Home / Forum / Meine Familie / Familie - Psychologie & Familienbeziehungen / Ich halt das nicht mehr aus!!!!!!!

Ich halt das nicht mehr aus!!!!!!!

3. Januar 2006 um 16:14 Letzte Antwort: 6. Januar 2006 um 2:23

mein gott... ich halt das ganze einfach nicht mehr aus!!!!
alles nur wegen meiner kleinen schwester oder besser gesagt dem kleinen monster (bald 2 jahre). die meckert den ganzen tag nur rum,schreit, weint,.... ich bin seit einiger zeit völlig genervt wenn mich jemand was fragt brüll ich den an kann nicht mehr normal reden... hab die schule abbgebrochen um mir ne lehre zu suchen weil ich mit meiner großen schwester von hier weg will ob das ne gute idee weiß ich nicht weil die manchmal auf meiner seite ist und manchmal auf der von meiner mutter... wenn ich meiner mutter sage das ich hier zu hause gar nicht lernen kann wenn die kleine die ganze zeit schreit usw... dann meint meine mutter immer nur "lüg nicht, wieso kannst du von ihr ned lernen sondern sag besser du bist zu faul zum lernen" und so ein schei*

Jetzt gerade zB. wollt ich mit meiner mutter irgendwo hingehen dann beginnt meine große schwester wieder so zu meiner mutter "wir beide (ich und meine große schwester)können jetzt nicht lernen usw.. und die kleine wird in ein paar jahren alleine sein und ihre ruhe haben wenn wir ausziehen und so" dann hab ich so aus spaß zu meiner schwester gesagt wie es immer meine mutter sagt "erzähl mir nicht das du nicht lernen kannst sondern du bist zu faul zum lernen" meine mutter hats dann gehört.. fangt an zu weinen.. sagt.. immer schreits ihr auf die kleine und könnts nichts von ihr machen und was weiß ich... dann is meine große schwester zu mir gekommen schreit mich auch an is dann wieder auf der seite von meiner mutter und meint "jetzt weint sie wegen dir" blabla bla..

echt ich weiß einfach nicht was ich machen soll... so wie sich meine schwester benimmt will ich irgendwie nicht mit ihr ausziehen.. aber ich werd erst in 3 jahren ausziehen können weil bin erst 15 geworden.

Mehr lesen

3. Januar 2006 um 16:46

Tipp: Gespräch mit Vertrauenslehrer
Schade, daß Du schon eine Entscheidung getroffen hast. Ansonsten hätte ich Dir geraten: geh mal möglichst bald zu einem Vertrauenslehrer und bitte um ein ausführliches Gespräch. Sprich darin mit ihm oder ihr Deine familiäre Situation, erkläre es daß es eine Quälerei ist, daß Du zu Hause nicht gescheit lernen kannst. Daß Du mütterlicherseits keine Unterstützung erhältst, und daß Du deswegen darüber nachdenkst, die Schule abzubrechen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß Vertrauenslehrer diesen Problemfall gut kennen, und daß er Dir einen annehmbaren Weg vermitteln könnte.

Falls Du Dich je doch für eine Lehre entscheiden solltest, dann solltest Du wissen, daß Du dann auch für Klassenarbeiten oder auch für die Prüfung lernen musst. Das Grundproblem mit Deiner Familie existiert also weiter. Daß Deine Mutter grad geweint hat, ist ein Zeichen dafür, daß sie mit der Situation gnadenlos überfordert ist. Doch auch wenn Du noch nicht volljährig bist, so steht Dir immer der Weg zum Jugendamt offen. Die können Dir oder auch Deiner Schwester ggfs. eine Unterkunft vermitteln, in der Du in Ruhe lernen kannst. Nur mal für den allerschlimmsten Notfall.

Gefällt mir
4. Januar 2006 um 12:01

Hhhhh
hhhhhhhhhh

Gefällt mir
6. Januar 2006 um 2:23

Zum 2 mal
Tut mir leid aber bist du blöd oder was ich meine natürlich sind die kleinen nervig und schreien rum aber das hast du doch auch gemacht undb deine schwester auch .Du bist total egoistich weißt du das ? Ich meine meinst du deine mutter hat es einfacheer als du. Das mit dem "erzähl mir nicht das du nicht lernen kannst sondern du bist zu faul zum lernen" stimmt denn wenn dir die schule wichtig wäre was ich bezweifle würdest du mal bei ner freundin hausaufgaben machen oder so. Sie mal froh das du es so einfach hast . Ich bin selber 15 und musste schon mit 13 anfangen mich um meinen damals 2 jährigen bruder zu kümmern denn meine mutter und mein paps waren fast den ganzen tag arbeiten. Natürlich ist man da manchmal gereizt und genervt aber so ist es nun mal. Anstatt deine mutter mit dem gedanken zu bedrängen bald ausziehen zu wollen solltet ihr der lieber beistehen.Vielleicht kannst mal mit dem kleinen einen aausflug machen so dass sich deine mutti mal entspannen kann oder so . Tuzt mir leid aber du dramatisierst die gaze sache total vllt bist du auch in der pupa und deswegen so blöd!

Sorry wenn das jetzt so krass klang aber dein benehmen ist wirklich scheiße!

Gefällt mir