Home / Forum / Meine Familie / Ich hasse meine Schwiegermutter

Ich hasse meine Schwiegermutter

26. März 2009 um 9:03 Letzte Antwort: 23. August 2010 um 17:48

Hallo da drausen!!!

Kurze einleitung: Meine Schwiegermutter hat 2 Söhne, der älteste ist über 30 ist schon neun Jahre Verheirtatet, und hat zwei Kinder (Tochter 6 Jahre, Sohn 5 Jahre). Wohnt nicht im selben Ort
Mein Schatz ist 25, und wir wohnen im Haus neben meinen Schwiegereltern. Wir wollten im Jahr 2008 Standesamtlich und Kirchlich heiraten, ich wurde dann aber Schwanger, so haben wir nur noch schnell Standesamtlich geheiratet. Als wir meiner Schwiegermutter erzählt haben, das ich Schwanger bin war sie nicht begeistert, und fragte gleich was denn nun mit der Hochzeit ist. Als ich dann am nächsten Tag mein Auto im Hof sauber gemacht habe, kam sie auf mich zu und sagte:"Noch mal weger dem Thema von gestern, warum hast du den deine Pille abgesetzt (Meinem Körper ging es sehr schlecht wegen der Pille und ich hatte keine Lust mehr auf Sex, also habe ich meinen Schatz gefragt, ob ich sie mal absetzen soll, und er meinte auch nach 10 Jahren sollte der Körper mal eine Pause bekommen), warum habt ihr den nicht aufgepasst oder anders Verhütet?" Als ich das dann Abends meinem Schatz erzählt habe, haben wir uns so sehr wegen seiner Mutter gestritten, das ich heulend ins Schlafzimmer gerannt bin mich ins Bett gelegt habe, und mir auf meinen Bauch gedrückt habe, und mir gewünscht habe das mein Baby weg geht, und ich wieder in Spießerprogramm meiner Schwiegermutter passe.
Nun ist meine Tochter auf der Welt. Jetzt wo man an der Situation nix mehr ändern kann, spielt sie die liebste, fröhliche und besorgte Oma. Doch ich sage mir, wenn meine Tochter nicht von anfang an Willkommen ist, braucht sie die kleine jetzt auch nicht ständig zu sehen oder zu nehmen. Außerdem habe ich ein Problem damit, wenn ich die kleine bei ihr auf dem Arm sehe.Vor kurzem kam meiner Schwiegermutter ihr Patenkind mit seiner Frau und erzählten, das sie Eltern werden, was sagte meine Schwiegermutter: Das ist aber schön! Ich habe gedacht ich bin im falschen Film, ich mache sie zur 3-fachen Oma und nur weil wir noch nicht verheiratet sind, ist mein Kind nicht willkommen und bei den beiden freut sie sich. Außerdem akzeptiert sie nicht das außer mein Schatz und ich die kleine keiner zu Knutschen hat. Ständig sabbert sie die kleine an: ist das Ekelig! Außerdem muss ich ständig sagen was wir machen, wohin wir gehen. Mache ich das nicht fragt sie entweder meinen Mann, oder sie passt auf in welche Richtung ich fahre. Noch ein Probelm hat sie damit, wenn die kleine was von meinen Eltern bekommt, dann sagt sie immer:" Deine Eltern übertreiben es schon etwas, Oder?" Naja das sind nur ein paar Probleme aber ich möchte euch nicht weiter nerven.

Liebe Grüße

Mehr lesen

26. März 2009 um 9:16

Ich hasse meine Sm auch
hallo ich würde dir einen Rat geben: rede mit ihr und sag alles was du empfindest und was dich stört, sonst wird sie dich noch in Wahnsinn treiben und so hast vielleicht ein paar monaten Ruhe................

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März 2009 um 10:35

Eigene Wohnung
An Eurer Stelle würde ich eine eigene Bleibe suchen!
Anders wird das nie aufhören!
Dann hat man genügend Abstand und es kann vielleicht auch ganz schön sein!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März 2009 um 14:42

Hallo Sicosi bißchen lang sorry
da schreibt jemand meine Junge-Mama-Story auf.
Meine SM tobte als ich schwanger wurde, wir waren schon 4 Jahre ein Paar. Wir heirateten zwar noch vor der Geburt (war bereits geplant) aber das ändert nichts an der Sache das sie vor der geburt sagte: Wenn es ein Mädchen ist kannst sie gleich wieder rein schieben, mit Weibern hat man nur Sorgen.
Denke nicht dass wir aus einem Unteren Sozialen feld kommen, aber ihre Art ist sehr i diese Richtung ausgelegt im verbalen Teil zumindest.
Meine Tochter ist jetzt 23 und ich hasse meine SM immernoch deswegen. Mei Sohn kam ein paar jahre später, gleiches Spiel: Noch ein Kind, die will bloß nix arbeiten...bla-bla. Als es ein Junge war wollte sie ihn durch den Ort schieben und auf Oma machen, die Natur hat es so eingerichtet dass mein Sohn NIE zur Oma wollte, auch nach 19 Jahren hat sich das nicht geändert.Für meine Nichte hat sie sogar aufgehört zu arbeiten, wahnsinn gell.

Ich kann Dir nur eins sagen, zieht weg, es ist finanziell nicht einfach denke ich mal, aber allein der Gedanke meine SM wäre nebenan gewesen, ich hätte nie 25 Jahre Ehe überlebt. Never ever. Dein Mann wird es nicht verstehen, meiner hat es erst nach ca. 12 Jahren kapiert was seine Mutter mir an Nerven gekostet hat.
Viel Glück !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März 2009 um 12:06
In Antwort auf asha_12366891

Hallo Sicosi bißchen lang sorry
da schreibt jemand meine Junge-Mama-Story auf.
Meine SM tobte als ich schwanger wurde, wir waren schon 4 Jahre ein Paar. Wir heirateten zwar noch vor der Geburt (war bereits geplant) aber das ändert nichts an der Sache das sie vor der geburt sagte: Wenn es ein Mädchen ist kannst sie gleich wieder rein schieben, mit Weibern hat man nur Sorgen.
Denke nicht dass wir aus einem Unteren Sozialen feld kommen, aber ihre Art ist sehr i diese Richtung ausgelegt im verbalen Teil zumindest.
Meine Tochter ist jetzt 23 und ich hasse meine SM immernoch deswegen. Mei Sohn kam ein paar jahre später, gleiches Spiel: Noch ein Kind, die will bloß nix arbeiten...bla-bla. Als es ein Junge war wollte sie ihn durch den Ort schieben und auf Oma machen, die Natur hat es so eingerichtet dass mein Sohn NIE zur Oma wollte, auch nach 19 Jahren hat sich das nicht geändert.Für meine Nichte hat sie sogar aufgehört zu arbeiten, wahnsinn gell.

Ich kann Dir nur eins sagen, zieht weg, es ist finanziell nicht einfach denke ich mal, aber allein der Gedanke meine SM wäre nebenan gewesen, ich hätte nie 25 Jahre Ehe überlebt. Never ever. Dein Mann wird es nicht verstehen, meiner hat es erst nach ca. 12 Jahren kapiert was seine Mutter mir an Nerven gekostet hat.
Viel Glück !

Na das ist ja noch schlimmer
Hey
Habe gedacht das meine SM schon sehr blöd ist, aber deine ist ja noch schlimmer drauf. Das mit dem wegziehen würde ich schon lange gerne machen, doch mein Mann hofft, das er die Häuser mal bekommt (ich möchte die Hütten garnicht). Ich hoffe das es die Natur genau so gut mit mir und meiner kleinen meint wie bei dir.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März 2009 um 12:10
In Antwort auf an0N_1191840499z

Ich hasse meine Sm auch
hallo ich würde dir einen Rat geben: rede mit ihr und sag alles was du empfindest und was dich stört, sonst wird sie dich noch in Wahnsinn treiben und so hast vielleicht ein paar monaten Ruhe................

Das bringt leider nix
Hey

Das mit dem reden funktioniert nicht, meine Schwägerin hatte das selbe Problem mit ihr, und ist deswegen mit ihrem Mann weg gezogen, als sie ihr alles gesagt hatte, fing alles an. Meine Sm wollte dann von meiner Schwägerin eine Entschuldigung als sie nicht bekann, wollte sich meine SM etwas antun, daraufhin hat sich dann meine Schwägerin Entschuldigt

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April 2009 um 17:47


Ja, warum habt ihr dann nicht anders verhütet?

Ich muss sagen, dass ich es auch nicht schön finde, wenn man vor der Hochzeit schwanger wird- und ich bin keine SM oder alt
Bei anderen mag das egal sein, aber bei den eigenen Kindern möchte man (oder ich-obwohl ich keine habe) das nicht.

JA, und jetzt ist das Enkelkind da, und sie liebt ihr Enkelkind- was gibts da zu motzen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April 2009 um 20:04
In Antwort auf rosy_12119877


Ja, warum habt ihr dann nicht anders verhütet?

Ich muss sagen, dass ich es auch nicht schön finde, wenn man vor der Hochzeit schwanger wird- und ich bin keine SM oder alt
Bei anderen mag das egal sein, aber bei den eigenen Kindern möchte man (oder ich-obwohl ich keine habe) das nicht.

JA, und jetzt ist das Enkelkind da, und sie liebt ihr Enkelkind- was gibts da zu motzen?

??? ???
In welcher Zeit lebst du denn? Wenn man sich als Paar sicher ist, wozu heiraten? Wann, wie und in welcher Reihenfolge und ob überhaupt ist doch einzig Sache des Paares und geht überhaupt keinen was an!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April 2009 um 14:14
In Antwort auf rosy_12119877


Ja, warum habt ihr dann nicht anders verhütet?

Ich muss sagen, dass ich es auch nicht schön finde, wenn man vor der Hochzeit schwanger wird- und ich bin keine SM oder alt
Bei anderen mag das egal sein, aber bei den eigenen Kindern möchte man (oder ich-obwohl ich keine habe) das nicht.

JA, und jetzt ist das Enkelkind da, und sie liebt ihr Enkelkind- was gibts da zu motzen?

Bin da anderer Meinung
Hallo

Ich sage es mal so, warum sind die Frauen nur für die Verhütung zuständig???????
Ich finde diese Einstellung Haus bauen, Heiraten kinder bekommen einfach nur Spießig. Nur weil sie dieses Spießer Programm haben möchte, soll sie mich damit in Ruhe lassen, ich lebe nämlich nicht mehr im Mittelalter. Außerdem haben wir noch schnell vor der Geburt Standesamtlich geheiratet, und ab diesen Zeitpunkt war die kleine auch Willkommen. Sorry aber das sehe ich nicht ein, entweder ist ein kleines Lebewesen von Anfang an Willkommen, so wie es auch bei meinen Eltern war, oder man läßt es einfach.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April 2009 um 14:16
In Antwort auf lmle_11879975

??? ???
In welcher Zeit lebst du denn? Wenn man sich als Paar sicher ist, wozu heiraten? Wann, wie und in welcher Reihenfolge und ob überhaupt ist doch einzig Sache des Paares und geht überhaupt keinen was an!

Danke
Hallo

Ich glaube es leben noch zuviele im Mittelalter. Finde es schön das meine Meinung noch jemand teilt.


LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2010 um 17:48

Ich auch !!!!!
Moin moin,

ich habe für diese Problematik ein Forum aufgemacht. Ich selbst habe auch schwere Probleme mit meinen Schwiegereltern. Schaut doch einfach mal hinein:

http://203395.homepagemodules.de/

Ich würde mich sehr freuen.

Lg Harold

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
23. August 2010 um 17:47
14 Antworten 14
|
23. August 2010 um 17:44
1 Antworten 1
|
22. August 2010 um 17:02
2 Antworten 2
|
22. August 2010 um 2:20
3 Antworten 3
|
22. August 2010 um 0:07
Diskussionen dieses Nutzers
Von: caris_12827340
2 Antworten 2
|
7. Dezember 2009 um 20:30
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram