Home / Forum / Meine Familie / Huhu wie weit darf sich die Freundin meines mannes einmischen

Huhu wie weit darf sich die Freundin meines mannes einmischen

15. September 2010 um 14:35

Guten Tag

Mein Mann(27) hat eine neue Freundin (34) Die hat 2 töchter ( 9 und 13), Er hat ein 14 tägiges Besuchrecht und Holt ihn freitags ab und bringt ihn Sonntags wieder. Ich Wollte mal wissen ob Sie sich in die Erziehung einmischen darf und was das Recht einer Schwiegermutter ist.

Ich(24) bin nun selbst wieder verheiratet und habe das Kind die meiste zeit ausser den Wochenenden an dem er bei Papa ist. Mein neuer Mann und mein Sohn kommen gut zurecht mein Ex mann hat auch schon bekanntschaft mit meinem Mann gemacht denn ich halte es für wichtig das der Kindsvater weiß wo und bei wem/mit wem sein Sohn lebt und kontakt hat.
Ich weiß ausser den namen ihrer kinder und ihr alter leider ncihts weiter von ihr ist es mein recht zu erfahren wo er in den 3 tagen mit unserem Sohn verkehrt? und wer diese neue frau an seiner seite ist ?? denn schließlich verbringt auch sie zeit mit meinem Kind und ich möchte doch schon gern wissen wer zeit mit unserem Sohn verbringt ...danke für eure gedult diesen langen text zu lesen. lg sandra

Mehr lesen

15. September 2010 um 14:36

Huhu
sry: Mein Mann(27) hat eine neue Freundin

Mein EX::: Mann(27) hat eine neue Freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 6:30

Die Neue
Ich kann Deine Sorge verstehen. Ich glaube nicht dass Du einen Rechtsanspruch auf Information hast.
Ich denke jedoch dass man da einiges auf anderen Ebenen erreichen kann.
Du kannst ja nett darum bitten dass man sich mal unverbindlich kennen lernt und auch eine Art Verhältnis aufzubauen, weil Du daran ein Interesse hast, da man immerhin übers Kind verbunden ist.
Du kannst auch beim Jugendamt nachhaken ob es nicht die Möglichkeit gibt sich dort gemeinsam an einen Tisch zu setzen um bestimmte Dinge zu klären, wenn etwas schief läuft.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2010 um 23:17

Huhu
Danke schön erstmal...
Allerding weiß ich ja nicht mal wo die Frau wohnt ( mein Ex -Mann wohnt aber dort). Eigentlich können wir wenn es um den Jungen geht gut unterhalten, aber ihm muss man alles aus der Nase ziehen. Jedoch sollte ich schon wissen wo mein Kind ist wenn er Ihn übers WE holt. Ich habe allerdings schon mit seinen Eltern gesprochen (die sich Hauptsächlich um den kleinen Kümmern wenn er da ist da der Vater i-wie nicht richtig mit Kindern kann bzw keine Große Lust hat sich zu kümmern vor allem wenn er mal nicht so gut drauf ist)und wir sind erstmal so verblieben das mein Sohn dort vorerst übernacht bleibt..da er beim Schlafen und vor allem das *wo schlafen* sehr wählerisch ist. Und ich nicht möchte das er noch mehr durcheinander kommt. er ist 4 jahre und nach fast 2 jahren fängt er erst wieder an das er mal ohne mama nach draußen geht weil er so eine angst hatte das mama auch so abhaut. ... aber was soll man machen solange er wohl behalten nach hause kommt. ist alles ok. aber ich möchte schon gern wissen wo mein sohn hin geht ... lg und danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen