Home / Forum / Meine Familie / Ich will eine andere Familie.

Ich will eine andere Familie.

10. Dezember 2017 um 11:00

Hallo..
Ich erzähle euch mal meine Geschichte.
Und nein ich bin keine 10 Jähige die sich nch jedem Streit ene andere Momi wünscht. Ich bin 15 und habe das Problem schon gefühlt mein Leben lang. Meine Familie streitet sich jeden Tag & ich sitze da und soll meine Schnau*e halten. Ich muss mir Tag für Tag das Geschreie anhören und ich weiß einfach nicht mehr weiter. Früher hatte ich sehr schlimme Depressione, da es in der Schule auch nicht grad besser lief. Ich hab oft genug versucht mich zu töten und es hat niemanden interessiert. Als ich 6 war, haben sich meine Eltern getrennt und ich bekam einen Stiefvater. Ich bin immer leise, halte mich immer raus, doch... Mein Stiefvater und Bruder lassen ihre Aggressionen an mir aus und verprügeln mich. Meine Mam interessiert sowas nicht. 

Bitte! 
Sagt mir, was ihr tun würdet.

Mehr lesen

10. Dezember 2017 um 11:07

Caritas Jugendamt vertrauenslehrer... Da fiele mir sicher was besseres ein, als ein forum, was weder dich noch deine Familie kennt bzw. In deiner Nähe ist. 

Gefällt mir

10. Dezember 2017 um 18:40

ich würde mich an deiner stelle auch an eine beratungsstelle (caritas, pro familia) oder driekt das jugendamt wenden. so sollte niemand leben müssen, ein mädchen in deinem alter gleich zweimal nicht.

bitte lass dir helfen!

lg

Gefällt mir

10. Dezember 2017 um 20:42

Du hast den Vorteil ihnen gegenüber,  du bist schlau und weisst was richtig und falsch ist. Ihr Verhalten ist nicht akzeptabel. Mach was aus deinem Leben. Ich empfehle dur ebenfalls dich über deine Möglichkeiten zu beraten. Vertrauenslehrer, Caritas, Pro Familia, Jugendamt. 

1 LikesGefällt mir

11. Dezember 2017 um 12:06

Spreche zuerst mit deiner Mutter. Erkläre ihr die Situation.

1 LikesGefällt mir

14. Dezember 2017 um 16:08

Was du tun sollst ? Dich umzubringen ist wohl keine Lösung und ich hoffe,  dass dir das nicht ganz ernst war. Natürlich ist der Gedanke wohltuend,  dass es dann allen leid tut, dass sie dich schlecht behandelt haben.
Abe das ereichst du anders. Wenn du verprügelt wirst, kannst du dich sofort vom Jugendamt in Obhut nehmen lassen. Dort wirst du in eine betreute Wohngruppe oder Pflegefamilie  vermittelt. Mit etwas Abstand und geschulten Erwachsenen, kannst du dann neu auf deine Familie zugehen. Unter dem Schutz der begleitenden Person hast du die Möglichkeit,  deinen Standpunkt zu vertreten und vielleicht sogar das schlechte Verhältnis zu klären.
 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kinderbetreuungsgeld 2017
Von: bienemama
neu
14. Dezember 2017 um 12:48
Meine Kleine Schwester
Von: fee5678
neu
11. Dezember 2017 um 8:52
Eltern von Jugendlichen mit Esssucht / Binge Eating hier?
Von: user18907
neu
6. Dezember 2017 um 22:59

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen