Home / Forum / Meine Familie / Ich kann nicht mehr...

Ich kann nicht mehr...

20. August 2012 um 23:07

Hallo...
Mein Problem ist das die beiden Mädchen meines Mannes(beide 15) im Moment sowas von unerträglich sind.
Leider leben sie bei uns weil seine ex gestorben ist. Wir leben schon seid 7 jahren zusammen und sie haben sehr schnell Mama zu mir gesagt.
Wir haben zusammen eine 5 jährige tochter und unser sohn wird im oktober 2... Dazu haben wir ein Haus mit garten.
Die drei Mädels gehen alle reiten, letzens war ich am rasen mähen da wolkte meine tochter wissen ob sie vielleicht wenn ich fertig bin reiten darf. Da habe ich ja gesagt. Darauf sagt eine von seinen kindern zu mir.... Ist ja nicht dein Geld, du gehst ja nicht arbeiten...Oh da war ich so sauer.. Ich mache das haus und den garten alleine, koche und wasche für die genauso wie für meine kinder und gehe samstags arbeiten. Paar tage später... Meine tochter hat ne katze geschenkt bekommen.. Letztens waren freunde mit den kindern da und haben die katze etwas genervt, sie hat sich dann zum schlafen auf den kratzbaum verzogen. Die andere seiner kinder wollte dann mit der katze spielen, da habe ich ihr gesagt das sie jetzt die katze bitte in ruhe lassen soll.. Sagt die zu mir... Du zahlst doch nicht die sachen für die katze sondern der papa... Krass oder?? Ich hab der letztens noch ne schultüte gemacht weil sie die schule gewechselt hat, das hat niemand der andern kinder vonnihren richtugen Müttern bekommen... Es ist echt traurig.. Mit 22 hab ich ihn kennengelernt und mich um die beiden gekümmert und dann sowas... Was würdet ihr tun?? Ich rede seid über ner woche nicht mehr mit den beiden. Mache nur noch alles für meinen mann und meine kinder... Da gibts noch soviele beispiele.. Man kommt sich echt ausgenutzt vor...

Mehr lesen

20. August 2012 um 23:22

Ohhh je
Hallo vwgirl,

lass dich mal drücken - dass sind keine schönen Aussagen. Du arbeitest nicht ? Ach ja und wer hat dann bisher für die Mädels gekocht, gewaschen, sie zum reiten gefahren, sich um Haus und Garten gekümmert usw. usw. - das warst ja wohl auch du, oder? Helfen sie dir denn im Haushalt und wer macht die Sachen jetzt, wenn ich richtig gelesen habe, machst du dass ja jetzt im Moment nicht.

15 ist sicherlich kein leichtes Alter, aber sowas würd ich mir auch nicht bieten lassen. Was sagt denn dein Mann dazu?

Liebe Grüße
Sternderl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 23:34
In Antwort auf corrie_12702486

Ohhh je
Hallo vwgirl,

lass dich mal drücken - dass sind keine schönen Aussagen. Du arbeitest nicht ? Ach ja und wer hat dann bisher für die Mädels gekocht, gewaschen, sie zum reiten gefahren, sich um Haus und Garten gekümmert usw. usw. - das warst ja wohl auch du, oder? Helfen sie dir denn im Haushalt und wer macht die Sachen jetzt, wenn ich richtig gelesen habe, machst du dass ja jetzt im Moment nicht.

15 ist sicherlich kein leichtes Alter, aber sowas würd ich mir auch nicht bieten lassen. Was sagt denn dein Mann dazu?

Liebe Grüße
Sternderl


Danke für deine Antwort...
Ich mache alles ausser das ich nicht mehr für sie koche und halt nimmer rumfahre für die beiden. Im haushalt machen sie nix. Ne zeitlang hat jede einmal pro woche den müll rausgebracht aber die diskussionen waren mir zu blöd und nun mache ich es selber.. Wenn sie zb nen teller benutzt haben und die spülmaschiene ist fertig dann stellen sie den teller hin und gehen.. Hatte mal was gesagt da habe ich zur sntwort bekommen... Ichchab dochvnur einen teller benutzt..dann machen sie mich bei ihrer oma schlecht.. Ach es ist nur noch terror... Die kommen abends spät heim, machen krach das der kleine wach wird usw.. Es tut mir nur um meine kinder leid, meine tochter musste mich in letzter zeit so oft weinen sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 0:51
In Antwort auf vwgirl29


Danke für deine Antwort...
Ich mache alles ausser das ich nicht mehr für sie koche und halt nimmer rumfahre für die beiden. Im haushalt machen sie nix. Ne zeitlang hat jede einmal pro woche den müll rausgebracht aber die diskussionen waren mir zu blöd und nun mache ich es selber.. Wenn sie zb nen teller benutzt haben und die spülmaschiene ist fertig dann stellen sie den teller hin und gehen.. Hatte mal was gesagt da habe ich zur sntwort bekommen... Ichchab dochvnur einen teller benutzt..dann machen sie mich bei ihrer oma schlecht.. Ach es ist nur noch terror... Die kommen abends spät heim, machen krach das der kleine wach wird usw.. Es tut mir nur um meine kinder leid, meine tochter musste mich in letzter zeit so oft weinen sehen...

Und...
was sagt dein Mann dazu? Das würde mich jetzt mal interessieren, der muss das doch auch mitkriegen.

Also mit 15 kann man meiner Meinung nach die Kinder sicherlich in die Hausarbeit einbeziehen.
Wenn ich das lese, krieg ich Zustände - aber wie gesagt, würde mich die Einstellung deines Mannes dazu interessieren. Ich glaube würde vorerst alles einstellen, würde auch keine Wäsche mehr waschen und auch nicht bügeln, kein Zimmer aufräumen usw. usw. - dann sehen sie mal, was du nicht arbeitest. Ist sicherlich keine Dauerlösung und auch nicht der richtige Weg, aber hallo, du bist doch auch nicht der Sklave. Und falls jetzt irgendjemand auf die Idee kommt und meint, ach die armen Kinder, müssen eh schon ohne Mutter groß werden - ich bin auch ohne Mutter aufgewachsen (verstorben als ich 5 war).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 7:16
In Antwort auf corrie_12702486

Und...
was sagt dein Mann dazu? Das würde mich jetzt mal interessieren, der muss das doch auch mitkriegen.

Also mit 15 kann man meiner Meinung nach die Kinder sicherlich in die Hausarbeit einbeziehen.
Wenn ich das lese, krieg ich Zustände - aber wie gesagt, würde mich die Einstellung deines Mannes dazu interessieren. Ich glaube würde vorerst alles einstellen, würde auch keine Wäsche mehr waschen und auch nicht bügeln, kein Zimmer aufräumen usw. usw. - dann sehen sie mal, was du nicht arbeitest. Ist sicherlich keine Dauerlösung und auch nicht der richtige Weg, aber hallo, du bist doch auch nicht der Sklave. Und falls jetzt irgendjemand auf die Idee kommt und meint, ach die armen Kinder, müssen eh schon ohne Mutter groß werden - ich bin auch ohne Mutter aufgewachsen (verstorben als ich 5 war).

Hi..
Mein Mann istcmittlerweile so weit das er sie weggeben würde.. Dieses ewige geschrei und gezicke ist nicht mehr zu ertragen.. Eine der beiden ist die schlimmere.. Wenn ich hier nichts mehr machen würde würde es denen beiden eh nicht auffallen. Naja auffallen vielleicht schon aber es würde sie nicht stören.. Das zimmer der beiden sieht aus wie ein schweinestall.., überall essensreste, schmutzige klridung und andere ekelhafte dinge die ich garnicht erwähnen will.. Ich hsbs aufgegeben, hab denen schon so oft das zimmer geputzt und aufgeräumt, aber ich kann nimmer..
Meine tochter sollte gestern ihr zimmer aufräumen, da hat sie gesagt.. Aber Mama die beiden müssen ihr zimner auch nicht aufräumen, ich soll denen sagen das alle aufräumen müssen.. Ich hab sie dann gefragt od sie in so nem dreck leben will.. Dann hat sie freiwillig aufgeräumt..
Ich habe meinem mann gesagt das ich gehe wenn sich das nicht ändert. Wenn sie was wollen können sie nett sein..
Klar ist es schlimm, sogar sehr schlimm ohne mama aufzuwachsen..
Mein mann hat jeden abend diskusionen mit den beiden, er redet im moment auch nur das nötigste mit ihnen.. Meistens kommen sie eh erst um zehn heim, da sind wir eh schon im bett...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 9:18
In Antwort auf vwgirl29

Hi..
Mein Mann istcmittlerweile so weit das er sie weggeben würde.. Dieses ewige geschrei und gezicke ist nicht mehr zu ertragen.. Eine der beiden ist die schlimmere.. Wenn ich hier nichts mehr machen würde würde es denen beiden eh nicht auffallen. Naja auffallen vielleicht schon aber es würde sie nicht stören.. Das zimmer der beiden sieht aus wie ein schweinestall.., überall essensreste, schmutzige klridung und andere ekelhafte dinge die ich garnicht erwähnen will.. Ich hsbs aufgegeben, hab denen schon so oft das zimmer geputzt und aufgeräumt, aber ich kann nimmer..
Meine tochter sollte gestern ihr zimmer aufräumen, da hat sie gesagt.. Aber Mama die beiden müssen ihr zimner auch nicht aufräumen, ich soll denen sagen das alle aufräumen müssen.. Ich hab sie dann gefragt od sie in so nem dreck leben will.. Dann hat sie freiwillig aufgeräumt..
Ich habe meinem mann gesagt das ich gehe wenn sich das nicht ändert. Wenn sie was wollen können sie nett sein..
Klar ist es schlimm, sogar sehr schlimm ohne mama aufzuwachsen..
Mein mann hat jeden abend diskusionen mit den beiden, er redet im moment auch nur das nötigste mit ihnen.. Meistens kommen sie eh erst um zehn heim, da sind wir eh schon im bett...

Guten Morgen
hmmm, schwierige Situation und es muss sich bei euch dringend was ändern - aber die Kinder abgeben ist auch keine Lösung. War dass denn schon immer so oder erst seit ner Zeit? Wenn es erst seit ner Zeit ist, muss es ja einen Grund für ihr Verhalten geben? Noch hinzukommt natürlich das Pubertieren
Was ich allerdings nicht verstehe, wenn sie sich so Verhalten und sich auch in keinster Weise mit einbringen, wieso sind sie dann bis 10Uhr unterwegs? Da würds halt nix geben mit raus, wir gehen dann mal. Und mit 15 meistens so um 10 heimkommen? Nene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 11:06
In Antwort auf corrie_12702486

Guten Morgen
hmmm, schwierige Situation und es muss sich bei euch dringend was ändern - aber die Kinder abgeben ist auch keine Lösung. War dass denn schon immer so oder erst seit ner Zeit? Wenn es erst seit ner Zeit ist, muss es ja einen Grund für ihr Verhalten geben? Noch hinzukommt natürlich das Pubertieren
Was ich allerdings nicht verstehe, wenn sie sich so Verhalten und sich auch in keinster Weise mit einbringen, wieso sind sie dann bis 10Uhr unterwegs? Da würds halt nix geben mit raus, wir gehen dann mal. Und mit 15 meistens so um 10 heimkommen? Nene

...
Ich denke das der Grund darin liegt das ich nicht mehr alles so mache wie sie es wollen.. Ich habe keine lust mehr ständig hin und her zu fahren, sie können ja auch mal mit dem bus fahren, das hatte ich denen mal gesagt..
Ich dachte immer wenn die kinder noch ne mutter haben und nur ab und zu da sind dann ist das doch easy... Aber ich denke wenn da noch ne andere frau im spiel ist ist das auch sehr anstrengend...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 11:49
In Antwort auf vwgirl29

...
Ich denke das der Grund darin liegt das ich nicht mehr alles so mache wie sie es wollen.. Ich habe keine lust mehr ständig hin und her zu fahren, sie können ja auch mal mit dem bus fahren, das hatte ich denen mal gesagt..
Ich dachte immer wenn die kinder noch ne mutter haben und nur ab und zu da sind dann ist das doch easy... Aber ich denke wenn da noch ne andere frau im spiel ist ist das auch sehr anstrengend...

Verständnisfrage
Hallo VW Girl,

bei deinen letzten beiden Sätzen steig ich grade nicht so durch *grübel* - noch ne Mutter, ab und an da? noch ne Frau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 12:34
In Antwort auf corrie_12702486

Verständnisfrage
Hallo VW Girl,

bei deinen letzten beiden Sätzen steig ich grade nicht so durch *grübel* - noch ne Mutter, ab und an da? noch ne Frau?

..
Ich meine damit das ich immer dachte in familien wo die richtige muttercnoch lebt wäre es einfacher weil die kinder dann ja nur manchmal beim vater sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram