Home / Forum / Meine Familie / Ich will Baby Kleidung/Spielzeug nur mit Prüfsiegel geben

Ich will Baby Kleidung/Spielzeug nur mit Prüfsiegel geben

16. Februar 2010 um 15:24

Man liest immer wieder, das man Krebs bekommen kann, wenn man schadstoffhaltige Kleidung anzieht oder auch mit diesem Spielzeug spielt. Aber welche Krebse können das sein? Ich hab immer nur billige Kleidung an, wo ich jetzt gelesen habe, das bei diesen Herstellern immer giftige Substanzen drin sind. Ich habe die Vorstufe von Gebärmutterhalskrebs. Aber alle winken ab, ach das kommt nicht von sowas. Nur Hautkrebs kann man von sowas bekommen. Auch hat meine Nichte schlimmen Ausschlag und keiner findet die Ursache. Aber ach nein, von der Kleidung kann sich das niemand vorstellen. Man kann auch nirgends nachlesen was genau passieren kann, immer nur allergieauslösend und krebserregend. Wer weiß mehr?

Mehr lesen

11. März 2010 um 19:09

Infos in Sachen Spielzeugsicherheit
Hallo Wildcatgirli,

hier bekommst du bzgl. Spielzeug sehr gute Infos über Schadstoffe, Prüfsiegel etc.

http://d-toy.de/de/D-Toy-Infocenter-Infos-in-Sach en-Spielzeug-Schadstoffe-Pruef siegel/p-Infocenter

Grüße
David

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2010 um 13:00

Bio Kleidung
Ich habe noch nichts davon gehört, dass man Krebs bekommt, wenn man "Billigkleidung" anzieht. Aber Bio Kleidung hat schon seine Vorteile, weil da eben nicht so viele Giftstoffe enthalten sind, die der empfindlichen Haut von Babies schaden können. Dafür ist diese aber auch ein bisschen teuerer. Was ich o.k finde, da man ja auch bedenken muss, dass es da nicht nur um biologische angebaute Baumwolle etc. geht, sondern auch um Sozialverträglichkeit. Ich persönlich kaufe mir liebe ein Shirt weniger, zahle dafür lieber ein bißchen mehr. Bin mir aber dann sicher, dass ich nicht die Ausnutzung von anderen Menschen unterstütze, nur weil ich ein billiges Shirt haben muss. Die Gier nach mehr ist menschlich, aber ich denke man kann sich immer wieder vor Augen führen, dass jeder einzelne etwas beitragen kann gegen die Korruption, Ausbeutung der Menschen und Zerstörung der Umwelt.
Habe hierzu nen süßen Online Shop entdeckt, der genau diese Philosophie vertritt. Kannst ja mal reinschauen.
www.lieb-kind.de
Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 14:48
In Antwort auf lilias_12313927

Bio Kleidung
Ich habe noch nichts davon gehört, dass man Krebs bekommt, wenn man "Billigkleidung" anzieht. Aber Bio Kleidung hat schon seine Vorteile, weil da eben nicht so viele Giftstoffe enthalten sind, die der empfindlichen Haut von Babies schaden können. Dafür ist diese aber auch ein bisschen teuerer. Was ich o.k finde, da man ja auch bedenken muss, dass es da nicht nur um biologische angebaute Baumwolle etc. geht, sondern auch um Sozialverträglichkeit. Ich persönlich kaufe mir liebe ein Shirt weniger, zahle dafür lieber ein bißchen mehr. Bin mir aber dann sicher, dass ich nicht die Ausnutzung von anderen Menschen unterstütze, nur weil ich ein billiges Shirt haben muss. Die Gier nach mehr ist menschlich, aber ich denke man kann sich immer wieder vor Augen führen, dass jeder einzelne etwas beitragen kann gegen die Korruption, Ausbeutung der Menschen und Zerstörung der Umwelt.
Habe hierzu nen süßen Online Shop entdeckt, der genau diese Philosophie vertritt. Kannst ja mal reinschauen.
www.lieb-kind.de
Grüße

Bio-Kosmetik
ich kann juditschka nur zustimmen.
Mir gehts genauso bei Pflegemitteln. Möchte nur Naturkosmetik für mich und meine Kinder, die sind nach klaren ethisachen Regeln produziert z.B. ohne Tierversuche und enthalten möglichst naturidentische Stoffe.
Super günstig kaufe ich bei www.diesen-samstag.de.
Haben tolle Marken.Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2013 um 17:01

Bio Klamotten
Also ich kenn mich auch nicht so gut aus, was fuer Krebsarten da alles gibt. Aber die bilige Kleidung kann schon schaedig sein, und auch wenn die Babys alergisch sind oder empfindlich oder so! Ich benutz bio kalmotten solange mein Kind klein ist, ich fuehl mich besser und sicherer so.
Ich kann nur empfehlen mal bio sachen zu probieren und sehen wie es aussieht.
Ich hab mir paar male von dieser Seite was bestellt:
http://www.greenest-green.de/gutscheine/anton-emma-kindermode
Die Sachen sind schoen und lustig, aber auch sicher, ohne komischen Zusatzstoffe oder Chemikalien! Bio Klamotten haben ja ihren Vorteil.

Es gibt auf der Seite auch mehr Info zu den Bio Kleider und Sachen und so!
Hoffe es hilft ein wenig weiter!

Lg und viel Glueck,
Ana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 10:13
In Antwort auf lilias_12313927

Bio Kleidung
Ich habe noch nichts davon gehört, dass man Krebs bekommt, wenn man "Billigkleidung" anzieht. Aber Bio Kleidung hat schon seine Vorteile, weil da eben nicht so viele Giftstoffe enthalten sind, die der empfindlichen Haut von Babies schaden können. Dafür ist diese aber auch ein bisschen teuerer. Was ich o.k finde, da man ja auch bedenken muss, dass es da nicht nur um biologische angebaute Baumwolle etc. geht, sondern auch um Sozialverträglichkeit. Ich persönlich kaufe mir liebe ein Shirt weniger, zahle dafür lieber ein bißchen mehr. Bin mir aber dann sicher, dass ich nicht die Ausnutzung von anderen Menschen unterstütze, nur weil ich ein billiges Shirt haben muss. Die Gier nach mehr ist menschlich, aber ich denke man kann sich immer wieder vor Augen führen, dass jeder einzelne etwas beitragen kann gegen die Korruption, Ausbeutung der Menschen und Zerstörung der Umwelt.
Habe hierzu nen süßen Online Shop entdeckt, der genau diese Philosophie vertritt. Kannst ja mal reinschauen.
www.lieb-kind.de
Grüße

Www. wunderland-wuppertal.de
Ich bin der selben Meinung. Allerdings mag ich einfach Fashion, auch teilweise High-End-Produkte. Mein Lieblings-Shop hat die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2016 um 2:25

GOTS
Ich kenne deine Bedenken. Ich fühle mich auch besser wenn ich weiß, daß meine Tochter schadstofffreie Klamotten an hat. Achte immer auf das GOTS-Zertifikat, das garantiert dass die Baumwolle schadstofffrei verarbeitet wurde.

Ich kaufe unter anderem hier: https://babybug.de

Keine Ahnung ob es meinem Kind dadurch besser geht. Zumindest hab ich alles gegeben und muss mir später mal keine Vorwürfe machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Disney on ice
Von: wildcatgirli
neu
18. Oktober 2017 um 14:53
Was würdet ihr denn zur Taufe geben?
Von: wildcatgirli
neu
18. Juli 2017 um 15:15
Gratisgeschenke bei Einschulung
Von: wildcatgirli
neu
14. September 2016 um 13:25
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen