Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Ich dreh durch mit unserer 5 jährigen

Ich dreh durch mit unserer 5 jährigen

16. Februar 2009 um 19:11 Letzte Antwort: 17. Februar 2009 um 20:42

hallo zusammen,

unsere Tochter seit kurzem 5 jahre alt hört auf nichts mehr und ignoriert uns.
Seit kurzer zeit bemalt sie sachen steckt alles in den mund von streichhölzern bis spielsachen, ist sehr grob zu unseren Haustieren , gibt keine oder nur freche antworten, lügt, und sagt zu allem das kann ich nicht( anziehen, malen, basteln, spielen....).
Wenn wir sie ''bestrafen'' Fernsehverbot, oder spielsachen weg sperren kommt selten eine reaktion und wenn dann sagt sie: Dann schau ich eben nicht fern ect.
heute haben wir ihr fast alle spielsachen aus dem zimmer weg und morgen kommt ihr lieblings haustier weg darüber hat sie sich wahnsinnig gefreut die reaktion von ihr war : ich wollte schon immer ein leeres zimmer.
Wir sind mit unserem latein am ende egal wieviel zeit wir mit ihr verbringen und sie zu animieren es kommt nichts zurück von ihr.

Habt ihr evtl. einige tipps für uns ???

Großes Dankeschön schon einmal

lg vonchen

Mehr lesen

17. Februar 2009 um 11:10

Oh wei......
hallo,

ich habe genau das gleiche problem.
Unzwar wird meine Tochter ende Mai 5, und ist seit ca. 6 monaten so "zickig".
Wie du sie beschreibst, man kann sie nicht "bestrafen".
Wir haben vor 4 Monaten ein Schwesterchen bekommen, habe gedacht das es vielleicht daran liegen könnte, aber es hatte ja schon früher angefangen. Sie hat sogar in die Unterhose gemacht, mal klein mal gross, und egal was ich gesagt und getan habe es hat nicht geholfen. Seit knapp ein Monat habe ich mit "Punkten" angefangen, am abend kurz vor dem schlafen gebe ich ihr punkte, dafür habe ich mir so ein Kalender zum aufhängen geholt, wenn sie gut war und nicht in die Hosen gemacht hat, hat sie einen grünen Punkt bekommen, wenn sie in die Hosen gemacht hat, hat sie ohne wenn und aber direkt ein roten bekommen. Und am Monatsende zählen wir, wenn die grünen Punkte mehr sind, darf sie sich was wünschen, was ihr denn wirklich gekauft werden sollte. Somit geht es einigermasen, es ist jetzt deutlich weniger geworden, sie hat jetzt nur noch ab und zu mal ne nasse Unterhose, wobei ich denke das es normal ist, denn so schnell schafft sie das manchmal nicht auf die Toilette.
Jetzt haben wir aber das Problem das sie sagt, ich kann nicht alleine auf WC, das macht mich wahnsinnig
Ich versuche auch mit ihr zu reden, das z.B. ein gutes Wetter ist, wir etwas zusammen unternehmen können o.ä., aber sie hat immer etwas, womit sie mich zum ausrassten bringen kann. Und manchmal kann man die Wut dann leider doch nicht drin lassen, und schimpft denn zurück wenn sie schreit, wobei ich dann bös auf mich selber bin, denn mit schreien, schimpfen o.ä. wird das ganze nicht besser
Aber das mit en Punkten könnteste du ja mal versuchen.....

Ich wünsche dir viel glück, und immer Positiv sehen, es gibt immer noch genug Frauen die ihr ALLES geben würden um diesen Stress erleben zu können.

Was anderes kann ich dir leider nicht vorschlagen, da ich auch hilflos bin, aber vielleicht ist ja jemand dabei der/die andere Tipps hat.

Gefällt mir
17. Februar 2009 um 11:45

Miteinander
Nicht gegeneinander!

Ein Kind muss das was es tut gerne tun!
Da hilft kein "mach das jetzt" oder "los räum auf"

Wenn ich aufräume machen meine Tochter und ich immer ein Spiel, Wir zeigen uns gegenseitig 3 Sachen und schauen wer diese zuerst an seinen Platz gebracht hat!

Mann kann doch nicht das Spielzeug wegnehmen wozu habt Ihr das gekauft?

Zeigt Ihr das es SPAß bringen kann das Zimmer aufzuräumen!
Kleine Zeitangaben und kleine Belohnungen!

UND TIERE FÜR EIN 5 JÄHRIGES KIND KAUFEN UND ZUR STRAFE WIEDER WEGGEBEN GEHT GARNICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir
17. Februar 2009 um 20:42

................
ja wir spielen viel zusammen, gehen raus schlitten fahren , malen basteln .............
warum sie das mit den tieren macht ich hab keien ahnung ich red mit ihr wahnsinnig viel und versuch ihr alles zu erklären ...

an ordnen tun wir gar nichts aber selbst wenn ich sie mal bitte um etwas sie stellt auf durch zug ....

ich will hier nicht sagen das ich bzw wir alles richtig machen das tut keiner.....

hatten mir schon überlegt eine art punkte system zu machen das haben mehrere eltern in unserem umfeld und das funktioniert ganz gut .....


lg vonchen

Gefällt mir