Home / Forum / Meine Familie / Hilfe Seepferdchen

Hilfe Seepferdchen

20. Juni 2011 um 19:30

Wir haben einen Schwimmkurs abgefangen und dazu gehört das Seepferdchen, meine Tochter hat in der 10ten Stunde alles gekonnt, Ringe hoch holen, Tauchschwimmen, vom Beckenrand springen und natürlich auch das Schwimmen, unser Problem ist jetzt das Seepferdchen, sie hat den Ring hochgeholt, aber die 25 m im tiefen Becken schafft/traut sie sich nicht zu schwimmen. Neulich hatte sie es fast geschafft bis auf ein paar Meter, aber das wurde nicht gezählt.

Meine Frage ist nun, habt Ihr auch solche erfahrungen gemacht, dass das Kind sich nicht traut oder lust hat? Wie habt Ihr es dann letztendlich geschafft?

Würde mich sehr über Eure Tipps und Erfahrungen freuen!!!

Achso, 2 versuche hatte sie bisher und jetzt kommt der 3te.

Mehr lesen

21. Juni 2011 um 9:16

Danke
das Du mir geantwortet hast. Das beruhigt mich sehr, das es anderen Kindern auch so geht. Meine macht auch alles mit, aber der Schwimmlehrer nimmt es sehr genau, wegen 3m hat sie es das eine mal nicht geschafft und da war es so,dass das Becken sehr voll war und der große Sprungturm auch noch freigegeben war, sie wußte garnicht wohin und hat dann aufgehört. Fand es auch sehr ungerecht das er durch die Umstände es nicht gelten lassen hat. Habe mit ihm auch darüber diskutiert. Letztes Mal hat sie sich dann nicht mehr getraut. Ob das durch die Enttäuschung kam? Und ihre Freundin hat direkt nach uns ihr Seepferdchen gemacht, das hat sie auch so enttäuscht. Hatte aber auch das gefühl das sie letztes mal Angst hatte im tiefen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook