Home / Forum / Meine Familie / Ich vermiss ihn soooo!

Ich vermiss ihn soooo!

6. November 2010 um 12:37

ICh weiß eigendlich ist es garnicht schlimm aber ich dreh echt balddurch bin ich wirklich so ein Gluke????

Mein Großer ist gestern Abend auf Hüttenlager gefahren und bleibt bis morgenfrüh dann holen wir ihn wieder ab ich konnte schon die ganze nacht nicht schlafen!!!

Ich könnt heulen mein Mann hat schon die Autoschlüssel weg getan nicht das ich los fahre und ihn wieder hole!!!

Er hat sich riesig gefreut dort hin zu gehen deswegen bin ich schon niocht mit gefahren um ihnhin zubringn denn dann hätte ich dort Rotz und wasser geheult und ich wollteihm ja kein schlechtes Gewissen machen!!!

Das sit das erste mal das er nicht zu Hause schläft!!!

Oh gott ich fühl mich sooo schlecht!!!

Bitte Sagt mir dasich damit nicht alleine Bin!!!!

Mehr lesen

6. November 2010 um 13:56

Hallo Biene,
ich denke das geht ganz vielen Mamas so!

Mein Kleiner ist 2 Jahre alt und ich musste mich auch daran gewöhnen in mal in der Kinderbetreuung zu lassen und auch lernen mit meiner Zeit -nicht nur Kindorientiert- zu nutzen.

Auch war es von anfang schwer mal den Kleinen zu Oma zu bringen, weil ich z.B. nen ARzttermin hatte oder zum Frisör wollte.... ich sass immer da wie auf heissen Kohlen.

Selbst jetzt noch, wenn ich mich mal abends mit anderen Mamas ausgehe bin ich total hippelig und schreibe sogar meinem Mann ne SMS, wies dem Kleinen geht....

Tja, siehst du, es geht mir auch so ähnlich wie dir. Denke, dass wir da wohl oder übel durch den Abnabelungsprozess durch müssen.

Ich denke dein Grosser ist mächtig stolz, dass er 2 Tage auf der Hütte ist und glaub mir, er kommt bestimmt heim und sagt Dir, dass er dich vermisst hat.
KOPF HOCH.

LG Tamara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:54
In Antwort auf zhenya_12882416

Hallo Biene,
ich denke das geht ganz vielen Mamas so!

Mein Kleiner ist 2 Jahre alt und ich musste mich auch daran gewöhnen in mal in der Kinderbetreuung zu lassen und auch lernen mit meiner Zeit -nicht nur Kindorientiert- zu nutzen.

Auch war es von anfang schwer mal den Kleinen zu Oma zu bringen, weil ich z.B. nen ARzttermin hatte oder zum Frisör wollte.... ich sass immer da wie auf heissen Kohlen.

Selbst jetzt noch, wenn ich mich mal abends mit anderen Mamas ausgehe bin ich total hippelig und schreibe sogar meinem Mann ne SMS, wies dem Kleinen geht....

Tja, siehst du, es geht mir auch so ähnlich wie dir. Denke, dass wir da wohl oder übel durch den Abnabelungsprozess durch müssen.

Ich denke dein Grosser ist mächtig stolz, dass er 2 Tage auf der Hütte ist und glaub mir, er kommt bestimmt heim und sagt Dir, dass er dich vermisst hat.
KOPF HOCH.

LG Tamara

Huhu
sei beruhigt ...es geht nicht nur dir so ...mein ex mann und ich sind seit 2 jahren getrennt er hat den kleinen auch jedes 2 te we und ich vermisse ihn trotzdem.... aber glaub mir solange er da gut aufgehoben ist nutz die zeit für dich oder die anderen kinder.. denn es tut dir und deinem sohn auch ganz gut mal getrennt zu sein... erst tut es weh klar aber dein kleiner mann sieht mal was anderes und hat viel spass... lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe, Kind (1,8) kotzt aus Trotz.
Von: hella_11950732
neu
8. November 2010 um 12:50
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper