Home / Forum / Meine Familie / Hilfe gemeinsames Sorgerecht? Expartner zieht nicht mit!

Hilfe gemeinsames Sorgerecht? Expartner zieht nicht mit!

9. März 2007 um 19:45

Ich möchte für unsere drei gemeinsamen Kinder Kindereisepässe beantragen und brauche dafür die Einwilligung von meinem Exmann. Leider verwehrt er mir diese Einwilligung. Was soll ich tun? Er kümmert sich nicht. Er ruft nie an. Er besucht die Kinder nie. Es gibt keine Geschenke zu Weihnachten, Geburtstag etc....! Und dieses blöde gemeinsame Sorgerecht!!! Wer kennt das? Wer weiß was man machen muß ohne gleich wieder mal vor das Gericht zu gehen????

Mehr lesen

11. März 2007 um 17:24

WIESO...
...habt ihr das gemeinsame sorgerecht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2007 um 17:30
In Antwort auf sancha_11884200

WIESO...
...habt ihr das gemeinsame sorgerecht?

Ich meine...
...wieso beantragst du nicht das alleinige sorgerecht wenn er sowas macht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 17:36
In Antwort auf sancha_11884200

Ich meine...
...wieso beantragst du nicht das alleinige sorgerecht wenn er sowas macht?

Weil dieses leichter gesagt als getan ist...!
Beantragen kannst Du viel,...mein Ex kümmert sich seid 1 1/2 Jahren nicht ernsthaft um unsere Tochter ! Alleiniges Sorgerecht ? So gut,wie keine Chance !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 23:22
In Antwort auf pupsi68

Weil dieses leichter gesagt als getan ist...!
Beantragen kannst Du viel,...mein Ex kümmert sich seid 1 1/2 Jahren nicht ernsthaft um unsere Tochter ! Alleiniges Sorgerecht ? So gut,wie keine Chance !

Habe damals (1998) gleich bei der scheidung
alleiniges sorgerecht beantragt. habe ohne probleme bekommen. aber da war die kleine ca. 3j. und wir haben etwa 6oo km von einander entfernt gewohnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 22:40
In Antwort auf sancha_11884200

WIESO...
...habt ihr das gemeinsame sorgerecht?

Wieso...
Heute bekommt man das alleinige Sorgerecht nicht mehr so einfach. Man bekommt zu Anfang immer das gemeinsame Sorgerecht, es sei denn der Mann handelt während des Scheidungsverfahrens bereits so wie jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 7:14

Sex. MB
Hallo Anja,

habe ähnliches erlebt. Möchte gerne Kontakt zu Müttern die in der gleichen Situation sind wie ich. Wenn du Lust hast kannst dich melden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 14:17

Betreff Antrag auf alleiniges Sorgerecht
hey ich habe deinen Beitrag heute morgen gelesen also bei meinem ex und mir war das so das ich ihm das gemeinsame Sorgerecht nach der Geburt gab als es um die ersten sachen ging die er unterzeichnen sollte ignorierte er das völlig z.B. Reisepass dann sollte meine Tochter im letzte Jahr am Ohr operiert werden und auch da unterschrieb er nicht .
Ich hatte einen Antrag auf das alleinige Sorgerecht gestellt gestern war der Gerichtstermin und ICH HABE ES BEKOMMEN UNGLAUBLICH ABER WAHR .....Ich hoffe das macht allen andren ein wenig Mut es zu versuchen ,aber der Richter erklärte:"wenn der Antragsgegner anfängt der Mutter Steine in den Weg zu schmeißen bei Anmeldung Kita ummelden Reisepass u.s.w. dann entscheiden die gerichte in der Regel zu gunsten der Mutter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen