Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Hilfe: Was braucht ein 3 jähriges Mädchen?

Hilfe: Was braucht ein 3 jähriges Mädchen?

21. August 2007 um 15:59 Letzte Antwort: 26. August 2007 um 21:00

Wir stehen kurz davor, ein Kind in Pflege zu nehmen (spätere Adoption). Wir hatten bisher keine Kinder und suchen nun nach soetwas wie eine Liste, was ein fast 3 jähriges Mädchen alles so braucht, wir also anschaffen müssen. Das scheint sicher im ersten Moment lächerlich zu klingen (also wenn man da reingewachsen ist). Bei uns ist es dann aber so, daß die Kleine dann von heut auf morgen da ist. Auch fragen wir uns, wieviel ist denn sinnvoll, also z.B. Plüschtier(e).

Kann jemand helfen?

Mehr lesen

21. August 2007 um 16:39

@ Mara: Danke, ein wirklich guter Start für die Liste
Eingerichtetes Kinderzimmer
- mit Bett (großes Bette oder Gitterbett?)
- kleinem Maltisch
- Schrank
- Regalen (die am besten nicht zu hoch, sondern, falls genug Platz da ist, eher niedrig und breit, sonst kommt die Kleine an die Spielsachen nicht ran und fängt an zu klettern)

Küche:
- ein Hochstuhl (Tripp Trapp o.ä.)

Kleidung:
ein Minimum. Da würde ich aber wirklich erst mal nur das Allernötigste kaufen und es mit dem Kind zusammen ergänzen. Kleine Mädchen haben da nämlich schon ihren eigenen Geschmack ...außerdem fördert es bestimmt auch das Eingewöhnen, wenn Du/Ihr mit ihr zusammen was Schönes aussuch(s)t. Eventuell wird sie auch einiges mitbringen.

Spielzeug:
ein Minimum. Da würde ich aber wirklich erst mal nur das Allernötigste kaufen und es mit dem Kind zusammen ergänzen. Kleine Mädchen haben da nämlich schon ihren eigenen Geschmack ...außerdem fördert es bestimmt auch das Eingewöhnen, wenn Du/Ihr mit ihr zusammen was Schönes aussuch(s)t. Eventuell wird sie auch einiges mitbringen.


Bad/ Kosmetik:
- Zahnbürste + Becher
- ein Hocker, damit sie an's Becken kommt
- Kindersitz für die Toilette
- eine rutschhemmende Einlage für die Badewanne oder Dusche

Wohnung komplett
Für die ganze Wohnung braucht Ihr Steckdosensicherungen.

Garten/ Draußen:
- Laufrad
- Kindersitz Auto


Bei Spielzeug und Kleidung (Mindestaustattung) sowie im Bereich Kosmetik könnte es noch etwas konkreter werden. Ich sehe bei Freunde eine riesige Flut an Gegenständen...
Vielleicht hilft bei der Mindestaustattung folgender Hinweis: Was nimmt man für ein Mädchen (exakt 2 dreiviertel) mit in den Urlaub?


Gefällt mir
21. August 2007 um 17:09
In Antwort auf eshe_12040145

@ Mara: Danke, ein wirklich guter Start für die Liste
Eingerichtetes Kinderzimmer
- mit Bett (großes Bette oder Gitterbett?)
- kleinem Maltisch
- Schrank
- Regalen (die am besten nicht zu hoch, sondern, falls genug Platz da ist, eher niedrig und breit, sonst kommt die Kleine an die Spielsachen nicht ran und fängt an zu klettern)

Küche:
- ein Hochstuhl (Tripp Trapp o.ä.)

Kleidung:
ein Minimum. Da würde ich aber wirklich erst mal nur das Allernötigste kaufen und es mit dem Kind zusammen ergänzen. Kleine Mädchen haben da nämlich schon ihren eigenen Geschmack ...außerdem fördert es bestimmt auch das Eingewöhnen, wenn Du/Ihr mit ihr zusammen was Schönes aussuch(s)t. Eventuell wird sie auch einiges mitbringen.

Spielzeug:
ein Minimum. Da würde ich aber wirklich erst mal nur das Allernötigste kaufen und es mit dem Kind zusammen ergänzen. Kleine Mädchen haben da nämlich schon ihren eigenen Geschmack ...außerdem fördert es bestimmt auch das Eingewöhnen, wenn Du/Ihr mit ihr zusammen was Schönes aussuch(s)t. Eventuell wird sie auch einiges mitbringen.


Bad/ Kosmetik:
- Zahnbürste + Becher
- ein Hocker, damit sie an's Becken kommt
- Kindersitz für die Toilette
- eine rutschhemmende Einlage für die Badewanne oder Dusche

Wohnung komplett
Für die ganze Wohnung braucht Ihr Steckdosensicherungen.

Garten/ Draußen:
- Laufrad
- Kindersitz Auto


Bei Spielzeug und Kleidung (Mindestaustattung) sowie im Bereich Kosmetik könnte es noch etwas konkreter werden. Ich sehe bei Freunde eine riesige Flut an Gegenständen...
Vielleicht hilft bei der Mindestaustattung folgender Hinweis: Was nimmt man für ein Mädchen (exakt 2 dreiviertel) mit in den Urlaub?


Mara hat da schon eine tolle Liste zusammengestellt.
Was deine Frage für den Bereich Kosmetik angeht, da kommt es darauf an ob die Kleine Tag und Nacht schon sauber ist sonst brauchst du natürlich noch Windeln und Pflegeprodukte. Mein Sohn war mit 5 1/2 erst sauber aber bei Mädchen geschieht das meist früher. Bevor ihr die Kleine mit Spielsachen überhäuft, erst mal abklopfen womit sie gerne spielt. Ich drücke euch die Daumen das es bei der Adoption gut läuft.

Grüsse Manuela

Gefällt mir
21. August 2007 um 17:25
In Antwort auf misty_12513568

Mara hat da schon eine tolle Liste zusammengestellt.
Was deine Frage für den Bereich Kosmetik angeht, da kommt es darauf an ob die Kleine Tag und Nacht schon sauber ist sonst brauchst du natürlich noch Windeln und Pflegeprodukte. Mein Sohn war mit 5 1/2 erst sauber aber bei Mädchen geschieht das meist früher. Bevor ihr die Kleine mit Spielsachen überhäuft, erst mal abklopfen womit sie gerne spielt. Ich drücke euch die Daumen das es bei der Adoption gut läuft.

Grüsse Manuela

@Manuela

- evtl. Windeln und Pflegeprodukte

hab ich ergänzt.

Und Danke für die guten Wünsche.

Gefällt mir
22. August 2007 um 10:08

Ganz, ganz großen Dank an Mara!

Hallo Mara,

ich hab alle Deine Ergänzungen meiner Liste hinzugefügt und jetzt ist das ein wirklich prima "Einkaufszettel" geworden. Ich bin sehr froh über Deine Hilfe.

Wir werden übrigens morgen die Kleine zum ersten mal sehen und sind natürlich schon ganz aufgeregt. Wenn alles gut läuft, werden wir am Sonnabend die Liste zum ersten mal brauchen, vor allem wegen der Einrichtung (Lieferzeiten).

Sehr dankbar bin ich auch für die Buch und CD Vorschläge, da haben wir natürlich überhaupt keinen Plan. So als Erstausstattung sollte das jedoch reichen, der Rest findet sich sicher dann selbst.

Also nochmal vielen Dank für Deine Unterstützung, die wirklich hilfreich ist.

Gefällt mir
22. August 2007 um 11:44

Und nicht vergessen
uns auf dem laufenden zu halten wie es gelaufen ist....Daumen drück

Gruß Manuela

Gefällt mir
22. August 2007 um 11:51

Das
mit dem zusammen ergänzen der Sachen find ich ne gute Idee,vielleicht findet ihr da noch ein schönes Kuscheltier,das sie dann zum "eingewöhnen"nehmen kann.

Mara hat so ziemlich alles auf der Liste,mir fällt auch nix mehr ein.
Achso vielleicht noch etwas zum Spielen für die Badewanne?

Wünsche euch viel Glück beim kennen lernen.


LG

Gefällt mir
23. August 2007 um 0:07
In Antwort auf eshe_12040145

@Manuela

- evtl. Windeln und Pflegeprodukte

hab ich ergänzt.

Und Danke für die guten Wünsche.

Hi
entschuldigung wenn ich mich jetzt vielleicht wiederhole, aber vielleicht noch einen Autositz???

LG Taliyah

Gefällt mir
25. August 2007 um 23:09

3 jähriges Kind
Also ich würde noch ein paar Bücher und vielleicht Kinderlieder/Hörspiel CDs kaufen.


Gefällt mir
26. August 2007 um 21:00

Hallo,
mir ist was ganz winziges eingefallen, was zwar im Vergleich zu den anderen Tipps unwichtig erscheinen mag, aber wenn sie bei euch einige Tage ist, geh doch mit ihr mal in die örtliche Bücherei ... da kannste auch Kinder-CD's, Kassetten und vor allem Ki-Bücher ausleihen ( bei uns ist das für Kinder kostenlos ), um ihren Geschmack vielleicht auch kennenzulernen ... würde ihr bestimmt gefallen, Kinder finden Büchereien immer toll
Später kannste ja selber Sachen kaufen, aber für den Anfang halte ich das für keine schlechte Idee ...
LG, Vanillia und viel Glück ...

Gefällt mir