Home / Forum / Meine Familie / Hygieneproblem Kotschmieren

Hygieneproblem Kotschmieren

25. Oktober 2015 um 18:40

Hallo ihr Lieben, mein Kind hat ca. 2 Jahre mit seinem eigenen Kot geschmiert. Wir waren deswegen beim Psychologen, und mittlerweile hat er gott sei Dank, dieses Problem nicht mehr! Nun allerdings mache ich mir wegen der Hygiene sorgen. Ihr müsst euch vorstellen, mein Kind hat zwei Jahre lang alles mögliche angefasst mit seinen kotschmieren Händen. Die Hände haben wir zwar immer wieder gewaschen, allerdings hatte er ja immer wieder mit dreckige Sachen angefasst. Z.B. er hat ein Spielzeug, dieses hatte er immer oft in der Hand und hat dieses auch mit seinem Kot verschmiert. Selbst wenn er saubere Finger hatte, hat er ja nun den Kot wieder durch das Anfassen an dem verdreckten Spielzeug an seine Hände gehabt und somit überrall verteilt! Ich mache wegen den Bakterien keine Sorge, da diese ja mit Sicherheit nicht mehr leben. Allerdings eckelt es mich nun überrall, da ich den Kot von meinem Kind überrall in der Wohnung habe! Wie würdet ihr an meiner Stelle vorgehen? Was alles genau putzen??Man müsste ja theoretisch alles komplett desinfinzieren, alles waschen und so weiter, wird ja doch sehr aufwendig werden... was würdet ihr hier an unserer Stelle machen, welche Reinigungsmaßnahmen und so weiter...Bisher hatte ich noch nicht alles gründlich geputzt nur mal eben kurz das Bad gewischt und so weiter. Das möchte ich ja nun jetzt machen. Ich zerbreche mir den Kopf, wie ich am putzen sollte bzw. am effektivsten und hätte da gerne eure Hilfe, wie ihr das an meiner Stelle am besten anstellen würdert. Ich schäme mich auch dafür, dass ich die letzten Jahren so unhygienisch war und den sichtbaren Kot z.B. am Spielzeug nicht weggewischt habe, ich habe es auch nicht immer gleich bemerkt...
Das möchte ich nun ändern und endlich selbst eine gründliche Reinigung vornehmen. Hauptsächlich aus aufgrund des Hygienverhaltens meiner Tochter der letzten zwei Jahre. Wenn ich dann alles gereinigt habe, denke ich, dass ich dann nun endlich damit abschließen kann! ich grübel allerdings ständig darüber nach, wie ich am sinnvollsten und effektivsten putzen sollte.
Deswegen bräuchte ich eure Hilfe, da ich mit dem Putzen und was Haushalt angeht, leider noch nicht so geübt bin!
Ich würde z.B. so vorgehen, jeden Raum staub saugen, staub wischen, feucht wischen und alle Gegenstände, die möglicherweise mit meinem Kot verschmiert sein könnte, feucht abwischen. Da meine ich aber alles, z.B. auch ihre Zahnbürste,Haarbürste, Föhn, Haarklemmen, Spielzeug, Schmuck, Fernsehbedienung, und so weiter, einfach alles. Findet ihr das übertrieben? da wäre nähmlich schon sehr zeitaufwendig... Wie ist es mt dem Waschen? Würdet ihr alle waschbaren Textilien waschen also z.B. Bettwäsche (die habe ich vor zwei Wochen erst gewechselt), Kissenüberzüge, Schals an der Garderobe, Kleidung und so weiter? Mein Bedenken wäre, wenn ich in dem geputzen Raum noch irgendwas vermeidlich dreckiges sein könnte, wie z.B. im Kinderzimmer irgendein nicht geputztes Spielzeug, oder im Wohnzimmer ihr Kuscheltier, dass dann durch das Anfassen mit den Händen, wieder Dreck z.B. von dem Kuscheltier an die geputzen Stellen (z.B. Wohnzimmertisch) abgegeben wird (kontaminiert!) und dann ich wieder alles putzen müsste... dies wäre auch alles sehr aufwendig...Oder z.B. in ihrem Schrank befinden sich ein paar getragene Hose, die ich nicht gleich zum waschen geben wollte, da sie die Hosen nochmal anziehen wollte. Diese könnten ja auch Kotreste abbekommen habe, und den Dreck dann auf die saubere Kleidung übertragen haben, d.h. ich müsste dann den ganzen Kleiderschrank waschen??
Das sind so Fragen die mir ständig durch den Kopf kreisen... Mich würde auch die Reihenfolge interessieren, z.B. zuerst Staub saugen, dann staub wischen oder anders rum??? Lüften gleichzeitig dazu??? Wie ist es mit den Putzmitteln, Desinfektion nötig? Deshalb diese Gedanken... Man könnt dies vergleichen mit einem dementen Mensch, der mit seinem Kot schmiert und an seine Umgebung abgibt, das gibt es ja auch.... Danke schon mal!!!!!

Mehr lesen

12. Dezember 2015 um 13:33

Hygieneproblem kotschmieren
Raum für Raum . Denke ich , so würde ich das machen, aber alles wirst du nicht erwischen. Also denke ich musst du wohl damit leben , dass noch irgendwo Kackie ist. Mein Mann sagt immer scheiße bringt Glück
Oder umziehen alles wegschmeißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kinder weggenommen
Von: rafiqa_12878263
neu
11. Dezember 2015 um 16:00
Baby
Von: ai_12055216
neu
11. Dezember 2015 um 11:15
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen