Home / Forum / Meine Familie / Ich fühle mich so eingeengt von meinen Eltern bitte um Rat

Ich fühle mich so eingeengt von meinen Eltern bitte um Rat

11. Juli 2016 um 18:57

Ich (19)
Ich darf nicht von Zuhause ausziehen weil meine Eltern meinen ich kann mir das nicht leisten aber ich würde gerne mit meinen Freund zusammen ziehen wir würden uns die miete aufteilen...
Meine Eltern können mir das doch nicht verbieten das ich ausziehe ich bin volljährig und kann doch wohl selber entscheiden wie ich mein Leben gestalte oder? Ich denke meine Eltern hängen zu sehr an mir da ich das letzte Kind bin das noch Zuhause wohnt aber ich will auch mal meine eigenen erfahrungen machen und mein eigenes leben führen. Wie kann ich meinen Eltern beibringen das ich nicht mehr 17 bin und sie mich endlich meinen eigenen weg gehn lassen sollen ich fühl mich einfach so als wär ich noch so ein kleines Mädchen was sich alles gefallen lassen muss wenn meine Eltern was sagen und nie passt etwas was ich mache... gehts jemanden auch so ?

Mehr lesen

18. Dezember 2017 um 13:41

Du suchst dir eine Wohnung und sagst deinen Eltern wann du ausziehen wirst. Ganz einfach. Ernst genommen wird man dann, wenn man das tut was man sagt.

Gefällt mir

25. Januar 2018 um 21:36

Taten sprechen zwar mehr als Worte, aber ich würde es hier vorsichtiger angehen. Ich würde mich fragen warum deine Eltern so reagieren. Sind sie religiös? Mögen Sie deinen Freund nicht? Mehr Infos bitte

Generell würde ich erst mit dem Elternteil anfangen mit dem du den besten Draht hast. Dann hast du quasi 2 Stimmen. Und wenn du es schafft, musst du meist Abstriche machen. Sei es finanziell, usw. Aber das kommt natürlich auf deine Eltern an und was für ein Verhältnis ihr zueinander habt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen