Home / Forum / Meine Familie / Hosen voll beim stillen

Hosen voll beim stillen

26. März 2004 um 11:34

Hallo
Ich möchte mich einmal an dieses Forum wenden, da ich mir in einem Punkt nicht sicher bin. Meine Tochter wird noch mit 5 Jahren gestillt und ich finde nichts schlimmes dabei. Da sie aber während sie angelegt wird, meist einnässt oder einkotet wird sie noch gewindelt den Tag über. Eine Freundin meinte, ich soll nun mal langsam abstillen un das Windelwechseln lassen, nun bin ich mir nicht mehr sicher, ob das Stillen richtig ist.
Wäre über andrere Meinungen dankbar.
Danke Kerstin

Mehr lesen

26. März 2004 um 13:11

Sorry...
....aber ein 5-jähriges Kind noch stillen,find ich nicht falsch.
Bis drei wäre meiner Ansicht grad noch okay,aber alles darüber hinaus.....Nein Danke.

Vorallem denk ich an meinen Körper,der gehört mir und ich hätte keine Lust mein Kind in dem Alter noch zu stillen.Gescheige denn zu wickeln.

Meine Meinung.

Gruss DB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2004 um 9:38

Hosen voll beim stillen
Hallo ich kann nur sagen ,das es kein Fake ist ich wopllte eigentlich nur etwas Hilfe und ein paar Ratschläge von euch schade das das so aufgefast wird.
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2004 um 12:37

Du schadest Deinem Kind!!!
Sorry, aber wie kannst Du das Deinem Kind antun?
Du beklagst DIch, dass Dein Kind beim Stillen in die Hose macht!
Andere 5 jährige Kinder hauen sich selbständig ihr Essen rein und Du lässt es weiter an der Brust nuckeln. Wie selbständig! Ey, 5 Jahre, ich glaub et hackt!
Der Sohn meiner Arbeitskollegin ist 5 udn wenn ich mir vorstelle wie weit der schon ist in seiner Entwicklung. Wenn ich mir nun vorstelle, dass der noch angelgt wird.... *kopfschüttel* Was soll das dem Kind bringen????

Meinst Du nicht, dass das Kind dadurch ein phychischen Schaden bekommen kann? Denn normal ist das nicht! Ganz im Gegenteil! Ich finde das abartig, egoistisch und pervers!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 8:17

Hosen voll beim stillen
Hallo, also mein Kind ist ganz normal entwickelt,es mag nur einfach das ich sie stille.Sie kommt auch von alleine an und fragt ob sie an die Brust kann.Und da ich es in Ordnung finde, lasse ich sie auch .Ich stille sie dann 3 mal am Tag.Einen Kitaplatz habe ich leider bisher nicht bekommen ,da sie ja noch nicht sauber ist.
Was soll daran pervers sein wenn mann sein etwas länger stillt als es die Geserllchaft vorgibt ,es gigt andere Länder da ist das ganz normal das man Kinder bis etwa zum 7. Lebensjahr stillt.
Viele Grüße Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 8:44
In Antwort auf insa_12644556

Hosen voll beim stillen
Hallo, also mein Kind ist ganz normal entwickelt,es mag nur einfach das ich sie stille.Sie kommt auch von alleine an und fragt ob sie an die Brust kann.Und da ich es in Ordnung finde, lasse ich sie auch .Ich stille sie dann 3 mal am Tag.Einen Kitaplatz habe ich leider bisher nicht bekommen ,da sie ja noch nicht sauber ist.
Was soll daran pervers sein wenn mann sein etwas länger stillt als es die Geserllchaft vorgibt ,es gigt andere Länder da ist das ganz normal das man Kinder bis etwa zum 7. Lebensjahr stillt.
Viele Grüße Kerstin

Könnt noch mehr kotzen!
Sorry, aber dass Deine Tochter mit 5 Jahren noch nicht trocken ist, ist doch auch schon wieder ein Zeichen, dass bei Deiner Erziehung erhebliches falsch läuft!!!!
Ich hoffe für Deine Tochter und ihr späteres Leben nur, dass das alles nur ein beschissener Fake von Dir ist!!!

Wie stellst Du es Dir vor, wenn Deine Tochter nächtes Jahr in die Schule soll????
Dann ist sie noch nicht trocken und lutscht Dir noch die Titten... Kommt nicht in die Schule; darauf das Jahr(wenn sie Glück hat!!!) ist sie trocken, ist die älteste/größtze in der Schule, wird gehänselt, wenn das rauskommt, bekommt seelische Probleme.....

Mensch Perle, Du versaust Deinem Kind das Leben.
Außerdem kenne ich kein einziges Land, in dem Kinder mit 7 noch gestillt werden (und noch nicht trocken sind).... höchsten bei unkultivierten Hottentotten-Stämmen!

An Deiner Stelle würde ich über diese PROBLEME udn das sind wirkliche Probleme mit dem Kinderazt besprechen! Und Du solltest auch mal zum Doc auf die rote Couch, wenn Du das alles noch befürworetest und normal findest!!!

Ohne Gruß
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 13:42

Klare Worte
dem ist nichts mehr hinzu zu fügen. Ich schließe mich diesen Worten an.

Ich versuche die ganze Zeit ein paar passende Worte zu finden aber Temptress sagt alles, was mir auch so aufstößt bei diesem Artikel.
Es ist unglaublich, dass eine Mutter das Stillen eines 5jährigen Kindes (mit diesen Begleiterscheinungen) einfach normal findet.

Ich hielt es die ganze Zeit für ein Fake. Ich bin erschüttert, was ich lese. Das ist keine Mutterliebe, dass ist einfach ein fahrlässiges Verhalten dem Kind gegenüber.

Wie will sich das Kind da normal entwickeln? Ich bin erstaunt, dass die Umwelt, die das ja sicher auch mal mitbekommt, nicht schon aggressiver vorgegangen ist und "nur die Freundin" mal was gesagt hat.

Kopfschüttel....Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 14:36

Hier auch
http://www.wer-weiss-was.de/cgi-bin/forum/showarch-ive.fpl?ArtikelID=2010145&archived=1&searchtext=hos-en%20voll&type=beginnings&bool=or&database=Archiv

16.2.2004 09:22 Uhr

"Hallo
Ich möchte mich einmal an dieses Forum wenden, da ich mir in einem Punkt nicht sicher bin. Meine Tochter wird noch mit 5 Jahren gestillt und ich finde nichts schlimmes dabei. Da sie aber während sie angelegt wird, meist einnässt oder einkotet wird sie noch gewindelt den Tag über. Eine Freundin meinte, ich soll nun mal langsam abstillen un das Windelwechseln lassen, nun bin ich mir nicht mehr sicher, ob das Stillen richtig ist.
Wäre über andrere Meinungen dankbar.
Danke Kerstin"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 15:30

Und ich mach mir einen Kopf wegen dem Kind....
Super. Danke Robse für die Aufklärung!
Ich habe mir echt schon Gedanken wegen der Phsyche des Mädchens gemacht.....

Aber wenn es nur ein Fake war, dann...

....und Tschüss Kertsin, verpi.. Dich!


Pluster


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2004 um 16:27
In Antwort auf insa_12644556

Hosen voll beim stillen
Hallo ich kann nur sagen ,das es kein Fake ist ich wopllte eigentlich nur etwas Hilfe und ein paar Ratschläge von euch schade das das so aufgefast wird.
Kerstin

Kein fake
Ich kann mir schon vorstellen, daß es kein Fake ist. Habe auch schon erlebt, daß ein Fünfjähriger noch angelegt wurde. Bekam allerdings keine Windel mehr um.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2004 um 8:51

Hallo Kerstin...
So trifft man sich also wieder....

Bereits in einem anderen Forum hattest Du mit diesem Thema ganz kräftig auf die Milchdrüse gedrückt.

Vielleicht gibt es im Internet ja Foren, ganz speziell für deinesgleichen, z.B:

www.perverse.de

oder

www.übermütter.de

oder

www.brustfetischisten.de

guckst Du sonst bei google

Gruß,
Batavia60

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper