Home / Forum / Meine Familie / HILFE Schwiegermutter mischt sich in Erziehung ein.

HILFE Schwiegermutter mischt sich in Erziehung ein.

14. September 2012 um 11:46

meine schwiegermutter treibt mich momentan in den wahnsinn!! meine tochter ist 2,5 jahre alt und bisher hat sich meine schwiegermutter weitgehens aus der erziehung raus gehalten. wobei ich auch sagen muss bis vor ungefähr 6 monaten war mein kind nicht oft bei der oma, weil sie extrem an mir gehangen hat und nicht von mir weg wollte. kurz vor ihrem 2. geburtstag hat sie aber ihre oma für sich entdeckt und ich hatte auch nicht wirklich was dagegen, das sie 1x die woche zur oma geht. schliesslich will man ja auch mal seine ruhe haben.

mittlerweile bereue ich das aber zutiefst! seitdem die kleine regelmässig bei ihr ist mischt sie sich in alles ein! angefangen hat alles damit das ich angeblich die falsche windelsorte kaufe, bis zu dem punkt "du ziehst dein kind falsch an".

da sind wir dann auch schon beim hauptproblem:
meine tochter war schon immer ein sehr zartes kind. sie hatte noch nie babyspeck, also keine "ringe" an armen oder füssen. sie war und ist ein schlankes, zartes kind. bis vor ungefähr 6 wochen hatte sie immer noch kleidergrösse 80 und genau das war meiner schwiegermutter wohl ein dorn im auge! sie belabert mich schon seit monaten ich sollte doch endlich mal sachen in 86 kaufen, dabei hatte ich den ganzen schrank schon voll mit sachen in 86, aber sie haben einfach noch nicht gepasst. warum bitte sollte ich die ganzen sachen schon rausholen wenn sie noch nicht passen?

wie gesagt, vor ungefähr 6 wochen habe ich dann die meisten sachen in 80 weg geräumt, weil sie nun wirklich schon etwas knapp wurden. das gilt besonders für jeanshosen und bodys. oberteile und jogginganzüge passen immer noch in dieser grösse.

gestern nun wollte ich noch einige teile in 86 kaufen gehen, besonders halt dicke hosen jetzt für den winter. meine schwiegermutter wollte unbedingt mit. manchmal bin ich wohl etwas naiv oder wie man es auch immer nennen möchte, ich dachte nämlich wirklich das wäre eine gute idee und würde vielleicht sogar spass machen.

wir gingen also zu H&M rein und ich griff nach einigen hosen und anderen sachen in gr. 86. aber sogleich wurde ich zurück gepfiffen. sie meinte zu mir ich sollte doch nicht immer nach diesen kleinen grössen greifen, das kind bräuchte 92, vielleicht sogar 98. weil ich keinen aufstand in dem laden machen wollte packte ich mein kind, legte alle sachen wieder hin und verliess alleine den laden und ging nach hause. seitdem habe ich von ihr nichts mehr gehört oder gesehen. manchmal habe ich das gefühl sie will mich hinstellen als hätte ich nicht mehr alle tassen im schrank.

ich bin ehrlich ich möchte auch momentan nicht das mein kind zu ihr geht. meistens wenn meine tochter von ihr heim kommt liegen die sachen, die ich ihr angezogen habe, im kinderwagen und sie trägt irgendwelche sachen in gr. 98, die am boden schleiffen oder einfach an ihr runterhängen wie ein nasser sack.

ich weiss momentan gar nicht mehr wohin mit meiner wut!

Mehr lesen

14. September 2012 um 12:00


Meine Mutter hat auch immer furchtbaren Spaß daran, mein Kind in zu große Klamotten oder uralten (furchtbaren) Sachen zu stecken, die ich früher an hatte. Da hilft nur: Nimms mit Humor!

Solange alles andere als die Sache mit den Klamotten stimmt ist das doch halb so wild. Omas haben wahrscheinlich einfach Spaß dran neue Sachen zu kaufen und irgendwie hat man früher wohl alles so gekauft, dass man noch "hineinwachsen" kann. Meine Mutter versucht mir heute noch Klamotten 2 Kleidergrößen größer anzudrehen...
Aber trotz allem Ärger: Es sind nur Klamotten, und auf ihre Weise meint sie es nur gut. Wenn ihr zusammen einkaufen geht kannst du sie ja kurz darauf hinweisen, dass dein Kind sich in 98 nicht bewegen kann weil die Hosen am Boden schleifen. (Meine Mutter würde dann sagen: "Kann man umkrempeln!" -.-) Und ansonsten nicht mehr drüber diskutieren. Wenn sie selbst zu große Sachen anschleppt: Irgendwann passen sie.

Ich finds bisschen übertrieben, wortlos den Laden zu verlassen. Ich hätte das Thema gleich da ausdiskutiert, zur Not mit Hilfe einer Verkäuferin.Jetzt sprecht ihr wegen einer Nichtigkeit nicht mehr miteinander, das ist doch schade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 12:09

Ich kanns...
leider schon lange nicht mehr mit humor nehmen, denn was sie da in dem laden gebracht hat, war ja nur der höhepunkt der diskussion!

wenn sie sachen in 98 kaufen möchte... bitteschön! ich hätte echt nichts dagegen wenn sie das denn auch wenigstens mal machen würde. aber die meisten sachen die sie anschleppt sind bei ihr ausm keller (noch von ihren kindern) und es tut mir leid, ich möchte auch nicht undankbar erscheinen, aber ich möchte keine sachen haben die schon 30 jahre lang im keller lagen. ich habe nichts dagegen meiner tochter gebrauchte sachen zu kaufen, aber irgendwo hat alles seine grenzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 13:23
In Antwort auf mama2010mia

Ich kanns...
leider schon lange nicht mehr mit humor nehmen, denn was sie da in dem laden gebracht hat, war ja nur der höhepunkt der diskussion!

wenn sie sachen in 98 kaufen möchte... bitteschön! ich hätte echt nichts dagegen wenn sie das denn auch wenigstens mal machen würde. aber die meisten sachen die sie anschleppt sind bei ihr ausm keller (noch von ihren kindern) und es tut mir leid, ich möchte auch nicht undankbar erscheinen, aber ich möchte keine sachen haben die schon 30 jahre lang im keller lagen. ich habe nichts dagegen meiner tochter gebrauchte sachen zu kaufen, aber irgendwo hat alles seine grenzen.

Huhu
Ich versteh dich und deine Wut.

Was trägt denn deine SchwieMu für ne Größe? Wenn sie nicht XXL trägt, würde ich ihr mal ein XXXL-Shirt kaufen und geben und dann sagen: "HIer bitte schön, hab ich gesehen, da du meine Tochter ja auch immer meinst in großen Klamotten stecken zu müssen, hab ich gedacht würde dir der Look ja auch stehen"



Ansonsten, die berühmte Frage: Was sagt dein Mann dazu? Kann er nicht mal normal und nett mit ihr reden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen