Home / Forum / Meine Familie / ich glaube schwanger zu sein und bin erst 14 was jetzt ???

ich glaube schwanger zu sein und bin erst 14 was jetzt ???

29. Dezember 2014 um 1:42

Hallo
Ich bin 14 jare alt und vermute schwager zu sein.
ich habe angst davor es jemandem zu sagen weiel ich schonmal scheinschwanger war und da habe ich es gesagt meine mutter hat es kaum interesirt und gesagt das wen ich wirklich schwanger bin will sie mich zwingen abzutreiben das war vor ca. 5 monaten. mein freund ich jetzt 18 geworden er könte sich um das kind kümern und so ... aber damals hat er gesagt das er kein kind will und ich wolte es und ich könte es auch nicht übers hertz bringen abzutreiben ... da ich weis das es lebt ich weis zwar das es in den ersten 3 monaten noch kein gehirn hat aber es were für mich trozdem wie mord außerdem würde ich das kind ja auch wollen und mich darum sorgen ... aber ich habe angst zu sagen das ich wider glaube schwager zu sein ... außerdem glaube ich auch das mein freund auch bereit were für ein baby da er letztenz sagte das wen ( ICH ) älter bin das er dan ein kind von mir wolle und sich darum kümmern wil ... aber ich habe auch angst es zu sagen weiel ich angst habe das ich ganich in echt schwanger bin sonder wider nur scheinschwager. aber ich habe andauernd soein heftiges zihen in der brust und hatte dise woche schon drei mal erbechen und übelkeit ich habe auch einmal fergesen die pille rechzeitig zu nehmen und kein kondom benutzt weiel wir keine da hatten . ich weis das war dumm aber irgenwie wil ich da baybi ja auch aber ich weiss nicht ob es alle anderen auch wollen was sol ich tuhn ich bin so ferzweifelt und ich weis auch nicht ob ich aleine zum freunarzt gehen kan weiel ich erst 14 bin und ich weiss auch nicht wo ich sonst einein test machen könte oder krigen könte und auf der einein seite will ich dan kind ja aber auf der anderen auch nicht wegen der schule und so ... LG lesley185

Mehr lesen

29. Dezember 2014 um 14:51

Hallo.
An deiner Stelle würde ich zu deinem Frauenarzt gehen oder in einem Drogeriemarkt (dm, Rossmann, Müller) einen Schwangerschaftstest kaufen. Dann hast du Sicherheit ob du überhaupt schwanger bist!

Desweiteren würde ich mal zu einer Beratungsstelle in deiner Nähe gehen. Kannst ja einfach mal bei http://www.profamilia.de/ nach einer Beratungsstelle in deiner Nähe suchen. Die beraten dich umfassend, was du machen kannst wenn du schwanger bist.

Wenn du das Kind nicht abtreiben lassen willst, dann kann dich NIEMAND; auch nicht deine Mutter, dazu zwingen. Allerdings ist ein Kind eine gewaltige Herausforderung, die DU tragen musst. So nett dein Freund jetzt redet, wenn er dich verlässt, dann sitzt DU (allein) mit dem Kind da.


Wie gesagt, mach einen Test und dann lass dich beraten.



Und für die Zukunft: Jetzt hast du schon zum 2. Mal mit zarten 14 Jahren den Verdacht, dass du schwanger bist. Wenn du die Pille nicht regelmäßig nimmst, weil du sie vergisst usw, dann sprich mit deinem Frauenarzt und verhüte anders. Lass dir Spritzen geben oder nimm Stäbchen, aber VERHÜTE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2014 um 7:33

Hallo
Hallo!
zuerst mal feststellen ob du auch wirklich schwanger bist. Und erst dann kannst du weitersehn.
Du bist ja nicht die einzige die in dem alter schwanger wird. Wenn du es wirklich bist gibts eine Reihe von HIlfen die du in Anspruch nehmen kannst.
Oder du redest mal mit deiner Mutter. Bestimmt hilft sie dir in der schwierigen Situation auch.

Alles Gute!
Regina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 0:24

Frauenarzt
Hallo lesley.

Warst du schon bei einem Frauenarzt? Wenn nicht, such dir einen in deiner Nähe aus und geh zu ihm. Frauenärzte sind auch deinen Eltern gegenüber zum Schweigen verpflichtet. Du bist über deine Eltern bei der Krankenkasse mitversichert, so dass diese die Kosten für das Beratungsgespräch und einen Schwangerschaftstest übernehmen.

Du brauchst also keine Angst haben, dass jemand etwas erfährt. Sprich in dem Beratungsgespräch alle deine Sorgen und Nöte an, damit dich der Arzt über alles aufklären und dir helfen kann.

Um einen Frauenarzt deinen Vertrauens zu finden, folge dem Link hier: http://www.frauenaerzte-im-netz.de/aerzte/

Um dich anonym beraten zu lassen, kannst du kostenlos die Nummer 0800 40 40 020 anrufen.

Weitere Informationen zur sogenannten Anonymen Geburt kannst du dich auf folgender Website informieren: https://www.geburt-vertraulich.de/anonyme-beratung/

Für allgemeinere Infos zur Schwanger unter 20 Jahren und vor allem zur Schwangerschaft während du noch zur Schule gehen musst, findest du hier:
http://www.schwanger-unter-20.de/schule-ausbildung-und-job/schwanger-in-der-schule/

Ich wünsche dir den Mut, zum Frauenarzt zu gehen und die Kraft, alles weitere durchzustehen!

Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook