Home / Forum / Meine Familie / Hilfe! Mein Kind wird gemobbt!

Hilfe! Mein Kind wird gemobbt!

9. Dezember 2014 um 9:52

Hallo liebe Community,
ich bin neu hier und möchte mich erst mal vorstellen!
Ich bin Aylin und bin stolze Mutter von einem Sohn namens Jonathan . Es war immer alles in Ordnung! Mein Sohn ist gut in der Schule, ich bin mit dem besten Papa der Welt verheiratet und meinem Sohn ging es immer gut! Doch seid Jonathan auf die weiterführende Schule geht, wird er gemobbt, weil er so still ist. Er hatte anfangs ein paar Freunde, die sich aber immer mehr von ihm entfernen, weil er ihnen zu "langweilig" ist. Auf jeden Fall wird er geschubst ihm wird gesagt er würde nur im Weg stehen und sei "unnötig". Es kam schon so weit, dass ihm Kaugummis in die Haare gespuckt wurden.

Ich hab furchtbare Angst um meinen Sohn!
Er ist so ein liebes und intelligentes Kind! Er hat das nicht verdient!

Ich habe schon mit den Lehrern gesprochen. Das haben seine Mitschüler aber rausbekommen ... nun wird er auch noch deswegen fertiggemacht. Ich fühl mich so schlecht und weiß nicht mehr weiter!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Und bedanke mich im Vorraus schonmal für Antworten!

LG Aylin

Mehr lesen

9. Dezember 2014 um 11:34

Handeln
Es ist sehr wichtig, dass Ihr hier aktiv eingreift. Wenn sich nämlich einmal so eine Art "Gruppendynamik" entwickelt hat, wird es schwierig, diese wieder zu durchbrechen.

Ihr solltet als erstes die Rädelsführer herausbekommen und gezielt die Eltern ansprechen. Oft fallen die aus allen Wolken. Das ist die beste Möglichkeit der Einflussnahme. Daneben müssen unbedingt auch die Lehrer eingreifen. Ihr müsst diese also so lange und so oft nerven, bis diese tätig werden. D.h. Ihr meldet jeden einzelnen Vorfall.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 10:04

Leifaden für Eltern
Hallo Aylin,
wie schon in den vorherigen Kommentaren erwähnt, sollte man sich mit Gleichgesinnten zusammenschließen. Außerdem wäre es ein Versuch, mit den anderen Eltern zu sprechen. Die können schließlich viel bei ihren Kindern bewirken. Ich weiß oft fällt es einem schwer zu wissen, welche Methode jetzt die beste wär. Ich bin mal bei einer Recherche zu dem Thema auf diesen Eltern-Mobbing-Leitfaden gestoßen:

https://www.beamten-infoportal.de/blog/teil-2-leitfaden-mobbing-eltern/

Dieser erklärt eigentlich ganz gut, was man wann anwenden sollte.
Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen!

LG Sybille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Plötzlich ist Papa für länger da und was jetzt?
Von: zanina_11978568
neu
14. Dezember 2014 um 12:19
Hassliebe zwischen eltern und kind!
Von: evadne_12355866
neu
11. Dezember 2014 um 20:34
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen