Home / Forum / Meine Familie / Familie - Psychologie & Familienbeziehungen / Horror-Eltern

Horror-Eltern

11. März 2006 um 16:03 Letzte Antwort: 13. März 2006 um 21:53

Hallo an alle,

ich muss jetzt einfach mal andere Leute um Rat fragen, was sie dazu sagen...
Also ich bin 18, gehe aufs Gymi und wohne noch zuhause. Nur ich komme absolut nicht mit meinen eltern klar...besonders im mom nicht mit meiner mutter. Wenn das so weiter geht drehe ich ihr glaube ich noch den hals um, so nen hass hab ich auf sie. sie kann an allem was ich mache nur rummeckern und nichts ist ihr recht. Sie macht mich dauernd irgendwie fertig, wegen meiner Figur usw...Ich halte das nicht mehr aus! ich bin jeden tag am heulen und will einfach nur noch weg..
Meine frage an euch: ich will so schnell wie möglich mit meinem freund zusammen ziehen, krieg ich da die miete vom staat bezahlt oder wenigstens nen teil? weil da ich ja noch auf die schule geh siehts mit einkommen ziemlich schlecht aus...vielleicht hat ja jemand von euch erfahrungen damit gemacht! weil ich weiß echt nicht mehr weiter und will endlich ein eigenes Leben führen....
Bitte nur ernstgemeinte antworten!

Viele Grüße, Vanillasky

Mehr lesen

13. März 2006 um 21:53

Horror Eltern?
Dein Wunsch nach Auszug wirkt wie eine Trotzreaktion.
Die Flucht zu deinem Freund wäre lediglich ein Wechsel
von einer Abhängigkeit in die nächste Abhängigkeit.
Ich will dir nicht oberschlau kommen, ich hatte selber Probleme daheim, bin mit 20 weg, hatte aber schon eine
Arbeit und etwas Geld auf der Seite. Mein Rat:
Setz dich in Ruhe mit deiner Mutter hin und sprich Klartext was euch gegenseitig stört. Zeig deinen Eltern, daß du erwachsen bist, d.h. du kannst für deinen Kram selber sorgen, plane deinen Weg (erstell dir einen Zeitplan für deine Ziele und Wünsche, allerdings realistisch!) Tu jeden Tag etwas für deinen
Weg zum Ziel. Die längste Reise beginnt mit einem kleinen Schritt. Du kannst durchhalten, und schaff den Rahmen für deine Freiheit.!Setz solange auf Diplomatie.

Gefällt mir