Home / Forum / Meine Familie / HILFE!! Wie seht ihr das und wie könnte man da helfen?

HILFE!! Wie seht ihr das und wie könnte man da helfen?

6. August 2013 um 16:48

Hallo,

ich bin eine sehr sozial eingestellte zweifache Mutter.

Nun hab ich von der besten Freundin meiner Tochter erfahren, das Sie ( 13Jahre) auf ihren kleinen Bruder (2Jahre) in den Ferien von 8 Uhr bis ca. 15 Uhr, allein aufpassen muss. Da die Mutter 30km entfernt arbeiten (Sie ist alleinerziehend ohne Unterstützung von Oma und Opa).
Selbst Nachts ist Sie oft arbeiten, doch bei Notrufen höre man daß sie in einer Disco sei.

Das Mädchen hat angefangen sich zu ritzen und wird von ihrer Mutter als "Psycho" abgestempelt. (Totales NO-GO für mich. Denn das ist ein Hilferuf)
Auch muss sie die Hausarbeit erledigen und wird sich selbst überlassen.

Ebenso hat ihre Mutter, schnell wechselnde Partnerschaften.
Der momentane Freund stellt ihr im Bad oder beim Anziehen in ihrem Zimmer nach. Die Mutter meint nur es sei eine Übertreibung ihrer Seiten.

Ich hab ihr jetzt meine Telefonnummer gegeben und gesagt sie kann mich jederzeit anrufen, ihrer Mama sag ich natürlich nichts. Sie kann jederzeit zu uns kommen, was sie gerne an nimmt auch Übernacht.
Heute hab ich noch ihr die "Nummer gegen Kummer" gegeben.

Aber ich finde das ist nicht genug.

Bitte helft mir, was kann ich noch tun???

(Sie ist 13 Jahre, Ihre Schwester (chronisch krank)ca. 15 Jahre und ihr Bruder ca. 2 Jahre)

Mehr lesen

6. August 2013 um 19:22

Ich würde das jugendam einschalten
Das Mädchen ist überfordert, sie schreit mach Hilfe.

Der Kleine ist 2, stell dir vor, es passiert ihm was. Die Kleine macht sich lebenslang Vorwürfe, lass es nicht so weit kommen.

Das ist absolut fahrlässig, von der Mutter. Klar, das Mädchen kann helfen oder soll auch helfen, aber eben nur helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen