Home / Forum / Meine Familie / Ich weiß wirklich nicht wie zu reagiaren, deshalb suche ich nach einer Hilfe...

Ich weiß wirklich nicht wie zu reagiaren, deshalb suche ich nach einer Hilfe...

6. Oktober 2014 um 15:01

Meine Tochter ist 16 Jahre alt. Sie ist eine einfache Teenagerin. Eines Tages habe ich die Fotos von einem Mann auf ihrem Computer gefunden... Er ist keien Schauspieler... Das sind die Fotos von dem realen Mensch. Wenn ich darüber sprechen will, wird sie sehr nervös... Jetzt habe ich so viele Gedanken... Geht Sie wirklich in die Schule? Was macht sie stats z.B. in die Disko gehen? Trifft sie sich mit diesem Mann? Usw... Ich habe einen Artikel über die Kinder Handyortung gefunden http://handyortung.co/kinder-orten/ Aber ich weiß nicht, wie sie daraus reagieren kann, wenn sie diese App auf dem Handy findet. Außerdem bin ich erschrocken, dass sie eines Abend nach Hause nicht kommen kann. Deshalb brauche ich eine App, die auf dem ausgeschalteten Handy auch funktioniert.

Mehr lesen

6. Oktober 2014 um 19:32

Meinst du das Ernst?
Hi!

Sag, du möchtest das Handy deiner Tochter orten? Warum?
Was glaubst du wie sie reagiert wenn sie DAS rausfindet?
Meine eigene Teeniezeit ist nun nicht solange her, und ich kann dir sagen: Ich hätte kein Wort mehr mit meinen Eltern gesprochen.

Warum vertraust du ihr nicht einfach?
Ich frage mich schon, wie Eltern dazu kommen, den PC ihres Kindes zu kontrollieren. Vielleicht möchte sie auch deshalb nicht darüber reden?
Du schreibst "eines Mannes". Ist das so gemeint, dass dieser Mann tatsächlich deutlich älter ist als deine Tochter?

Wenn ja, solltest du mit ihr darüber sprechen, welche Gefahren das mit sich bringen kann. Aber sie ist 16. Wenn du ihr das verbietest, trifft sie ihn halt im Zweifel heimlich.

Falls er gleichaltrig ist, gönn ihr das doch. Sich mit 16 zu verlieben (oder sogar eine Beziehung einzugehen) ist nicht ungewöhnlich.

Das mit der Ortungsapp würde ich tunlichst lassen. Ob sie die Schule schwänzt erfährst du nach einiger Zeit sowieso (da du aufgrund der Schulpflichtsverletzung irgendwann Post bekämest) und wenn sie dir sagt, sie sei wo, wo sie nicht ist, liegt das vielleicht daran, dass sie dir genausowenig vertraut wie du ihr.
Und, nur dass da Fotos sind, bedeutet auch noch lange nicht, dass sie dergelichen (Schule schwänzen, nicht da sein wo sie voribt zu sein) tut, es heißt vielleicht auch einfach: Ich mag ihn.

Auf jeden Fall kann ich dir sagen: Ich habe meiner Mutter sowas immer gerne erzählt, aber eben auch, weil sie mir den gewissen Raum an Privatsphäre gelassen hat. Mein Computer oder Handy würde sie niemals benutzen, ohne mich zu fragen - auch heute nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest