Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Ich hab die schwierigste Entscheidung getroffen kein 2. Kind mehr

Ich hab die schwierigste Entscheidung getroffen kein 2. Kind mehr

5. Januar 2010 um 17:44 Letzte Antwort: 15. Januar 2010 um 9:23

Ihr Lieben

Muss mir von der Seele schreiben, weil ich sonst verrückt werde:

Ich bin soeben 37 geworden und habe einen wunderbar tollen Sohn aus meiner letzten Beziehung, der 8 Jahre alt ist. Seit drei Jahren hab ich eine neue sehr glückliche Beziehung, mein Sohn und mein Freund sind ein Herz und eine Seele.

Wir haben ein Jahr gebraucht bis ich vor etwa drei Monaten endlich schwanger geworden bin. In der 10. SSW hatte ich eine AS, weil der Krümel nicht weitergewachsen ist...

Zuerst wollte ich sofort wieder schwanger werden, aber nun lässt das Gefühl immer mehr nach und meine Zweifel werden immer grösser, ob wir nicht eine wunderbare Beziehung aufs Spiel setzten mit einem 2. Kind.

Auch ich bin nicht gefeilt vor all den romantischen Bildern in meinem Kopf, gemeinsam innig und harmonisch den Kinderwagen dem Sonnenuntergang entgegenschieben. Die Realtät sieht aber anders aus. Ich kenne sie. Und ich weiss, wie anstrengend gerade die ersten Jahre sind und was für eine Belastung auf eine Beziehung zukommt.

Mit meinem Sohn haben wir viel Zeit für uns, da er an den Wochenenden oft beim Papa oder bei den Grosseltern ist. Mit einem 2. Kind wäre das nicht mehr möglich.

Auch habe ich einen Job, der mich sehr erfüllt und den ich nicht aufgeben möchte. Auch finanziell können wir uns das nicht leisten.

Nun hab ich mich entschlossen, wieder zu verhüten. Das ist in meinem Alter eine ziemlich endgültige Entscheidung.
Gerne hätte ich noch ein paar Jahre Zeit, die hab ich aber nicht mehr.
Mein Partner kann meine Entscheidung verstehen, er ist auch plötzlich sehr verunsichert, ob ein 2. Kind wirklich eine so wunderbare Idee ist oder besser doch nicht...

Hach, ich weiss, das hört sich alles sehr konfus an, da ich unglaublich traurig bin, diese Entscheidung fällen zu müssen und trotzdem... irgendwie merke ich, dass es die richtige Entscheidung ist...

Was meint ihr? Verbau ich mir etwas?

Lieber Gruss
Minah, etwas

Mehr lesen

5. Januar 2010 um 21:48

...
Hat dein Freund auch Kinder?
Nicht dass er dann eure Entscheidung bereut, wenn es fuer dich schon zu spaet ist...

Gefällt mir
6. Januar 2010 um 14:12
In Antwort auf an0N_1204948199z

...
Hat dein Freund auch Kinder?
Nicht dass er dann eure Entscheidung bereut, wenn es fuer dich schon zu spaet ist...

Nein
mein Freund hat keine Kinder. Der Wunsch kam erst bei ihm seit wir zusammen sind. Er meint, er könne mit der Entscheidung, KEIN Kind mehr zu haben auch leben. Obwohl er gerne eigene hätte...


Gefällt mir
15. Januar 2010 um 9:23

Keine Panik!
Liebe Minah,

ich bin 40 und habe mit 34 und 36 meine Kinder bekommen. Eigentlich war ich mir ganz sicher, dass zwei reichen und ich ganz froh bin, wieder mehr Zeit für mich und meinen Partner zu haben. Doch seit meinem 40. Geburtstag plagt mich die Torschlusspanik, ob wir nicht doch noch mal schnell...

Will sagen, verhüte doch ruhig erst mal wenn das gerade für dich die richtige Entscheidung ist, und wenn du's in 1-2 Jahren anders siehst ist es ja auch noch nicht zu spät.

LG Coco

Gefällt mir