Home / Forum / Meine Familie / Hilfe, Vater schaut Pornos...

Hilfe, Vater schaut Pornos...

9. Januar um 10:46 Letzte Antwort: 11. Januar um 4:16

Hi Leute, bin neu hier und brauche mal eure Einschätzung.
Habe über Weihnachten (leider zufällig über die Suchfunktion des Browsers) am Pc meines Vaters gesehen, dass er seit mehreren Monaten Pornos guckt. Und jetzt kommt's... es sind gay Pornos. Ich bin sooooo mega geschockt und angewidert, ich komm gar nicht mehr klar. Mein Vater ist 70 und war immer voll die moralische Instanz und Respektsperson für mich... nun fühl ich mich total verloren. Es ist als kenne ich ihn gar nicht. Zudem habe ich zwei kleine Jungs und fühle mich nun gar nicht mehr wohl mit ihm in der Opa-Rolle... ich weiß, dass das jetzt total weit hergeholt ist, ist aber halt jetzt mein Gefühl. Ich bin eine erwachsene Frau und Ü30 und von mir aus kann mein Vater auch Pornos schauen (wenn's denn sein muss 🥴), aber warum schwule???! 
was denkt ihr, auch in Bezug auf meine Jungs... (der älteste ist 5...) 

verzweifelte Grüße... 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

10. Januar um 11:35

Hättest du keine Jungs sondern Mädchen, und dein Vater wäre wie du all die Jahre vermutet hast hetero, dürften die dann auch nicht zum Opa, weil er auf Frauen steht?

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !
9. Januar um 12:58

Naja, erstmal verständlich, dass es für dich ein Schock ist, dass dein Vater Schwulenpornos zumindest neugierig gegenüber eingestellt ist oder diese ihn erregen (was Pornos üblicherweise ja so tun). Zumal du ihn vermutlich bisher eindeutig als hetero eingeschätzt hast.
Dass Eltern (oder umgekehrt Kinder) ein Sexualleben haben, ist für die meisten ja irgendwie kein schöner Gedanke (auch wenn das natürlich völlig natürlich ist), aber: er ist ja kein anderer Mensch als vorher.

Was ich nicht ganz verstehe, sind deine Bedenken bzgl. deiner Söhne. Was befürchtest du da?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
9. Januar um 15:18
In Antwort auf karli23

Hi Leute, bin neu hier und brauche mal eure Einschätzung.
Habe über Weihnachten (leider zufällig über die Suchfunktion des Browsers) am Pc meines Vaters gesehen, dass er seit mehreren Monaten Pornos guckt. Und jetzt kommt's... es sind gay Pornos. Ich bin sooooo mega geschockt und angewidert, ich komm gar nicht mehr klar. Mein Vater ist 70 und war immer voll die moralische Instanz und Respektsperson für mich... nun fühl ich mich total verloren. Es ist als kenne ich ihn gar nicht. Zudem habe ich zwei kleine Jungs und fühle mich nun gar nicht mehr wohl mit ihm in der Opa-Rolle... ich weiß, dass das jetzt total weit hergeholt ist, ist aber halt jetzt mein Gefühl. Ich bin eine erwachsene Frau und Ü30 und von mir aus kann mein Vater auch Pornos schauen (wenn's denn sein muss 🥴), aber warum schwule???! 
was denkt ihr, auch in Bezug auf meine Jungs... (der älteste ist 5...) 

verzweifelte Grüße... 

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Wenn dein Vater eigentlich schwul oder bi ist, muss er doch nicht automatisch ein Kinderschänder sein. Lass mal die Kirche im Dorf.

Geschockte Grüße zürück

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !
10. Januar um 0:14

Ich hatte ja geschrieben, dass es irrational ist mit meinen Jungs, aber ich finds schon krass, dass in manchen Videos die "Männer" auch erst aussahen wie grad 18 🙈🤢
meint ihr, dass mein Vater nun automatisch schwul ist? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar um 11:35

Hättest du keine Jungs sondern Mädchen, und dein Vater wäre wie du all die Jahre vermutet hast hetero, dürften die dann auch nicht zum Opa, weil er auf Frauen steht?

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !
10. Januar um 12:39
Beste Antwort
In Antwort auf karli23

Ich hatte ja geschrieben, dass es irrational ist mit meinen Jungs, aber ich finds schon krass, dass in manchen Videos die "Männer" auch erst aussahen wie grad 18 🙈🤢
meint ihr, dass mein Vater nun automatisch schwul ist? 

Automatisch schwul muss ja nicht sein. Er kann auch bi sein. Oder einfach neugierig und wollte sich das mal anschauen.
Das Problem ist ja, dass in der Zeit, als dein Vater ein junger Mann war, Homosexualität noch ein ganz anderes Thema war. Da haben die meisten das nicht ausgelebt und mehr oder minder erfolgreich ein "normales" Leben geführt. Also Frau, Heirat, Kinder.
Wenn er wirklich schwul sein sollte, dann ist das ja eigentlich eher traurig, dass er nicht zu seiner Neigung stehen konnte und sich im Prinzip über Jahre verstecken musste. Und wenn er über Pornos dann einfach sich das holen kann, was er mag, ist das ja eher gut.
Manche Männer trennen sich auch später von ihren Frauen, auch das kann sein, weil sie dann doch ihr "eigentliches Leben" führen wollen. Das wäre vielleicht auch für die gesamte Familie ein Schock, aber auch deinem Vater muss man ja zugestehen, dass er glücklich sein darf - mit allem, was dazu gehört.

Und deine Sorgen bzgl. deiner Söhne: das eine hat ja wirklich nichts mit dem anderen zu tun. Deine Mutter wird deine Söhne auch haben und knuddeln und küssen - ohne dass du dir was dabei denkst und ohne dass deine Mutter sich dabei was denkt. Oder nicht?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
10. Januar um 13:24

Danke Orchideenblatt für deine Antwort! Die erste einfühlsame Antwort, ohne dass ich gleich verurteilt werde! 
Ich hatte das ganze wirklich zufällig gesehen und hab dann natürlich genauer geschaut. Das ganze fing so im Herbst letzten Jahres an mit ner Google-Suche zu Potenzstörungen... 🙈 davor war der Verlauf "sauber". Das wollte ich ernsthaft wirklich alles nicht wissen 😬 Naja. Das spricht doch aber irgendwie gegen richtig schwul sein und eher für Neugierde oder sehe ich das falsch? Sonst hätte er doch vorher auch schon mal was geguckt... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar um 4:16
In Antwort auf karli23

Danke Orchideenblatt für deine Antwort! Die erste einfühlsame Antwort, ohne dass ich gleich verurteilt werde! 
Ich hatte das ganze wirklich zufällig gesehen und hab dann natürlich genauer geschaut. Das ganze fing so im Herbst letzten Jahres an mit ner Google-Suche zu Potenzstörungen... 🙈 davor war der Verlauf "sauber". Das wollte ich ernsthaft wirklich alles nicht wissen 😬 Naja. Das spricht doch aber irgendwie gegen richtig schwul sein und eher für Neugierde oder sehe ich das falsch? Sonst hätte er doch vorher auch schon mal was geguckt... 

Warum läßt du deinem Vater nicht einfach seine Privatsphäre? Es geht doch niemanden etwas an was er sich ansieht. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest