Home / Forum / Meine Familie / Ich werd noch verückt wenn wir draussen sind!

Ich werd noch verückt wenn wir draussen sind!

13. Januar 2009 um 13:22 Letzte Antwort: 14. Januar 2009 um 22:14

hallo!
hab jetzt auch mal eine frage.
mein sohn ist jetzt zwei jahre, und wir gehen eigentlich fast jeden tag raus.
den kinderwagen habe ich auch immer mit, aber da bleibt er meistens nie lange drin sitzen. eigentlich immer nur kurz und dann will er aus dem kinderwagen raus. ich lasse ihn dann auch, aber dann fängts auch schon langsam an zu nerven. er läuft ein paar schritte und dann bleibt er einfach stehen, und rührt sich nicht mehr vom fleck. er bleibt dann vor irgend einer haustür stehen und spielt am tor rum, oder an der mauer , oder er guckt sich den boden an. ich rufe ihn dann das er kommen soll, daraufhin sagt er nein.
und ich könnte schon so langsam verzweifeln, weil es ja auch sehr kalt ist momentan.und man ja auch irgendwann mal wieder nach hause will. wenn er dann gar nicht reagiert wenn ich sage das er kommen soll, laufe ich ein paar schritte vor und sage zu ihm, das ich jetzt gehe. daraufhin sagt er nur tschüss zu mir, und bleibt weiter stehen. erst wenn ich wirklich schon weit voraus gelaufen bin kommt er endlich mal angerannt. aber das kann ich ja nicht jedes mal so machen, weil ich auch angst habe das er auf die strasse rennt oder so. ich hab auch schon versucht ihn in den wagen zu setzen gegen seinen willen, wenn er wirklich gar nicht laufen wollte und meinen nerven auch langsam am ende waren, aber darufhin schreit er hysterisch alles zusammen. was ja auch nicht gerade von vorteil ist.
was macht ihr in so einer situation, also wenn das kind nicht laufen will und überall ewig stehen bleibt.
ich meine wirklich lange und keine anstalten macht weiter zu laufen.?

Mehr lesen

13. Januar 2009 um 13:35

Hallo
versuch es doch mal damit, dass er die karre schiebt. ich habe das auch gemacht und es hat geklappt.

nasmina und yannick 22 monate

Gefällt mir
13. Januar 2009 um 13:39

Hab ich schon versucht
danke für eure antworten
also das habe ich schon versucht das er den wagen schieben darf, macht er ganz kurz undd ann verliert er auch schon die lust, und an die hand lässt er sich überhaupt nicht nehmen, dann schreit er genauso rum wie wenn ich ihn in den wagen setze. oder ich belasse es dabei das ich vor laufe, weil so kommt er dann irgendwann nachgerannt, aber ist halt auch nicht gerade das beste,bin echt ratlos.

Gefällt mir
13. Januar 2009 um 13:47
In Antwort auf wisdom_12045586

Hab ich schon versucht
danke für eure antworten
also das habe ich schon versucht das er den wagen schieben darf, macht er ganz kurz undd ann verliert er auch schon die lust, und an die hand lässt er sich überhaupt nicht nehmen, dann schreit er genauso rum wie wenn ich ihn in den wagen setze. oder ich belasse es dabei das ich vor laufe, weil so kommt er dann irgendwann nachgerannt, aber ist halt auch nicht gerade das beste,bin echt ratlos.

Versuch es
vielleicht mal mit belohnung z.b. mit nem lolli oder sowas. wenn das auch nicht hilft, würde ich ihn einfach in die karre setzen und schreihen lassen. logisch wird das irgentwo peinlich wäre mir auch, aber was will man sonst machen? mir wäre das mit dem vorlaufen viel zu gefährlich, dann nehme ich lieber das geschrei in kauf.

Gefällt mir
13. Januar 2009 um 19:49

Vielleicht...
sagst Du ihm, wenn er das nächste Mal so bockig ist und nicht hört, dass ihr dann sofort wieder nach Hause geht und er drinnen spielen muss?

Und dann machst du es auch so!

Meiner ist erst 7 Monate, aber solche Situationen hab ich mir auch schon mal vorgestellt und überlege JETZT schon, was man da machen kann....

Gefällt mir
14. Januar 2009 um 22:14

Huhu
also mein sohn hat das auch gemacht wenn ich vor gelaufen bin hat ihn das keinesfalls interessiert blos das konnte ich nicht verantworten da es wirklich gefährlich werden kann somit habe ich ihn ganz einfach in den buggy gesetzt weil er kann ja mit mir auch nicht alles machen was er will wiederum wenn ich genug zeit hatte habenwir uns auch vieles angeschaut jetzt braucht er fast keinen buggy mehr nur ab und zu wenns mal schnell gehen soll und wenn er drin sitzt habe ich kein problem und das mit an der hand is auch nur so ne phase mein sohn wollte das ne zeit auch nicht aber das vergeht gruß jenny

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers