Home / Forum / Meine Familie / Ich werde mit der familie meines Freundes nicht wirklich warm

Ich werde mit der familie meines Freundes nicht wirklich warm

7. Dezember 2019 um 17:11 Letzte Antwort: 28. Dezember 2019 um 22:21

Hallo zusammen,

Wie der Titel schon sagt, werde ich mit der Familie meines Freundes nicht wirklich warm. Wir sind nun mittlerweile seit einem Jahr zusammen und ich bin wahnsinnig glücklich mit ihm. Aber ich weiß nicht wieso aber ich werde mit seinen Eltern einfach nicht warm. Sie sind wirklich nett zu mir und laut meinem Freund fragen sie auch oft wann wir wieder kommen bzw fragen auch oft nach mir. Ich sollte dazu erwähnen mein freund kommt aus Wien. Ich kann auch verstehen dass er gerne nach Wien zu seiner Familie fährt, da er bei mir in Niederbayern wohnt. Aber wenn ich auch bei ihnen bin merke ich dass ich einfach lieber wieder heim will. Es sind zu große Unterschiede zwischen ihnen und mir. Auch seine Eltern lieben (so wie ich) Fußball, nur mit dem unterschied dass ich fc bayern fan bin und sie eine Mannschaft in wien unterstützen. An sich ist daran ja nichts falsch aber ich kann mir so oft anhören, dann fc bayern ja so schlecht ist oder auch wenn ich wörter anders ausspreche darf ich mir anhören ich würde nicht richtig reden. Auch wenn sie es nicht böse meinen regt es mich tierisch auf und muss mich wirklich kontrollieren um nicht zickig zu werden. Ich weiß auch nicht wie ich meinem Freund sagen soll, dass ich nicht so gern wie er nach Wien fahre. Ich mag auch außerdem die Stadt einfach nicht (bin eher ein "Dorfkind" ) aber trotzdem meint seine Mutter immer noch dass wir nach wien ziehen werden, was ich auf keinen Fall machen werde. Was mich auch leicht nervt ist, dass seine Mutter nächsten monat zu uns kommt und er will dass ich alleine mit ihr Zuhause bleib (er hat an dem tag 24 stunden dienst im krankenhaus) und er versteht auch nicht dass ich an dem tag lieber zu meiner Mutter nach Hause fahr. Ich weiß auch gar nicht wie ich das ansprechen soll dass ich nicht so gern was mit seinen eltern unternehm habt ihr einen rat für mich? Manchmal komm ich mir auch wirklich so vor als ob ich übertreiben würde aber ich kann meine Gefühle einfach nicht abdrehen.

Mehr lesen

8. Dezember 2019 um 2:11

Ich finde als erwachsener Mensch muss man bei einigen Dingen auch mal lernen in den Sauren Apfel zu beissen, wenn etwas gerade mal nicht so spaß macht. Das was du hier beschreibst sind alles so "Links rein, rechts wieder raus" Dinge die ich nicht als unzumutbar empfinde.

Solange es also nicht jedes Wochenende ist, und du wegen ihm deine gesamte freie Zeit da verpimmelst, sondern es wirklich nur um diese so genannten "Anstandsbesuche" geht würde ich kein Fass aufmachen. Wenn sie dich nun wirklich richtig anfeinden würden wäre es was anderes.

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2019 um 11:10
In Antwort auf rabenschwarz

Ich finde als erwachsener Mensch muss man bei einigen Dingen auch mal lernen in den Sauren Apfel zu beissen, wenn etwas gerade mal nicht so spaß macht. Das was du hier beschreibst sind alles so "Links rein, rechts wieder raus" Dinge die ich nicht als unzumutbar empfinde.

Solange es also nicht jedes Wochenende ist, und du wegen ihm deine gesamte freie Zeit da verpimmelst, sondern es wirklich nur um diese so genannten "Anstandsbesuche" geht würde ich kein Fass aufmachen. Wenn sie dich nun wirklich richtig anfeinden würden wäre es was anderes.

Naja 2 wochen (mein kompletter urlaub) im dezember und die ganzen Weihnachtstage würde ich schon als zeit verschwenden bezeichnen.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2019 um 12:14
In Antwort auf rose997

Hallo zusammen,

Wie der Titel schon sagt, werde ich mit der Familie meines Freundes nicht wirklich warm. Wir sind nun mittlerweile seit einem Jahr zusammen und ich bin wahnsinnig glücklich mit ihm. Aber ich weiß nicht wieso aber ich werde mit seinen Eltern einfach nicht warm. Sie sind wirklich nett zu mir und laut meinem Freund fragen sie auch oft wann wir wieder kommen bzw fragen auch oft nach mir. Ich sollte dazu erwähnen mein freund kommt aus Wien. Ich kann auch verstehen dass er gerne nach Wien zu seiner Familie fährt, da er bei mir in Niederbayern wohnt. Aber wenn ich auch bei ihnen bin merke ich dass ich einfach lieber wieder heim will. Es sind zu große Unterschiede zwischen ihnen und mir. Auch seine Eltern lieben (so wie ich) Fußball, nur mit dem unterschied dass ich fc bayern fan bin und sie eine Mannschaft in wien unterstützen. An sich ist daran ja nichts falsch aber ich kann mir so oft anhören, dann fc bayern ja so schlecht ist oder auch wenn ich wörter anders ausspreche darf ich mir anhören ich würde nicht richtig reden. Auch wenn sie es nicht böse meinen regt es mich tierisch auf und muss mich wirklich kontrollieren um nicht zickig zu werden. Ich weiß auch nicht wie ich meinem Freund sagen soll, dass ich nicht so gern wie er nach Wien fahre. Ich mag auch außerdem die Stadt einfach nicht (bin eher ein "Dorfkind" ) aber trotzdem meint seine Mutter immer noch dass wir nach wien ziehen werden, was ich auf keinen Fall machen werde. Was mich auch leicht nervt ist, dass seine Mutter nächsten monat zu uns kommt und er will dass ich alleine mit ihr Zuhause bleib (er hat an dem tag 24 stunden dienst im krankenhaus) und er versteht auch nicht dass ich an dem tag lieber zu meiner Mutter nach Hause fahr. Ich weiß auch gar nicht wie ich das ansprechen soll dass ich nicht so gern was mit seinen eltern unternehm habt ihr einen rat für mich? Manchmal komm ich mir auch wirklich so vor als ob ich übertreiben würde aber ich kann meine Gefühle einfach nicht abdrehen.

Du solltest ganz ehrlich sein.  Es gibt nichts zu verstecken. Du wirst nicht warm mit ihnen, was auch verständlich ist. Irgendwie machen sie dich auch nieder. Das ist nicht die feine Art. Wo ist denn der fc Bayern schlecht? Gehört zu den Top vereinen weltweit. Ich kenne keinen österreichischen Verein. Du bist aus Niederbayern, dennoch sprichst Du sicherlich besser deutsch als Österreicher. 

ich würde ganz ehrlich sagen, dass du solche Aussagen nicht schätzt und deswegen etwas Distanz und Akzeptanz wünscht. Deine Rechte zählen genauso wie die der anderen. 

1 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2019 um 3:20
In Antwort auf rose997

Hallo zusammen,

Wie der Titel schon sagt, werde ich mit der Familie meines Freundes nicht wirklich warm. Wir sind nun mittlerweile seit einem Jahr zusammen und ich bin wahnsinnig glücklich mit ihm. Aber ich weiß nicht wieso aber ich werde mit seinen Eltern einfach nicht warm. Sie sind wirklich nett zu mir und laut meinem Freund fragen sie auch oft wann wir wieder kommen bzw fragen auch oft nach mir. Ich sollte dazu erwähnen mein freund kommt aus Wien. Ich kann auch verstehen dass er gerne nach Wien zu seiner Familie fährt, da er bei mir in Niederbayern wohnt. Aber wenn ich auch bei ihnen bin merke ich dass ich einfach lieber wieder heim will. Es sind zu große Unterschiede zwischen ihnen und mir. Auch seine Eltern lieben (so wie ich) Fußball, nur mit dem unterschied dass ich fc bayern fan bin und sie eine Mannschaft in wien unterstützen. An sich ist daran ja nichts falsch aber ich kann mir so oft anhören, dann fc bayern ja so schlecht ist oder auch wenn ich wörter anders ausspreche darf ich mir anhören ich würde nicht richtig reden. Auch wenn sie es nicht böse meinen regt es mich tierisch auf und muss mich wirklich kontrollieren um nicht zickig zu werden. Ich weiß auch nicht wie ich meinem Freund sagen soll, dass ich nicht so gern wie er nach Wien fahre. Ich mag auch außerdem die Stadt einfach nicht (bin eher ein "Dorfkind" ) aber trotzdem meint seine Mutter immer noch dass wir nach wien ziehen werden, was ich auf keinen Fall machen werde. Was mich auch leicht nervt ist, dass seine Mutter nächsten monat zu uns kommt und er will dass ich alleine mit ihr Zuhause bleib (er hat an dem tag 24 stunden dienst im krankenhaus) und er versteht auch nicht dass ich an dem tag lieber zu meiner Mutter nach Hause fahr. Ich weiß auch gar nicht wie ich das ansprechen soll dass ich nicht so gern was mit seinen eltern unternehm habt ihr einen rat für mich? Manchmal komm ich mir auch wirklich so vor als ob ich übertreiben würde aber ich kann meine Gefühle einfach nicht abdrehen.

dich nervt dass sie zu euch kommt und du mal Zeit mit ihr alleine verbringen musst???  sorry aber nach allem was du hier schreibst liegt das Problem eindeutig an dir!!   aber nicht den Mumm mit deinem Freund zu sprechen...   
obwohl, glaub ich auch, weil du weißt dass er dein verhalten als unreif ansehen würde! !!!!

will er denn mal nach Wien ziehen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2019 um 13:28
In Antwort auf carina2019

dich nervt dass sie zu euch kommt und du mal Zeit mit ihr alleine verbringen musst???  sorry aber nach allem was du hier schreibst liegt das Problem eindeutig an dir!!   aber nicht den Mumm mit deinem Freund zu sprechen...   
obwohl, glaub ich auch, weil du weißt dass er dein verhalten als unreif ansehen würde! !!!!

will er denn mal nach Wien ziehen?

Nein es nervt mich nicht dass ich "mal" mit ihr zeit verbringen muss sondern mein freund will dass ich den ganzen tag alleine mit ihr zuhause sein soll und er es komisch findet dass ich an dem tag lieber zu meiner Mutter fahr (richtig lesen würde helfen liebe carina2019 ) Und wo liegt das Problem an mir??? Dass ich nicht ihren verein besser finde als fc bayern oder dass ich anders spreche und sie mich deswegen immer aufziehen??? Wenn du nichts neutrales oder helfendes zu schreiben hast, schreib besser gar nix nur so als Tipp
Und ja will er, wenn dann muss er das aber ohne mich machen und ja das hab ich ihm schon gesagt.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2019 um 7:25
In Antwort auf rose997

Nein es nervt mich nicht dass ich "mal" mit ihr zeit verbringen muss sondern mein freund will dass ich den ganzen tag alleine mit ihr zuhause sein soll und er es komisch findet dass ich an dem tag lieber zu meiner Mutter fahr (richtig lesen würde helfen liebe carina2019 ) Und wo liegt das Problem an mir??? Dass ich nicht ihren verein besser finde als fc bayern oder dass ich anders spreche und sie mich deswegen immer aufziehen??? Wenn du nichts neutrales oder helfendes zu schreiben hast, schreib besser gar nix nur so als Tipp
Und ja will er, wenn dann muss er das aber ohne mich machen und ja das hab ich ihm schon gesagt.

Du scheinst wenig Sinn für Humor zu haben ... die werden das nicht so bierernst meinen was sie sagen

ich bleibe bei meiner Meinung dass du das Problem bist!   

Du willst mit seinen Eltern einfach nicht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2019 um 7:46
In Antwort auf carina2019

Du scheinst wenig Sinn für Humor zu haben ... die werden das nicht so bierernst meinen was sie sagen

ich bleibe bei meiner Meinung dass du das Problem bist!   

Du willst mit seinen Eltern einfach nicht

Na dann argumentier wieso ich das problem bin. Und nein das was du schreibst ist kein Argument. So nun wenn du nix normales schreiben kannst und mich nur runtermachen willst halt besser deine klappe

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2019 um 10:55

"Also Österreich und Fussball, das ist doch immer mit Schmerzen und Blamage verbunden" (Freies Zitat nach Alfred Dorfer) Was will einem ein Wiener als Bayernfan über Fussball erklären?
Die Frage ist, handelt es sich um Wiener Schmäh und Du musst einfach auch mal Gegenhalten und kontern oder sie sind humorfrei und eher boshaft?
Die Frage ist halt auch, ob Du Dich nicht auch abgrenzen kannst, sonst fährst Du halt früher wieder zurück. Gleichzeitig wirst Du doch mal einen Tag mit der SchwieMu verbringen können, überleg Dir ne nette Aktion, dann geht der Tag schon rum. Wenns ganz blöd läuft stellst Du sogar fest, dass sie vielleicht am Ende sogar netter ist als bisher wahrgenommen und das Feinbild bröckelt.
Du solltest Dich fragen, gibt es zwei Pole, also Niederbayern und Dich und die Heimat auf der anderen Seite oder wohnt er nicht aus freien Stücken in Niederbayern? Die Frage ist, wird die Wohnortfrage irgendwann die Beziehung sprengen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2019 um 18:34

Dass du den tag mit ihr verbringst und nicht zu deiner Mutter fährst, wenn sie euch besucht, empfinde ich eigentlich als selbstverständlich. Man lässt seinen Besuch nicht allein zu hause sitzen.

ansonsten ist die frage, ob das wirklich alles ganz ernst gemeint ist oder ob manches nicht auch mit einem schmunzeln gesehen werden könnte. Ich weiß wovon ich rede, weil ich auch eine solche "internationale" -haha- Beziehung führe und meine eltern zuvor auch schon. Ich beobachte und erlebe das also schon mein ganzes leben und ich kenne auch andere Beziehungen wo verschiedene Nationalitäten aufeinander prallen. Wenn jeder das als Bereicherung und interessant findet, ist das alles kein Problem. Dazu gehört aber Toleranz und Interesse von beiden Seiten. Dazu gehört folglich auch, dass du nicht jedes mal traurig guckst, wenn es nach wien geht und vielleicht bei manchen Kommentaren einfach drüber stehst oder mal konter gibst.

1 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2019 um 20:37
In Antwort auf fresh0000

Du solltest ganz ehrlich sein.  Es gibt nichts zu verstecken. Du wirst nicht warm mit ihnen, was auch verständlich ist. Irgendwie machen sie dich auch nieder. Das ist nicht die feine Art. Wo ist denn der fc Bayern schlecht? Gehört zu den Top vereinen weltweit. Ich kenne keinen österreichischen Verein. Du bist aus Niederbayern, dennoch sprichst Du sicherlich besser deutsch als Österreicher. 

ich würde ganz ehrlich sagen, dass du solche Aussagen nicht schätzt und deswegen etwas Distanz und Akzeptanz wünscht. Deine Rechte zählen genauso wie die der anderen. 

Jemand aus Niederbayern spricht sicher nicht besser deutsch als ein Wiener. Sind die Eltern des Freundes keine kompletten Proleten, sollten sie normalerweise fast hochdeutsch sprechen, was bei einer Person vom Land aus Niederbayern wohl kaum der Fall ist. Ist doch auch nicht schlimm, aber viele Städter machen sich nun mal über "Landeier" und ihren Dialekt lustig. 

Ich werde mit den Wienern auch nicht warm, schon alleine die Fußballgeschichte ist typisch und absolut lächerlich. Wiener Fußballfans haben halt tief sitzende Komplexe und müssen das ständig versuchen zu kompensieren. 

Trotzdem finde ich es ein bisschen lächerlich und kindisch, dass du gleich vor der Mutter flüchten möchtest, 24 Stunden kann man schon mal aushalten. Unternehmt was zusammen, dann geht die Zeit schneller vorbei und es entsteht weniger peinliches Schweigen. 

2 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
14. Dezember 2019 um 10:51
In Antwort auf coquette164

Dass du den tag mit ihr verbringst und nicht zu deiner Mutter fährst, wenn sie euch besucht, empfinde ich eigentlich als selbstverständlich. Man lässt seinen Besuch nicht allein zu hause sitzen.

ansonsten ist die frage, ob das wirklich alles ganz ernst gemeint ist oder ob manches nicht auch mit einem schmunzeln gesehen werden könnte. Ich weiß wovon ich rede, weil ich auch eine solche "internationale" -haha- Beziehung führe und meine eltern zuvor auch schon. Ich beobachte und erlebe das also schon mein ganzes leben und ich kenne auch andere Beziehungen wo verschiedene Nationalitäten aufeinander prallen. Wenn jeder das als Bereicherung und interessant findet, ist das alles kein Problem. Dazu gehört aber Toleranz und Interesse von beiden Seiten. Dazu gehört folglich auch, dass du nicht jedes mal traurig guckst, wenn es nach wien geht und vielleicht bei manchen Kommentaren einfach drüber stehst oder mal konter gibst.

genauso sehe ich es auch!   gute Antwort!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Dezember 2019 um 10:52
In Antwort auf rose997

Na dann argumentier wieso ich das problem bin. Und nein das was du schreibst ist kein Argument. So nun wenn du nix normales schreiben kannst und mich nur runtermachen willst halt besser deine klappe

komisch dass die anderen auch meinen dass es zumindest genauso an dir liegt und kindisch ist ... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Dezember 2019 um 12:54

Wiener können auch mal sehr selbstbewusst auftreten, dazu der Wiener Schmäh und schon ist man als Fremder da am kämpfen.
 Wie schon geschrieben, einfach gegenhalten. Wenn Dir das schwerfällt mal mit dem Freund reden. Klar ist das ein heikles Thema, aber wenn Eure Beziehung eine Zukunft haben soll dann solltet Ihr da eine Regelung finden und er Dich auch unterstützen.
Aber es wäre ein falsches Signal, vor der Schwiegermutter zu flüchten. menschen sind auch mal anders, wenn sie allein auftreten ausserhalb der gewohnten Umgebung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2019 um 1:03
In Antwort auf rose997

Hallo zusammen,

Wie der Titel schon sagt, werde ich mit der Familie meines Freundes nicht wirklich warm. Wir sind nun mittlerweile seit einem Jahr zusammen und ich bin wahnsinnig glücklich mit ihm. Aber ich weiß nicht wieso aber ich werde mit seinen Eltern einfach nicht warm. Sie sind wirklich nett zu mir und laut meinem Freund fragen sie auch oft wann wir wieder kommen bzw fragen auch oft nach mir. Ich sollte dazu erwähnen mein freund kommt aus Wien. Ich kann auch verstehen dass er gerne nach Wien zu seiner Familie fährt, da er bei mir in Niederbayern wohnt. Aber wenn ich auch bei ihnen bin merke ich dass ich einfach lieber wieder heim will. Es sind zu große Unterschiede zwischen ihnen und mir. Auch seine Eltern lieben (so wie ich) Fußball, nur mit dem unterschied dass ich fc bayern fan bin und sie eine Mannschaft in wien unterstützen. An sich ist daran ja nichts falsch aber ich kann mir so oft anhören, dann fc bayern ja so schlecht ist oder auch wenn ich wörter anders ausspreche darf ich mir anhören ich würde nicht richtig reden. Auch wenn sie es nicht böse meinen regt es mich tierisch auf und muss mich wirklich kontrollieren um nicht zickig zu werden. Ich weiß auch nicht wie ich meinem Freund sagen soll, dass ich nicht so gern wie er nach Wien fahre. Ich mag auch außerdem die Stadt einfach nicht (bin eher ein "Dorfkind" ) aber trotzdem meint seine Mutter immer noch dass wir nach wien ziehen werden, was ich auf keinen Fall machen werde. Was mich auch leicht nervt ist, dass seine Mutter nächsten monat zu uns kommt und er will dass ich alleine mit ihr Zuhause bleib (er hat an dem tag 24 stunden dienst im krankenhaus) und er versteht auch nicht dass ich an dem tag lieber zu meiner Mutter nach Hause fahr. Ich weiß auch gar nicht wie ich das ansprechen soll dass ich nicht so gern was mit seinen eltern unternehm habt ihr einen rat für mich? Manchmal komm ich mir auch wirklich so vor als ob ich übertreiben würde aber ich kann meine Gefühle einfach nicht abdrehen.

"Manchmal komm ich mir auch wirklich so vor als ob ich übertreiben würde"

Das denke ich auch.

Warum nimmst du alles so persönlich, was sie sagen?
Ich sehe das Problem eher bei dir.
Vielleicht ein Selbstwert-Problem? 
Du könntest ja auch drüber stehen, was sie sagen.
Dein Freund sagt dir, dass sie nach dir fragen und sie wollen sogar, dass ihr zu ihnen in die Nähe zieht - und du siehst nur das Schlechte.
Du lehnst diese Menschen ab.

Wenn seine Mutter kommt, lässt du sie lieber alleine den Tag verbringen?
Wie würdest du dich an ihrer Stelle fühlen?
Ich empfinde das als unreifes Verhalten.

Sorry, dass ich jetzt nichts Netteres schreiben kann, aber das würde ja nicht viel bringen - eine andere Perspektive aufzuzeigen sollte schon möglich sein.

Warum fragst du nicht deine Mutter, ob sie dich an dem Tag unterstützen kann?
Ihr könntet z.B. zusammen einen Tagesausflug in die nächstgelegene sehenswerte Stadt machen.
Oder du fragst die Mutter deines Freundes einfach, was sie gerne unternehmen würde.
Oder ihr braucht deine Mutter einfach zusammen.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2019 um 1:05
In Antwort auf smini

"Manchmal komm ich mir auch wirklich so vor als ob ich übertreiben würde"

Das denke ich auch.

Warum nimmst du alles so persönlich, was sie sagen?
Ich sehe das Problem eher bei dir.
Vielleicht ein Selbstwert-Problem? 
Du könntest ja auch drüber stehen, was sie sagen.
Dein Freund sagt dir, dass sie nach dir fragen und sie wollen sogar, dass ihr zu ihnen in die Nähe zieht - und du siehst nur das Schlechte.
Du lehnst diese Menschen ab.

Wenn seine Mutter kommt, lässt du sie lieber alleine den Tag verbringen?
Wie würdest du dich an ihrer Stelle fühlen?
Ich empfinde das als unreifes Verhalten.

Sorry, dass ich jetzt nichts Netteres schreiben kann, aber das würde ja nicht viel bringen - eine andere Perspektive aufzuzeigen sollte schon möglich sein.

Warum fragst du nicht deine Mutter, ob sie dich an dem Tag unterstützen kann?
Ihr könntet z.B. zusammen einen Tagesausflug in die nächstgelegene sehenswerte Stadt machen.
Oder du fragst die Mutter deines Freundes einfach, was sie gerne unternehmen würde.
Oder ihr braucht deine Mutter einfach zusammen.
 

Oder ihr *besucht* deine Mutter einfach zusammen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2019 um 18:45
In Antwort auf rose997

Hallo zusammen,

Wie der Titel schon sagt, werde ich mit der Familie meines Freundes nicht wirklich warm. Wir sind nun mittlerweile seit einem Jahr zusammen und ich bin wahnsinnig glücklich mit ihm. Aber ich weiß nicht wieso aber ich werde mit seinen Eltern einfach nicht warm. Sie sind wirklich nett zu mir und laut meinem Freund fragen sie auch oft wann wir wieder kommen bzw fragen auch oft nach mir. Ich sollte dazu erwähnen mein freund kommt aus Wien. Ich kann auch verstehen dass er gerne nach Wien zu seiner Familie fährt, da er bei mir in Niederbayern wohnt. Aber wenn ich auch bei ihnen bin merke ich dass ich einfach lieber wieder heim will. Es sind zu große Unterschiede zwischen ihnen und mir. Auch seine Eltern lieben (so wie ich) Fußball, nur mit dem unterschied dass ich fc bayern fan bin und sie eine Mannschaft in wien unterstützen. An sich ist daran ja nichts falsch aber ich kann mir so oft anhören, dann fc bayern ja so schlecht ist oder auch wenn ich wörter anders ausspreche darf ich mir anhören ich würde nicht richtig reden. Auch wenn sie es nicht böse meinen regt es mich tierisch auf und muss mich wirklich kontrollieren um nicht zickig zu werden. Ich weiß auch nicht wie ich meinem Freund sagen soll, dass ich nicht so gern wie er nach Wien fahre. Ich mag auch außerdem die Stadt einfach nicht (bin eher ein "Dorfkind" ) aber trotzdem meint seine Mutter immer noch dass wir nach wien ziehen werden, was ich auf keinen Fall machen werde. Was mich auch leicht nervt ist, dass seine Mutter nächsten monat zu uns kommt und er will dass ich alleine mit ihr Zuhause bleib (er hat an dem tag 24 stunden dienst im krankenhaus) und er versteht auch nicht dass ich an dem tag lieber zu meiner Mutter nach Hause fahr. Ich weiß auch gar nicht wie ich das ansprechen soll dass ich nicht so gern was mit seinen eltern unternehm habt ihr einen rat für mich? Manchmal komm ich mir auch wirklich so vor als ob ich übertreiben würde aber ich kann meine Gefühle einfach nicht abdrehen.


Mich erstaunt echt, dass zwei erwachsene Frauen nichts miteinander zu reden haben als über ihre favorisierten Fussballclubs! Kann ich nicht verstehen! 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2019 um 22:21
Beste Antwort
In Antwort auf rose997

Hallo zusammen,

Wie der Titel schon sagt, werde ich mit der Familie meines Freundes nicht wirklich warm. Wir sind nun mittlerweile seit einem Jahr zusammen und ich bin wahnsinnig glücklich mit ihm. Aber ich weiß nicht wieso aber ich werde mit seinen Eltern einfach nicht warm. Sie sind wirklich nett zu mir und laut meinem Freund fragen sie auch oft wann wir wieder kommen bzw fragen auch oft nach mir. Ich sollte dazu erwähnen mein freund kommt aus Wien. Ich kann auch verstehen dass er gerne nach Wien zu seiner Familie fährt, da er bei mir in Niederbayern wohnt. Aber wenn ich auch bei ihnen bin merke ich dass ich einfach lieber wieder heim will. Es sind zu große Unterschiede zwischen ihnen und mir. Auch seine Eltern lieben (so wie ich) Fußball, nur mit dem unterschied dass ich fc bayern fan bin und sie eine Mannschaft in wien unterstützen. An sich ist daran ja nichts falsch aber ich kann mir so oft anhören, dann fc bayern ja so schlecht ist oder auch wenn ich wörter anders ausspreche darf ich mir anhören ich würde nicht richtig reden. Auch wenn sie es nicht böse meinen regt es mich tierisch auf und muss mich wirklich kontrollieren um nicht zickig zu werden. Ich weiß auch nicht wie ich meinem Freund sagen soll, dass ich nicht so gern wie er nach Wien fahre. Ich mag auch außerdem die Stadt einfach nicht (bin eher ein "Dorfkind" ) aber trotzdem meint seine Mutter immer noch dass wir nach wien ziehen werden, was ich auf keinen Fall machen werde. Was mich auch leicht nervt ist, dass seine Mutter nächsten monat zu uns kommt und er will dass ich alleine mit ihr Zuhause bleib (er hat an dem tag 24 stunden dienst im krankenhaus) und er versteht auch nicht dass ich an dem tag lieber zu meiner Mutter nach Hause fahr. Ich weiß auch gar nicht wie ich das ansprechen soll dass ich nicht so gern was mit seinen eltern unternehm habt ihr einen rat für mich? Manchmal komm ich mir auch wirklich so vor als ob ich übertreiben würde aber ich kann meine Gefühle einfach nicht abdrehen.

Ich muss gerade lächeln ....jaja Österreich und Fußball: schwierig

Obwohl wir jetzt sehr gute Mannschaften haben , zB RedBullSalzburg,
jedoch können wir besser Schifahren und auch im Tennis haben wir einen Spitzenathleten 
Ich kann auch wirklich behaupten , dass Wien eine sehr schöne Stadt ist , wurde heuer bereits zum 10 mal zur  "lebenswertesten Stadt " der Welt gekürt 

Unser Deutsch ist auch verständlich , obwohl es sogar einen
eigenen DUDEN : Deutsch / österreichisch gibt , wäre doch ein nettes Geschenk für Deine SchwieMu zu ihrem Besuch in Deiner Heimat 

Ich denke , Du hast Dein Umfeld vermisst , die Großstadt war einfach zu groß und die Schwiegereltern nerven ...was sogar ziemlich häufig der Fall ist

Jetzt kommen DIE auch noch auf Besuch .....für 24 Stunden , meine Güte !

., reserviere ein nettes Hotelzimmer in Eurer Nähe, vielleicht sogar mit einem kleines Wellnessbereich für SchwieMu 
., ein gemeinsames Mittagessen plus 1 Sehenswürdigkeit in Deiner Heimat
., danach Kaffee und Kuchen ....und Auf Wiedersehen ( mit einem Lächeln ) 

Wenn Du Deinen Freund gerne hast , wirst Du diesen Tag überleben und er wird Dich dafür lieben ....
achja ...nie über Politik, Religion und bei Österreicher über Fußball sprechen 

Alles Liebe
Eine Wienerin 



 

1 LikesGefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club