Home / Forum / Meine Familie / Hilfe, ist mein Sohn schwul?

Hilfe, ist mein Sohn schwul?

11. Juni 2011 um 15:08

Hey ihr,

ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber vielleicht könnt ihr mir ein paar tipps wegen meinem Sohn geben.

Luca ist 5 jahre alt und ein wahnsinnig tolles Kind. Wir sind so froh dass wir ihn haben und er macht sich auch total prächtig. Aber in letzter Zeit mache ich mir Sorgen wegen seiner Entwicklung, ob sie so richtig verläuft.

Er hat seit einiger Zeit so ne phase, wo er viel mit Puppen spielt und oft in meinem Klamottten vorm Spiegel rumläuft.

Letzte woche haben ältere Kinder aus der Nachbarschaft ihn so komisch angemacht und schwul genannt.

Er hat des natürlich net verstanden, was schwul bedeutet, aber ich fange mir langsam an Sorgen zu machen. Ich weiß net ob des nur ne Phase ist oder wie sich des entwickelt.
Er war echt traurig, da er früher eigentlich keine Probleme mit den Jungs aus der Nachbarschaft hatte und ich jetzt nicht weiß welche Folgen des auch in der Schule haben wird.

Es stimmt schon, dass er sich net wirklich für Fußball und so interessiert und ganz viel mit den Töchtern meiner Nachbarin unternimmt - meine Nachbarin passt halt auch oft auf ihn auf und da fand ich es ganz natürlich, dass Luca mit ihren Töchtern spielt.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass mein Sohn als schwul verschriehen wird oder schwul werden kann?

Habt ihr bei euren Söhnen ähnliche Erfahrungen gemacht oder könnt ihr mir Tipps geben, wie ich damit umgehen kann.

Ich hoff ihr könnt mir helfen oder mich beruhigen.

Julchen

Mehr lesen

20. Juni 2011 um 16:14

Habe zwar Töchter ...
aber die Grosse ist ein Autofreak .. Puppen interessieren sie gar nicht.. die Kleine ist wieder umgekehrt eine Tussi *gg*.
Ich denke aber nicht, dass dein Sohn schwul ist .. zumindest würd ich es davon nicht ableiten - gerade in diesem Alter bekommen sie erst mit welches Geschlecht sie eigentlich haben und er will nur ein bissi probieren. Und selbst wenn.. ändern könntest du es ohnehin nicht.. das einzige was passieren würde, dass du es dann ewig nicht erfahren würdest (so wie bei einem Kollegen von mir .. da warten die Eltern seit 10 Jahren auf eine Freundin *gg*) also dein Kind ist ohnehin dein Kind - ob schwul oder hetero.. aber ich denk ohnehin nicht, dass du dir schon in dem Alter Gedanken machen solltest.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 20:32


Hallo, bin etwas spät dran, aber ich kann dich beruigen!

Wo fang ich an;
Mein bruder(29) ist schwul, und er hat als kind NIE mit puppen gespielt, weder kleider angezogen, mein sohn ist 5 und wenn er mit puppen spielen würde, würde mich das nicht sorgen!
Es spielt keine rolle!
Es sind kinder, kinder spielen gerne, egal mit was

Und wenn er wirklich schwul wäre, wär das gar nicht schlimm!
Meine mutter ist damals in tränen ausgebrochen, mitlerweile ist sie stolz drauf und ganz ehrlich - seit diesen tag an ist er ihr lieblingskind, sie bevorzugt ihn wo sie nur kann

Er lebt sein leben und ist glücklich so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 15:09
In Antwort auf opal_12967797

Habe zwar Töchter ...
aber die Grosse ist ein Autofreak .. Puppen interessieren sie gar nicht.. die Kleine ist wieder umgekehrt eine Tussi *gg*.
Ich denke aber nicht, dass dein Sohn schwul ist .. zumindest würd ich es davon nicht ableiten - gerade in diesem Alter bekommen sie erst mit welches Geschlecht sie eigentlich haben und er will nur ein bissi probieren. Und selbst wenn.. ändern könntest du es ohnehin nicht.. das einzige was passieren würde, dass du es dann ewig nicht erfahren würdest (so wie bei einem Kollegen von mir .. da warten die Eltern seit 10 Jahren auf eine Freundin *gg*) also dein Kind ist ohnehin dein Kind - ob schwul oder hetero.. aber ich denk ohnehin nicht, dass du dir schon in dem Alter Gedanken machen solltest.

LG

Keine sorgen machen....
hallo
meine beiden grossen Jungs 16 11 hatten beide im alter zwischen 3-6 eine grosse puppenphase mit puppenwagen,flasche,windeln,pu ppenküche usw und keiner von beiden zeigt nun irgenwelche anzeichen das sie schwul sein könnten.also nicht soviel gedanken machen,wenn er aber irgendwann wirklich zum schwulsein tendiert ,naja dann ist das halt so und da kann und sollte man das auch nicht unterdrücken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen