oder krakenhausreif schlage)

Ps: bei fragen an mich speziel schreibt mir eine mail an
ulfh10@web.de

bei schreibfehlern bitte einfach ignorieren^^

Mfg ulfh1

Mehr lesen

8. Dezember 2009 um 15:05

Hi
du brauchst jemanden der dir zuhört und der dir hilft, wies aussieht wirst du ziemlich alleine gelassen mit all deinen problemen, hast du es schon mal bei der Jugendseelsorge oder hilfe versucht ?

wennzwischen dir und deinen Eltern die karre sprichwörtlich im dreck steckengeblieben ist brauchts eine 3 Person die von außen mal schiebt und versucht wieder bewegung hineinzubringen.

Du musst das nicht alleine durchstehen und reinfressen und drauflosschlagen bringt auch nix, was können die Mitmenschen dafür ?

also , versuch mal an Adressen zu kommen , und ruf dort mal an

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2011 um 22:46

Ich
Kenne das Problem habe schon hunderte tehrapien gemacht Diagnose ich bin maschoschisst habe mich mal so hart geritzt das der ganze Boden voller blut war kann dich verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen