Home / Forum / Meine Familie / Ich , er, meine und sein kind

Ich , er, meine und sein kind

22. Juni 2016 um 18:30

hallo, seit ich eure seite gefunden habe, habe ich auch den mut mich zu öffnen. ich bin seit 2011 geschieden, 3 kinder (6;8;10) aus erster ehe. seit märz 2016 neu verheiratet mit meinem mann der ein junge(7) hat aus der vorherige
beziehung. am anfang wahr alles supper. meine drei kids haben zu ihm eine beziehung die vertraulicher ist als zum "richtigen" vater. wo sie trotz schtränge scheidung immer gärne gehen alle 14 tage. wir konnten es so einrichten das auch sein kind alle 14 tage bei uns ist . so haben wir immer 1 wochenende für unsere beziehung die eigentlich supper lauft. wir haben nur ernsthaften streit wenn es um sein kind geht. und zwahr wenn es um ausserordentliche besuchzeiten geht die er nicht mit mir abbschricht, um überhöte alimente die er bezahlt, um geschänke, oder einfach um erziehung.ich merke einfach wie sich mehr und mehr eine antipatie entwicklet. auch von seinem sohn aus. er ignoriert mich und redet das ganze w.e. nicht mit mihr. ich habe es mit meinem mann schon mehrmals besprochen. er meint ich sei zu eifersüchtig. der kleine spielt uns aus und mitlerweile auch die kinder untereinander. es ist alle 14 tage ein riiiisen kampf mit gefühlen,streitereien und machtkämpfe...es ist zum kotzen....es wäre alles so supper.. .wenn der kleine anderst oder gar nicht wäre...ich bin sogar am zweifeln ob die ehe die richtige entscheidung wahr? hette ich.... weis nicht mehr was ich hette tun sollen....

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Leben mit den schwiegereltern
Von: sumi_11984844
neu
21. Juni 2016 um 17:53
Noch mehr Inspiration?
pinterest