Forum / Meine Familie

Ich hasse mein Vater

Letzte Nachricht: 21. Juli um 8:01
11.07.21 um 23:07

Ich spricht mir aus der Seele.Die Beiträge sind schon älter gibt es welche die sich gerne austauschen möchten? Ich hasse mein Vater er hat uns damals als ich 10 war verlassen.irgendwann kam er wieder an und er behandelt meine mutter und mich wie Scheiße.ich bin dann ausgezogen weil ich es nicht mehr ausgehalten habe.er hat mich aus rausgeekelt und meinte hau hier ab.er hat mir noch nie gesagt das er mich lieb hat.mich mal in arm genomme  nichts.wenn ich andere liebevolle Väter sehe wie die mit ihren kindern umgehen werde ich traurig warum meiner nicht so sein kann.er macht mich immer fertig.er hat immer Recht auch wenn er kein Recht hat.er ist der King.vor anderen spielt er den netten kerl.aber sind wir alleine wird er zum Monster.er behandelt meine mutter wie abschaum und sie macht einfach nichts.zwischen ihm und mir sind schon oft die Fetzen geflogen.er hat mich als kind oft geschlagen.das kann er heute nicht mehr.deswegen versucht er es mit worten.er weiß das es mich kaputt macht und verletzt.ich hasse ihn.ich stell mir manchmal vor ihn die fresse zu polieren.wir haben uns letztes jahr so gestritten ohne grund und er wollte die hand erheben hab gesagt schlag mich und ich schlag zurück.ich denke hätte er mich geschlagen hätte ich wirklich zurück geschlagen denn irgendwann reicht es auch.würde mich gerne mit euch austauschen die das selbe durchmachen.lg

Mehr lesen

15.07.21 um 14:41

Du kannst dich gerne mit mir austauschen. 
Ich habe einiges hinter mir und bin froh das ich mit meinen Eltern nichts mehr zu tun habe. 

Lg. Sophia 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.07.21 um 8:01

Wenn das alles stimmt was Du hier schilderst, dann ist das schon asoziales Verhalten. Wenn schon körperliche Auseinandersetzungen im Raum stehen ist Hopfen und Malz verloren und ich gehe sehr stark davon aus das Dein Vater wohl nicht zu einer Therapie bereit ist.
Dir bleibt nichts anders übrig als den Kontakt zu vermeinden, wenn möglich so schnell wie möglich ausziehen. Deine Mutter lässt sich dieses Verhalten gefallen, sie wird sich nicht trennen. Du kannst ihr nicht helfen. Sollte Dein Vater ihr gegenüber gewaltätig sein, bleiben Dir auch die Hände gebunden, da kann nur Sie sich selber helfen.
Ich wünsche Dir viel Glück

Gefällt mir