Home / Forum / Meine Familie / Familie - Psychologie & Familienbeziehungen / Hilfe!Was tun wenn man mit 18 rausgeworfen wird? Bitte dringend Hilfe!

Hilfe!Was tun wenn man mit 18 rausgeworfen wird? Bitte dringend Hilfe!

6. Juni 2006 um 16:04 Letzte Antwort: 5. März 2007 um 9:45

Erst einmal ein herzliches "Hallo" an alle!

Ich bin 18 Jahre alt und meine Eltern wollen mich aus der Wohnung werfen, da ich gegen ihren Willen mit dem Medizinstudium aufgehört habe und ein Neues angefangen habe. Und eigentlich finde ich ist Ausziehen eine attraktive Möglichkeit.
Was ich gerne wissen würde, ist welche Hilfen bekommt man, wenn man rausgweorfen wird oder bzw. wo beziehe ich meine infos? Ich komme aus Wien und wenn da irgendjemand weiss wie ich mich informieren kann, wäre ich euch auf ewig dankbar!

Liebe Grüsse,
Eure Jasmin

Mehr lesen

6. Juni 2006 um 16:10

Hi...
also bei uns in Deutschland(klingt jetzt doof!!!) müssen die Eltern komplett für die Kinder aufkommen bis zum 25ten Lebensjahr. Der Staat unterstützt keinen mehr!!! Habe gerade ein ähnliches Problem in der Family! Allerdings kein Rauswurf, sondern Auszug wg. Nachwuchs mit19. Keine Chance, die Ellis müssen zahlen!!!

Gefällt mir
7. Juni 2006 um 10:32

..und ich fänds auch blöd,.
..wenn der Staat Familienstreitigkeiten unterstützt und "Rausgeworfenen" die Wohnung zahlt oder so.
Ich meine, da würde ja jeder behaupten, "rausgeworfen" worden zu sein und einen eigenen Hausstand gründen.
Wenns wirklich so schrecklich schlimm ist kann man ins Frauenhaus gehen oder so.
Aber wie kann man sich bitte dermaßen mit den Eltern zerstreiten? Auch bei einem abgebrochenen Medizinstudium hätte ich eine Mindestanzahl an Gehirnzellen sowohl bei der Tochter als auch bei den Eltern vorausgesetzt...
Ally

Gefällt mir
5. März 2007 um 9:45

Problem : fast 18 und keine hilfe
hallo an alle


ich bin noch 17 werde aber in paar tagen 18 und werde rausgeschmissen ich weiss nicht weiter ich hab keine unterkunft und das jugentamt will mir nicht helfen da ich fast 18 bin und für die nicht mehr zur jnugenhilfe zähle was soll ich tun ich wohne zuzeit noch zu hause habe aber richtig stress mit meiner mutter und mit meinem stifvater ich würde ja nach meinem richtigem dad ziehn der aber in england lebt ich weiss nicht wie ich das machen kan mit dem bab antrag könnt ihr mir vilt. dabei helfen wie ich das alles auf die beine stellen könne


danke im voraus
mfg :janine

Gefällt mir