Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Hilfe, Mädchen 3 Jahre macht ständig an sich selber rum!

10. Juli 2006 um 14:35 Letzte Antwort: 14. Juli 2006 um 15:31

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand helfen, meine Tochter wird jetzt 3 Jahre alt und seit sie seit ca. 2 Monaten ohne Windel unterwegs ist, fummelt sie ständig da unten rum. Zuerst dachte ich, na ja ist halt ungewohnt ohne Windel, vielleicht zwickt die Unterhose usw. Aber seit ca. 2-3 Wochen hab ich beobachtet wie sie immer ihre Kuscheldecke zusammendrückt und sich daraufsetzt und so Wiegebewegungen mit dem Unterleib darauf macht. Als ich sie fragte was sie da macht, meinte sie nur in barschem Ton - NIX. Heute hat sie nachdem sie auf dem Töpfchen war ihre Unterhose nicht mehr anziehen wollen und sich nackig auf die Decke gesetzt. Auf meine Bitte das solle sie doch sein lassen, hat sie erst gar nicht reagiert, dann wieder total patzig geantwortet. Kann es sein das sie schon sexuelle Gefühle (ich weiß net wie ich es sonst ausdrücken soll) hat? Jungs spielen ja auch oft mit dem Pullermann. Aber wie reagiert man denn da? Einfach ignorieren? Mir ist das schon ein wenig peinlich, vor allem soll sie jetzt im Herbst in den Kindergarten. Was ist wenn sie das vor anderen Kindern macht und mich womöglich die Eltern darauf ansprechen? Ich weiß nicht wie ich es richtig machen soll, bitte helft mir!

Grüße Mela

Mehr lesen

10. Juli 2006 um 16:25

Hallo Mela
Es ist ganz wichtig in solchen Situationen richtig zu reagieren. Deine Tochter benimmt sich völlig normal!!! Warum darf deine Tochter nicht nackig sein? Ihr seid doch zu Hause. Es gibt eine ganz tolle broschüre vom BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) die heißt "Körper, Liebe, Doktorspiele" im Internet findest du sie unter www.bzga.de oder unter www.sexualaufklaerung.de, Telefon:0221/89920
Ich Habe diese Broschüre bei meinem Kinderarzt im Wartezimmer entdeckt. Ich empfehle sie dir denn alles was dieses Thema angeht hier aufzuschreiben würde den Rahmen sprengen.
Also, hol sie dir und du wirst sehen , alles gar nicht schlimm.
Viel Erfolg... LG, Knuelle
PS, hätte ich sie nicht schon gehabt bevor es bei meiner soweit war hätte ich bestimmt auch so reagiert.

1 LikesGefällt mir
10. Juli 2006 um 16:30
In Antwort auf baila_11887743

Hallo Mela
Es ist ganz wichtig in solchen Situationen richtig zu reagieren. Deine Tochter benimmt sich völlig normal!!! Warum darf deine Tochter nicht nackig sein? Ihr seid doch zu Hause. Es gibt eine ganz tolle broschüre vom BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) die heißt "Körper, Liebe, Doktorspiele" im Internet findest du sie unter www.bzga.de oder unter www.sexualaufklaerung.de, Telefon:0221/89920
Ich Habe diese Broschüre bei meinem Kinderarzt im Wartezimmer entdeckt. Ich empfehle sie dir denn alles was dieses Thema angeht hier aufzuschreiben würde den Rahmen sprengen.
Also, hol sie dir und du wirst sehen , alles gar nicht schlimm.
Viel Erfolg... LG, Knuelle
PS, hätte ich sie nicht schon gehabt bevor es bei meiner soweit war hätte ich bestimmt auch so reagiert.

Ich nochmal
wenn du über www.bzga.de ins Netz gehst, dort über Suche körper,liebe,doktorspiele eingibst kommst du direkt zu der Broschüre. du brauchst die für das 4 bis 6 lebensjahr. kannst sie dort in den warenkorb legen und wie es aussieht umsonst bestellen. LG.

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 16:33
In Antwort auf baila_11887743

Hallo Mela
Es ist ganz wichtig in solchen Situationen richtig zu reagieren. Deine Tochter benimmt sich völlig normal!!! Warum darf deine Tochter nicht nackig sein? Ihr seid doch zu Hause. Es gibt eine ganz tolle broschüre vom BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) die heißt "Körper, Liebe, Doktorspiele" im Internet findest du sie unter www.bzga.de oder unter www.sexualaufklaerung.de, Telefon:0221/89920
Ich Habe diese Broschüre bei meinem Kinderarzt im Wartezimmer entdeckt. Ich empfehle sie dir denn alles was dieses Thema angeht hier aufzuschreiben würde den Rahmen sprengen.
Also, hol sie dir und du wirst sehen , alles gar nicht schlimm.
Viel Erfolg... LG, Knuelle
PS, hätte ich sie nicht schon gehabt bevor es bei meiner soweit war hätte ich bestimmt auch so reagiert.

Hallo Mela,
ich bins - Micha von den Aprilmamis!!!

Also als erstes: Verstehe ich voll und ganz, das Dir das irgendwie "peinlich" ist, mich würde es wohl auch irgendwie befremden, aber dieses Verhalten ist in dem Alter völlig normal!!! Ich bin ja Erzieherin und habe das auch schon mehrfach bei uns im Kindergarten beobachtet, sowohl bei Jungs als auch bei Mädels.
Diese sogenannten "Doktorspiele" sind für die sexuelle Entwicklung unerläßlich und auch wichtig...
Die kleinen haben halt schon in dem Alter 8und noch früher9 raus, was angenehme Gefühle verschafft !!! Das sie dies so offensichtlich tun, legt sich aber wieder.
Die Broschüre, die Knuelle genannt hat ist sehr gut, ich kenne sie auch. Leg sie Dir ganz schnell zu und alles wird gut !!!

LG, Micha

3 LikesGefällt mir
10. Juli 2006 um 16:35
In Antwort auf liane_12840212

Hallo Mela,
ich bins - Micha von den Aprilmamis!!!

Also als erstes: Verstehe ich voll und ganz, das Dir das irgendwie "peinlich" ist, mich würde es wohl auch irgendwie befremden, aber dieses Verhalten ist in dem Alter völlig normal!!! Ich bin ja Erzieherin und habe das auch schon mehrfach bei uns im Kindergarten beobachtet, sowohl bei Jungs als auch bei Mädels.
Diese sogenannten "Doktorspiele" sind für die sexuelle Entwicklung unerläßlich und auch wichtig...
Die kleinen haben halt schon in dem Alter 8und noch früher9 raus, was angenehme Gefühle verschafft !!! Das sie dies so offensichtlich tun, legt sich aber wieder.
Die Broschüre, die Knuelle genannt hat ist sehr gut, ich kenne sie auch. Leg sie Dir ganz schnell zu und alles wird gut !!!

LG, Micha

PS:
Ignorieren ist das Beste, verbietest Du es ihr etc. verbindet sie damnit automatisch etwas Ekliges, Schlechtes und das wäre natürlich nicht so toll...

Nochmal LG,

Micha

1 LikesGefällt mir
10. Juli 2006 um 18:23

Blöde frage;
doch kann es ein,das sie euch mal beobachtet hat?
ich find es auch komisch.meine freundin ist auch erzieherin und hat mir erzählt das bei ihr in der gruppe ein mädchen mit 5 jahren sich immer selber befriedigt.
ich würd auch ncihts zu ihr sagen und es einfach ignorieren.

2 LikesGefällt mir
10. Juli 2006 um 19:39
In Antwort auf baila_11887743

Ich nochmal
wenn du über www.bzga.de ins Netz gehst, dort über Suche körper,liebe,doktorspiele eingibst kommst du direkt zu der Broschüre. du brauchst die für das 4 bis 6 lebensjahr. kannst sie dort in den warenkorb legen und wie es aussieht umsonst bestellen. LG.

Vielen dank,
ihr habt mich echt beruhigt, dir auch danke micha! Das ist eben wirklich ne blöde Situation wo ich nix falsch machen will. Weil ich möchte ja nicht das sie später denkt Sexualität wäre was unanständiges oder so. Ich werde gleich mal nach der Broschüre suchen. Vielen Dank nochmal! Grüße Mela

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 19:42
In Antwort auf an0N_1226549599z

Vielen dank,
ihr habt mich echt beruhigt, dir auch danke micha! Das ist eben wirklich ne blöde Situation wo ich nix falsch machen will. Weil ich möchte ja nicht das sie später denkt Sexualität wäre was unanständiges oder so. Ich werde gleich mal nach der Broschüre suchen. Vielen Dank nochmal! Grüße Mela

Ach,
übrigens. Dabei beobachtet kann sie uns net haben, da wir immer erst loslegen wenn sie im Bett ist und da sind noch die Gitterstäbe dran, so das sie net rauskann
Mela

Gefällt mir
12. Juli 2006 um 13:04
In Antwort auf jamie_12964431

Blöde frage;
doch kann es ein,das sie euch mal beobachtet hat?
ich find es auch komisch.meine freundin ist auch erzieherin und hat mir erzählt das bei ihr in der gruppe ein mädchen mit 5 jahren sich immer selber befriedigt.
ich würd auch ncihts zu ihr sagen und es einfach ignorieren.

@Sunnflower
Es ist völlig normal, das Kinder (Alle Kinder) ihre eigene Sexualität entdecken, das Alter spielt dabei keine Rolle, selbst 6 Monate alte Babys können schon solche Gefühle entwickeln und es hat nichts damit zu tun, dass Kinder, die dies tun, zwangsläufig ihre Eltern beobachtet haben können.
Frag mal eine Erzieherin, diese wird Dir bestätigen, dass das GANZ NORMAL ist.
Deine Freundin ist Erzieherin? - Dann müsste sie das aber wissen, das wird während der Ausbildung zum Erzieher nämlich gelehrt.

LG Kleene32

1 LikesGefällt mir
12. Juli 2006 um 13:15

Hallo Mela
Mach Dir keine Sorgen, dies tun fast alle Kinder, die einen früher, die anderen später.
Unsere Tochter (fast 4) macht das auch mit ihrer Kuscheldecke und unser Sohn (18 Monate) fängt jetzt auch damit an und liegt manchmal ganz verkrampft in seinem Bettchen und wenn die Windel mal ab ist, dann machts doppelt Spass, den kleinen Schniedelwutz zu zupfen,- alles VÖLLIG NORMAL.
Die Kinder im KiGa machen das auch und die Erzieher sind damit vertraut.
Mach Dir keine Gedanken.
Wir sagen unserer Tochter, dass sie das in ihrem Zimmer allein tun kann und es völlig in Ordnung ist, sie soll es halt nicht in der Öffentlichkeit tun oder wenn wir Besuch haben, mit Verbot erreichst Du damit gar nix, nur patzige Antworten.
Überleg mal, wenn Du Lust auf Deinen Partner hast und Ihr Euch zurückziehen wollt, würdest Du Dir das verbieten lassen...?
Den Kindern muss nur erklärt werden, dass man dies für sich allein tut.

LG Kleene32

Gefällt mir
12. Juli 2006 um 15:21
In Antwort auf miina_12430605

Hallo Mela
Mach Dir keine Sorgen, dies tun fast alle Kinder, die einen früher, die anderen später.
Unsere Tochter (fast 4) macht das auch mit ihrer Kuscheldecke und unser Sohn (18 Monate) fängt jetzt auch damit an und liegt manchmal ganz verkrampft in seinem Bettchen und wenn die Windel mal ab ist, dann machts doppelt Spass, den kleinen Schniedelwutz zu zupfen,- alles VÖLLIG NORMAL.
Die Kinder im KiGa machen das auch und die Erzieher sind damit vertraut.
Mach Dir keine Gedanken.
Wir sagen unserer Tochter, dass sie das in ihrem Zimmer allein tun kann und es völlig in Ordnung ist, sie soll es halt nicht in der Öffentlichkeit tun oder wenn wir Besuch haben, mit Verbot erreichst Du damit gar nix, nur patzige Antworten.
Überleg mal, wenn Du Lust auf Deinen Partner hast und Ihr Euch zurückziehen wollt, würdest Du Dir das verbieten lassen...?
Den Kindern muss nur erklärt werden, dass man dies für sich allein tut.

LG Kleene32

@Kleene32
vielen Dank für deine Worte, mittlerweile seh ich das ganze auch wirklich etwas lockerer. Die letzten paar Tage war sie bei dem schönen Wetter viel draußen und da hat sie es auch gar nicht mehr gemacht. Ist nur so das ich es bei andere Mädchen noch nie gesehen hab. Mir war das ganze soo peinlich das ich nicht mal meine meine Freundin die ist Kinderpflegerin fragen traute. Aber nun denk ich kann ich etwas offener damit umgehen und werde auch mal mit meiner Freundin drüber reden. Meiner Tochter gegenüber bin ich auch wieder normal und nicht mehr so verkrampft. Hab mir auch die Broschüre bestellt, dann kann ja nix mehr schiefgehen

Mela

Gefällt mir
12. Juli 2006 um 18:11
In Antwort auf an0N_1226549599z

@Kleene32
vielen Dank für deine Worte, mittlerweile seh ich das ganze auch wirklich etwas lockerer. Die letzten paar Tage war sie bei dem schönen Wetter viel draußen und da hat sie es auch gar nicht mehr gemacht. Ist nur so das ich es bei andere Mädchen noch nie gesehen hab. Mir war das ganze soo peinlich das ich nicht mal meine meine Freundin die ist Kinderpflegerin fragen traute. Aber nun denk ich kann ich etwas offener damit umgehen und werde auch mal mit meiner Freundin drüber reden. Meiner Tochter gegenüber bin ich auch wieder normal und nicht mehr so verkrampft. Hab mir auch die Broschüre bestellt, dann kann ja nix mehr schiefgehen

Mela

@Mela
Alles halb so wild, es kommen noch ne Menge komische Dinge auf uns und den Zwergen zu, angefangen von "Wo kommen denn die Babys her?) oder (Mama, warum blutest Du immer so oft, tut Dir das weh?) und und und...
Unsere Grosse ist da ja echt ne Kraft, mitlerweile weiss sie, wo die Babys herkommen, wer sie da rein gemacht hat und den Weihnachtsmann gibts eh nicht, denn nur 1 Weihnachtsmann für sooo viele Kinder, das schafft der doch gar nicht und ausserdem sieht der Weihnachtsmann immer anders aus-sowas müssen wir uns seit dem letzten Jahr anhören.
Bin ja gespannt, was sie als nächstes wissen will und was dann wieder für ne Bombe platzt und wir uns kringelich lachen.
Heutzutage ist alles ganz anders, als zu der Zeit, als wir selbst Kinder waren.

In diesem Sinne alles Gute und viel Spass beim Aufklären-darüber gibt es tolle Kinderbücher und die Empfehlung habe ich hier aus dem Forum und bin echt dankbar, dass es viele Eltern gibt, die einem helfen und plötzlich sieht man, dass man selbst und die eigenen Kinder gar nicht so anders sind, als man zu erst angenommen hat.

LG Kleene32

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 16:01

@kleene 32
sie hat das bestimmt in der ausbildung gelernt ,doch dewegen kann einem das doch komisch vorkommen und man empfindet es als unangenehm wenn das kind das vor einem macht.ich meine nicht am geschlechtsteil rumspielen sondern selbstbefriedigung.die andren erzieherinnen haben auch gesagt sie soll es dann nur machen wenn kein andres kind in der nähe ist.meine fasst sich auch manchmal da unten an,doch wenn ich sowas sehen würde,würde ich mir auch gedanken machen.jeder geht halt anderst damit um!

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 10:08
In Antwort auf jamie_12964431

@kleene 32
sie hat das bestimmt in der ausbildung gelernt ,doch dewegen kann einem das doch komisch vorkommen und man empfindet es als unangenehm wenn das kind das vor einem macht.ich meine nicht am geschlechtsteil rumspielen sondern selbstbefriedigung.die andren erzieherinnen haben auch gesagt sie soll es dann nur machen wenn kein andres kind in der nähe ist.meine fasst sich auch manchmal da unten an,doch wenn ich sowas sehen würde,würde ich mir auch gedanken machen.jeder geht halt anderst damit um!

@Sunnflower
Hast Du Dir "ALLES",was ich zu dieser Thematik geschrieben habe, durchgelesen? - Wenn nicht, tus einfach mal, dann wirst Du lesen, wie ich das meiner Tochter erklärt habe!
Wenn Du dann auch noch zwischen den Zeilen lesen kannst, dann fällt Dir bestimmt auf, warum ich meiner Tochter das so erklärt habe. Um es jetzt aber für Dich einfacher zu machen und es auf den Punkt zu bringen, - mir ist das ebenso unangenehm wie jeder anderen Mutter auch und deshalb habe ich mit meiner Tochter etwas vereinbart.
Oder hast Du geglaubt, in meiner Fam. springen alle nackt durch die Hütte und jeder spielt an sich herum...?

LG Kleene32

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 11:39

@kleene32
!!!

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 12:21
In Antwort auf an0N_1226549599z

Ach,
übrigens. Dabei beobachtet kann sie uns net haben, da wir immer erst loslegen wenn sie im Bett ist und da sind noch die Gitterstäbe dran, so das sie net rauskann
Mela

Noch ne Möglichkeit
Hallo,
ich wollte dazu auch noch was sagen, weil die Tochter von einer Freundin das auch gemacht hat.
Da hat sich dann aber herausgestellt, dass sie eine Pilzinfektion in der Scheide hatte!!! Kann man sich ja in jedem Schwimmbad holen. Also Scheidenpilze gibts nicht nur bei Erwachsenen.
Die Scheide war natürlich gerötet und leicht geschwollen.
Vielleicht an diese Möglichkeit auch mal denken wenn Mädels auf einmal anfangen ständig an sich zu "reiben".
LG

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 15:31
In Antwort auf jamie_12964431

@kleene32
!!!

@Sunnflower


Gefällt mir