Home / Forum / Meine Familie / Hormone???

Hormone???

29. März 2006 um 20:34

Ich bin irgendwie hin und her gerissen. Das "Problem" ist folgendes. Meine älteste Tochter ist 8 Jahre alt und hat vor einer Woche ihre Periode bekommen. Aus diesem Grund war ich heute mit ihr beim Arzt. Ich möchte einfach nicht das meine Tochter sich damit jetzt schon herumquälen muss. Er hat mir dann vorgeschlagen ihr Hormone zu verabreichen womit die Pubertät für ein paar Jahre gestoppt werden kann. Dadurch würde sie auch ihre Periode nicht mehr bekommen, ihre Brüste würden nicht weiter wachsen und so weiter. Ich habe ihm gesagt das ich darüber nocheinmal nachdenken möchte. Irgendwie möchte ich meiner Tochter die Periode nicht "antun" (das eine mal war für sie schon schlimm genug), aber ich möchte sie auch nicht mit Hormonen vollpumpen. Da wird es doch sicher irgendwelche Nebenwirkungen geben, oder? Nicht das ich am Ende Schuld bin das sie unfruchtbar ist oder so. Eine Freundin von mir meinte das das heutzutage ganz normal ist das die Mädels ihre Periode so früh bekommen, aber ich habe davon ehrlich gesagt noch nichts gehört. Wie würdet ihr denn entscheiden? Denkt ihr es wäre richtig die körperliche Entwicklung durch Hormone zu stoppen? Hat vielleicht sogar jemand Erfahrungen damit gemacht? Es wäre wirklich schön wenn mir jemand ein paar Ratschläge geben könnte bzw. mir sagen könnte wie er entscheiden würde.

LG

Mehr lesen

29. März 2006 um 22:38

Also
ich glaube nicht das es normal ist so früh die erste Periode zu bekommen....Ich würde mich noch mal wegen mögliche nebenwirkung beraten lassen und wenn es keine extreme Nebenwirkungen hat mit Hormone stoppen...Ich finde mit 10 oder 11 Jahren ist es früh genug mit der periode anzufangen.
Mit 8 ist auf jeden Fall sehr sehr früh...ich kann Dich da gut verstehen das Du nicht möchtest das Deine Tochter sich damit auseinander setzen musst.
Schöne Grüße Rosa

Gefällt mir

30. März 2006 um 9:17

Das ist ja Wahnsinn
mit 8 Jahren.
Kann dich schon verstehen das du deiner Tochter das noch nicht antun willst,aber Hormone?
Mhm!
Weiss nicht ob ich das machen würde,deine Tochter hat sicherlich gefragt warum sie blutet.Habt ihr darüber geredet?
Ich dachte meine Nichte ist mit ihren 11Jahren schon früh dran.

LG

Gefällt mir

30. März 2006 um 10:03

Achtung Größe
Ich kenne mich da auch ein bißchen aus. Ich habe einige Berichte darüber gelesen.
Das Problem ist auch die Körpergröße. Wenn das Kind die Periode bekommen hat, wächst sie dann noch ungefähr (also ca.!!! das kann mehr oder weniger sein) 6 cm.
Wenn man die Periode stoppt, kann das Kind noch normalerweise weiter wachsen.

Gefällt mir

30. März 2006 um 11:50
In Antwort auf anastasia2210

Das ist ja Wahnsinn
mit 8 Jahren.
Kann dich schon verstehen das du deiner Tochter das noch nicht antun willst,aber Hormone?
Mhm!
Weiss nicht ob ich das machen würde,deine Tochter hat sicherlich gefragt warum sie blutet.Habt ihr darüber geredet?
Ich dachte meine Nichte ist mit ihren 11Jahren schon früh dran.

LG

Das ist
auch schon recht früh mit 11 jahren...aber das kann man verkraften...ich habe vier mädchen ich hoffe das ich das später nicht habe.Meine Zwillinge haben auch ein problem mit Hormone aber genaueres weiß man noch nicht. Bei den beiden tun sich immer die schamlippen verkleben . Das ist dann fast ganz zu. Ich habe eine Hormon salbe bekommen dann geht es wieder auf aber wenn ich das nicht immer eincreme geht es immer wieder zu!!Kennt sich da jemand mit aus?? Ach ja sie haben auch ein ganz bisschen blonde schambehaarung.
Grüße Rosa!!

Gefällt mir

12. April 2006 um 18:06

Hallo!!
Rede doch am Besten mal mit deiner Tochter und frag sie wie sie es gerne hätte. Ich kann mir vorstellen das sie noch weiter ein Kind sein will, aber auf jeden Fall solltest du trotzdem mit ihr reden und ihr erklären was, im Falls einer Hormontherapie, mit ihr passiert und wofür das gut ist. Auch solltest du dich über die Nebenwirkungen erkundigen und auch davon deiner Tochter erzählen. Dann könnt ihr ja zusammen entscheiden was das Beste für sie ist. Heutzutage kommen die Kinder sowieso viel früher in die Pubertät als noch vor einigen Jahren. Irgendwann gleicht sich die Entwicklung sicher an. Vielleicht ist das jetzt auch nur so ein "Schub" der irgendwann vorbei ist und dann macht deine Tochter in der körperlichen Entwicklung eine Pause. Also, ich würde vielleicht erstmal abwarten.

Viel Glück!

LG

Gefällt mir

19. April 2006 um 17:34

So ein quatsch!
Du kannst doch nicht in die natur eingreifen. Weisst du ,was da alles passieren kann, vorallem später? Wenn es die natur so möchte, dann steht auch nichts im wege. Die mädels sind heuzutage nun mal früher reif.

Es ist durchaus möglich, dass sie durch die hormonbehandlungen vermännlicht und in der pubertät östrogene nehmen muss, dass die tage nochmal kommen (u.a. auch starker haarwuchs)! Also ich wär da vorsichtig!
Lg katja

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen