Home / Forum / Meine Familie / Hilfe. Kind hat Kopf MIT ABSICHT auf den Boden gehauen ! Brauche schnell Rat bitteeeeee

Hilfe. Kind hat Kopf MIT ABSICHT auf den Boden gehauen ! Brauche schnell Rat bitteeeeee

8. November 2012 um 13:30

Hallo zusammen mein kleiner Trotzkopf bekam seinen Willen gerade nicht und hat vor lauter Wut seinen Kopf ein paar mal feste gegen den Boden gehauen. Ich rannte zu ihm und stellte ihn in seine Ecke (unsere Methode da beruhigt er sich und kommt zur Besinnung) dann schlug er dort seinen Kopf nochmal gegen die Wand! Hab ihn dann weg und festgehalten. Er tobte noch weiter, wollte dann auch kein Arnika schlucken und keine Traumeel Salbe auf seinen leichten Bluterguss.

Nun es war seine Schlafenszeit und ich hab ihn nun auch ins Bett, aber jetzt mach ich mir sorgen.
Kann sich ein Kind durch sowas eine Gehirnerschütterung zuziehen?
Er ist 2 1/2 Jahre alt

Mehr lesen

8. November 2012 um 17:45

Möglich
Gehirnerschütterung kann entstehen. Aber auch Epilepsie ist möglich. Am schnellsten zum Arzt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 19:44

Würde auch zum arzt
Oder versuchen mit der Kinderärztin zu sprechen.
Wirklich ein kleiner Trotzkopf... Macht er das öfters?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2012 um 23:21

Huhu
Mein Sohn macht das auch ständig, er ist allerdings erst 14 Monate alt.
Damals musste ich mit ihm wegen einer anderen Geschichte ins Krankenhaus und da sprach ich mit einer Verhaltenspädagogin darüber und sie meinte man soll die Kinder einfach lassen und nicht beachten, so würde sich das Problem schon von alleine regeln, aber er ist wie gesagt auch noch jünger.
Das da Epilepsie hinter stecken soll glaube ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2012 um 19:54

Leider normal
Es gibt Kinder, die verletzen sich absichtlich bei solchen Trotzanfällen. Ist eigentlich auch ziemlich clever, da man sie ja so nicht ignorieren kann.
Ich war wohl ähnlich. Meine Eltern erzählen, ich hätte mich bei solchen Trotzanfällen durch geschlossene Glastüren geschmissen!

(Bin aber heute ganz normal. Also bis auf die Stimmen in meinem Kopf und so )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2012 um 11:50

Anfälle
Epilepsie kann dann entstehen, wenn durch die geziehlten, auf der selben Stelle verursachten Aufschläge erfolgen, welche eine Verletzung verursachen können. Da das Gehirn immer und imme wieder beeinflußt wird können Anfälle entstehen. Frage einen Nurologen, der wird es bestätigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook