Home / Forum / Meine Familie / Hilfe - meine Mutter knutscht mit meinem Freund!!!

Hilfe - meine Mutter knutscht mit meinem Freund!!!

25. Februar 2007 um 22:15

Am Aschermittwoch ist alles vorbei - heißt es ja bei uns im Rheinland...bei mir war schon Rosenmontag alles vorbei - und zwar dann, als ich meinen Freund erwischte, wie er mit meiner Mutter rumknutschte!!!
Ich wollte Rosenmontag eigentlich gar nicht mehr feiern, weil ich die Tage vorher schon so viel gefeiert und getrunken hatte, wusste aber, dass mein Freund mit seinen Kumpels noch zum Zug wollte. Eine Freundin überredete mich dann, doch noch loszuziehen - und als wir in der Südstadt dann in einer der unzähligen Kneipen landen, muss ich voller Entsetzten sehen, wie mein Freund in der Ecke mit meiner Mutter rumknutscht!!! Ich bin dann völlig entsetzt wieder nach Hause und weiß überhaupt nicht, was ich machen soll!!! Weder mit meiner Mutter noch mit meinem Freund kann ich über diese widerwärtige Situation sprechen - und weder er noch sie haben irgendetwas erwähnt...Ich bin vor lauter Schock richtig krank geworden und konnte so meinen Freund auf Abstand halten, obwohl der mir natürlich einen Krankenbesuch abstatten wollte.
Was soll ich denn nun tun? Alles unter rheinisches Fröhlichkeit und Karneval verbuchen und vergessen??? Oder beide zur Rede stellen? Ich liebe meinen Freund sehr und hatte bisher auch ein gutes Verhältnis zu meiner Mutter, aber jetzt ist für mich eine Welt zusammengebrichen...was soll ich bloß tun???

Mehr lesen

25. Februar 2007 um 23:20

Ach Herrje

Ich kann verstehen, dass du dich ekelst!! Ehrlich. Obwohl die Situation schwer nach zu vollziehen ist.
Aber ich rate dir dringend davon ab es einfach wegzustecken. Am besten stellst du beide auf einmal zur rede.
Das ist leider auch der einzige rat den ich dir geben kann. Aber lass dann bitte beide auch ausreden und fall ihnen nicht ins wort. (Obwohl du wahrscheinlich mit nem Baseballschläger auf die beiden losgehen könntest....-Zurecht )


Wäre schön wenn du schreibst, wenn du einen Schritt weiter gegangen bist.
Viel Glück, Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 2:30

Hallo dunja
darf ich fragen, ob du deine mutter bzw. deinen freund zur rede gestellt hast ?

wie haben sie reagiert ?

hab deine geschichte erst jetzt gelesen, finde sie aber recht traurig.

viel glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 14:42

Furchtbar...
kann mir sehr gut vorstellen wie du dich fühlst. Ich war zwar nie genau in dieser Situation, aber meiner Mutter stand auf Burschen an dem gleichen Alter wie ich, was ecklig war, und hat ständig mit mir konkuriert..Ja, sowas gibt es. Ich habe seit fast 7 Jahren keinen Kontakt zu der- sie war ausserdem eine richtige Rabenmutter- und mir geht es sehr gut seit dem. Ich weiss nicht genau was ich dir raten soll..ausser so schnell wie möglich auszuziehen.

Zu Rede stellen ist auch eine gute Idee, sie trägt mehr Schuld als deinen Freund, denn sie ist erheblich älter (schätze ich) und musste es besser wissen. Mit so einem würde ich aber auch nicht mehr zu tun haben wollen..Arme Du..sei stark und distanziere dich von deiner Mutter. Das mindeste ist sie spüren zu lassen, dass das sehr, sehr falsch von ihr war.

Ich wünsche Dir Alles Gute und viel Liebe für die Zukunft!

Hugs,haydenbaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram