Home / Forum / Meine Familie / Ich bin verzweifelt und weiß nicht weiter ...

Ich bin verzweifelt und weiß nicht weiter ...

11. April 2015 um 14:47

Hallo alles erstes sry wenn das bisschen verwirrt geschrieben ist und mit Fehlern aber ich bin auf 180.
Erstmal Vorgeschichte :
Seit der Schwangerschaft hab ich nur Ärger mit meiner Schwiegermutter . Sie hat mir damals das leben zur Hölle gemacht ernsthaft . Jede Woche musste ich ihre Stimmungsschwankungen aushalten . Sie hat mich beleidigt mein wunderschönes Kind und mir Vorwürfe gemacht das ich ihm das Leben verpacken und ihn das baby andreh gegen sein willen .. Naja wie auch immer damals waren wir uns einig das Kind zu behalten.
Er hat sich angeblich immer eingesetzt aber ich hatte nie das Gefühl . Nun dann die ersten 6 .Monate gab's auch auch ein hin und her . Zu den Beleidigung en wollte sie noch über mein kind entscheiden . Und ich War total gegen viele Fotos von baby ins Netz zu stellen , 1-2 ok aber nicht alle Fotos die sie hat ich weiß nicht ich finde das muss nicht sein . Nun ja dann gab es immer zwischendurch Ruhe aber ich bin ehrlich ich hab sie nicht gern und ich versteh sie nicht . Sie redet nur über sich gut und was sie alles gemacht hat für ihre Kinder ... und sie hat doch so ein scheiß leben und Kindheit gehabt usw. Mein Mann findet seine Kindheit nicht toll er War in vielen Heims und seine Geschwister auch . Also ich weiß nicht aber ist man ehrlich so in lügen leben drin das man gar nicht weiß was eigentlich War . Und das sie ihren Kindern alles gegeben hat und finanziert. .. Naja sie hat Geld vom Amt bekommen und jede Eltern müssen doch ihre Kinder finanzieren ....
So und heute Kamm der Knaller . Mein Mann War für gut 7.Monate 2012 im Ausland ( vorher hat er bei ihr noch gelebt ) und sie hat Geld auch für ihn bekomme n . Wir bekommen nach 3 Jahren Post mit Mahnung vom zu viel gezahlt en Betrag in 2012 . Seine Mutter hat das Geld für ihn bekommen und wir sollen Rückzahlen geht's noch ...
Nun hat er sie daraufhin angerufen und jetztkommt der Hammer sie sagt ihm können wir ihn raten zahlen . Seine Mutter . Also ich würde als Mutter die Rechnung auf mich nehmen . Begründung sie hat doch auch immer viel gezahlt . Ja aber das sie immer sein Geld vom Konto abgehoben hat wurde ganz schnell vergessen. .. Ich hab darauf hin ihr gesagt wir werden es nicht zahlen mein Ton War auch dem entsprechenden aber ich War so fassungslos und er kriegt den Mund nicht auf.
Danach müsste ich mir Gebrülle von ihm anhören und ihre blöden Nachrichten wie ich hab ihren Tag verkackt und sie zahlt nix dafür hat sie zu wenig und so weiter und was ich mir überhaupt denke .

Also ich versteh im Endeffekt die Welt nicht .
nun ja mein mann wird doch zahlen und was sie mit mir unser Familie macht ist egal ich hab auch eine Kind zu versorgen muss unser Haus abzahlen und so weiter ...

Bin ich selbst blöd und liege falsch oder hat jmd die selbe Meinung ?

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Nachtschreck?albträume?sturkop f?
Von: kim_12507712
neu
9. April 2015 um 22:48
Rassistische Vorgehensweise
Von: liesje_12271123
neu
8. April 2015 um 1:22
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen