Home / Forum / Meine Familie / Ich weiß nicht mehr ein und aus

Ich weiß nicht mehr ein und aus

26. Oktober 2011 um 11:54

Ich weiß nicht mal wo genau ich anfangen soll. Weihnachten rückt immer näher, was alles schlimmer macht. die letzten Jahre sei es Geburtstag sei es weihnachten, werde ich vergessen. Von meinen Kindern (8&5jahre alt) und von meinem Mann. Jeder wird beschenkt nur ich sitz mit leeren Händen da.Auch der Rest der Familie ist nicht anders. Letztes Jahr saßen alle beim auspacken und ich leer, was nicht mal bemerkt wurde. Hab dann Abwasch und aufgeräumt. Hat auch keinen Interessiert. Nun steht dieses Fest bald an und es wird schlimmer und schlimmer. Ich fühle mich zu Hause als Putzfrau , Köchin und Kindermädchen , die Frau für alles. Mein großer Sohn, acht Jahre schreit mich. Ignoriert mich,hört nicht, beim kleinen frbt es ab. Nur wenn er seinen Willen nicht bekommt schreit er rum. Mein Mann hmmm wirklich helfen oder reden tut er nicht mit mir. Gestern ist es eskaliert, mein Sohn hat mich zur weißglut gebracht. Ich bin seit Tagen ruhig und sag nichts mehr.

Mehr lesen

26. Oktober 2011 um 12:11

Fortsetzung .... mein Handy abgeschmiert
Mein Mann kommt von der Arbeit und sieht das es mir mies geht, die frage dann was los war und meine Antwort, war dann Sie haben mich angeschrieben, ignoriert Usa. Darauf meint er also das übliche. Dann schrie er die Kinder an und meint Sie sollen hören und dann ist das Thema durch. Ich hab normal meine Hausarbeit gemacht, gekocht und alle haben geschwiegen, Kinder ins Bett und der große kam ein paar mal, meinte er will es ändern, worauf mein Mann sagte, das versprichst du immer wieder klappt eh nicht. Mir Gaza gereicht ich bin ins Schlafzimmer und hab meine Sachen aus dem Schrank geholt. Ich kann das nicht mehr. Ich wollte gehen und mein Sohn schrie und weinte, mein Mann kam dazu und schwieg. Hab mit meinem Sohn geredet und geredet. Mein Mann tut so als wenn er keine schuld hat. aber meiner Sicht nach, lebt er es ihnen vor. Irgendwann hab ich meinen Sohn ins bett gebracht. In der Zeit hat mein Mann die Sachen on dem Schrank gepackt und es folgte nicht mehr ein Wort über diese Sache. ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Denn nur alles hinnehmen, schweigen macht mich fertig, aber sagt man was ist der Krieg auf Erden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 18:28
In Antwort auf kirsi_12525325

Fortsetzung .... mein Handy abgeschmiert
Mein Mann kommt von der Arbeit und sieht das es mir mies geht, die frage dann was los war und meine Antwort, war dann Sie haben mich angeschrieben, ignoriert Usa. Darauf meint er also das übliche. Dann schrie er die Kinder an und meint Sie sollen hören und dann ist das Thema durch. Ich hab normal meine Hausarbeit gemacht, gekocht und alle haben geschwiegen, Kinder ins Bett und der große kam ein paar mal, meinte er will es ändern, worauf mein Mann sagte, das versprichst du immer wieder klappt eh nicht. Mir Gaza gereicht ich bin ins Schlafzimmer und hab meine Sachen aus dem Schrank geholt. Ich kann das nicht mehr. Ich wollte gehen und mein Sohn schrie und weinte, mein Mann kam dazu und schwieg. Hab mit meinem Sohn geredet und geredet. Mein Mann tut so als wenn er keine schuld hat. aber meiner Sicht nach, lebt er es ihnen vor. Irgendwann hab ich meinen Sohn ins bett gebracht. In der Zeit hat mein Mann die Sachen on dem Schrank gepackt und es folgte nicht mehr ein Wort über diese Sache. ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Denn nur alles hinnehmen, schweigen macht mich fertig, aber sagt man was ist der Krieg auf Erden.

es ist eine Minute vor Zwölf
ihr braucht ganz dringend eine Familienberatung .Geh zu Caritas oder Diakonie und bring das auf den Weg. Wie lässt du denn mit dir umgehen. Die fehlt jegliches Selbstbewußtsein, SElbstwert und Selbstliebe. So darf niemand mit dir umgehen und den Kindern fehlt der Respekt und die Achtung und der eigene Mann/Vater lebt es vor. Du wirst einfach übergangen bist die Putze der Fußabstreifer. Damit muß auf der STelle Schluß sein.Bitte handle unverzüglich.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 18:34

Hallo,guten Abend
mir geht es genauso,bin immer für alle da,keiner fragt mal wie es mir geht,werde nur beleidigt,wie schei... ich bin,usw,an allen bin ich schuld,das tut mir so leid für dich,dann hast du bestimmt auch keine freundin,mit der du reden kanz,die meisten menner,möchten nichts von problemen wissen,menner halt,jedes jahr wünsche ich mir das meine schwester zum meinen geburtstag kommt,jedes jahr eine neue ausrede,habe die hoffnug aufgeben,.liebe grüße hoffe bist nicht einsam,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club