Home / Forum / Meine Familie / Hilfe !

Hilfe !

23. April 2011 um 17:21

Hallo Leute !
Ich hab da mal ein paar Fragen bezüglich des Unterhaltes.
Ich bin 19, werde im Juni 2011 aber 20 Jahre.
Ich habe dieses Jahr ( 2011 ) mein Abitur beendet und ab Juni 2011 bin ich sozusagen "arbeitslos".
Ich bewerbe mich jedoch bei Universitäten und Hochschule / Fachhochschulen.
Ich werde auch ein 8 wöchiges Praktikum machen in der Zeit in der ich nichts zu tun habe.
Ich wohne mit meinem Bruder ( 16 ) bei meiner Mutter.
Mein Vater wohnt nicht bei uns und hat zu mir keinen Kontakt, nur zu meinem Bruder.
Keine Ahnung warum, ist mir auch egal.
Er zahlt mit auch zu wenig Unterhalt.
Aber meine Mutter will keinen Anwalt einschalten und ich kann mir das natürlich nich leisten.
Weiß jemand was ich da tun kann ?
Muss mein Vater den Anwalt bezahlen, wenn er "verliert"?
Er zahlt mir grade mal 125 Euro pro Monat.
Meine Mutter gibt mir auch kein Geld, für Klamotten etc.
Mein Bruder bekommt natürlich alles in den Arsch gesteckt ( Wii, unendlich viele Spiele für die Wii, PS2 - Spiele, Fitnessstudio, etc). Nice.
Aber stört mich ned, ich will nur das Geld, was mir zusteht.
Meine Mutter behauptet jetzt, mein Vater müsse mir ab Juni 2011 gar keinen Unterhalt mehr bezahlen.
Aber das stimmt doch gar nicht, oder ?!
Außerdem sagte sie, sie wird mir das Studium nicht bezahlen, aber dass muss sie doch oder ?

Ich ziehe auch in Erwägung, auszuziehen.
Weiß jemand, ob mir Wohngeld zusteht ?
Oder wieviel Geld ich von meinen Eltern bekommen müsste ?
Mir ist klar, dass mir niemand hier darüber jetzt Auskünfte geben kann ohne das Vermögen zu kennen.
Nur so UNGEFÄHR reicht mir ja schon !!
Was bekäme ich vom Staat ?
Was müsste ich zurück zahlen ?
Zum Vermögen meiner Eltern kann ich nicht viel sagen,
nur dass mein Vater ein Gehalt von ca. 1.200Euro netto hat, laut meiner Mutter ( darauf kann man nicht viel geben ).
Meine Mutter besitzt 2 Mehrfamilienhäsuer, die wir vermieten und unser Eigentumshaus.
Also hat sie kein festen Einkommen, aber irgendwas kommt ja schon rein :P

Also nochmal alles wichtige :

Ich bin 18
Habe Abitur
Möchte studieren & ausziehen

Bekommen ich noch Unterhalt ?
Wenn ja : wieviel ?
Muss ich den Anwalt selbst bezahlen, wenn ich den Fall gewinne ?!
Hilft mir der Staat, auch ohne Rückzahlungen ? ( Also kein BafäG, etc. )

Achja und Kommentare wie :
Rede mit deinen Eltern, zieh nicht aus, etc.
könnt ihr euch gern sparen
Ich denke seit mehreren Jahren drüber nach Auszuziehen,
hätte es auch schoin längst getan, hätte ich mich nicht auf mein Abitur vorbereiten müssen und die Infos gehabt die ich brauche.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen