Home / Forum / Meine Familie / Hilfe!!

Hilfe!!

13. Mai 2014 um 21:41

Ich weiß nicht ob ich mit meinem "Problem" hier richtig bin.. Ich fang einfach mal an..
Also... Ich mache derzeit eine Ausbildung zur Erzieherin und bin im 1. Lehrjahr.
Derzeit bin ich einem Hort und betreue Kinder im Alter von 9-10 Jahren.
Nun zum Problem... Wir sollen ein Projekt planen und durchführen.. Ich habe mich für das Projekt "Bauen und Konstruieren" entschieden da dies den Bildungsthemen der Kinder entspricht.
Leider hab ich nur keine Ahnung wie ich die Kinder dazu motivieren soll. Sie spielen einfach lieber mit ihren alltäglichen Spielzeug, sind nicht sonderlich gern draußen usw. Ich bin etwas überfragt. Vielleicht kann mir ja jemand auf die schnelle ein paar Tips geben die ich versuchen könnte :/

Mehr lesen

19. Mai 2014 um 13:35

Wasserspiele
Kinder lieben Experimente.
Sie lieben es Sachen zu bauen. Wenn die selbstgebauten Sachen auch noch funktionieren
Mein Sohn ist 9 und ein richtiger Wirbel. Aber für solche Dinge ist er immer zu haben. Geb einfache eine Sache vor, zB Wasser, geb den Kids Zettel u Stift in die Hand und sei gespannt was raus kommt.

Das warme Wetter fängt ja jetzt an. Um so schöner im Wasser planschen zu können. Da kann man vielleicht ein Wasserrad bauen und daran erklären wie man Energie daraus gewinnt. (Eine Glühbirne anschließen).

Das gleiche funktioniert auch mit einem Windrad

Wenn du was gefunden hast, erzähl einfach mal was Du gemacht hast und wie es war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 18:40

Es kommt darauf an, welche Rolle man dabei spielt.
Es geht gar icht darum, WAS der Mensch zu tun bekommt. Es geht immer darum, welche Rolle er dabei spielt.
In Kindergarten und Schule wird man immer in Statistenrollen für den geplanten päd. Ablauf genötigt.
Hat das überhaupt jemals etwas mit einem selbst zu tun?
Was aber soll das, wenn wir ein ganzes Leben oder eine ganze Kindergarten- und Schulzeit immer davbon abgelenkt werden, wir selbst zu sein?
In der neuen Ich-kann-Schule wei0ß jedes Kind, dass der Mensch NUR dafür auf der Welt ist, DIE HAUPTROLLE IN SEINEM LEBEN ZU SPIELEN.
Als Ich-kann-Schule-Lehrer bin ich der König in meinem Königreich und du bsit der König / die Klönigin in deinem Königreich, und was es hzu besprechen gibt, besprechen wir von Majestät zu Majestät. Di findest im Net viele Beispiele dazu.,
Ich freue mich auf Deinen Erfolg.
Franz Josef Neffe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen