Home / Forum / Meine Familie / Hilfe!! Alleine Schlafen!

Hilfe!! Alleine Schlafen!

16. April 2013 um 12:24

Hallo liebe Mamis

Mein Sohn wird im Juni bereits 4 Jahre alt. Seit Geburt ist er ein sehr zufriedenes und liebes Kind. Doch mit dem Schlafen hat er seit Geburt mühe.
Di ersten 2.5 Jahre kam er etwa 10 mal in der Nacht und hat mich und meinen Partner an den Rand unserer Kräfte gebracht. Er konnte dann auch nicht mehr einschlafen ausser an der Brust oder später wenn man sich zu Ihm hinlegt. Aus Verzweiflung und dauerschlafmangel haben wir den Fehler gemacht und Ihn bei uns im Bett schlafen lassen.
Nun bekommen wir im August unser zweites Kind und ich möchte vorhin zumindest erreichen, dass ich nach der Gutenachtgeschichte aus dem Zimmer kann und er dann alleine einschläft. Anders weis ich nicht, wie ich es dann mit 2 Kindern schaffe da er auch mindestens eine Stunde hat, bis er einschläft. Er hält meistens mein Gesicht oder meine Hand, da er Angst hat vor Monstern die er auch überall sieht sobald es dunkel ist.Inzwischen schläft er zumindest durch und wacht nur selten auf. Wenn ich Ihn versuche schlafend in sein Bett zu bringen wacht er aber sofort auf, da er auch nie einen richtig tiefen schlaf hat.
Ich bin wirklich froh, wenn mir jemand einen Tipp geben kann!

Mehr lesen

16. April 2013 um 12:32

Zauberstofftier?!
Hallo,

meine ersten Ideen:

habt ihr mal versucht ihm ein tolles Stofftier, was nachts auf ihn aufpasst, anzudrehen?

Oder es gibt auch "Anti-Monster-Spray" (bei ebay oder einfach selber machen),...

Viel Glück!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 15:20

Danke!
Vielleicht einfach beides kombinieren?!

...und konsequent durchhalten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 10:00

Schön...ich bin nicht allein!!!
Hi,

wir haben da mittlerweile ein ganz ähnliches Problem. Der Unterschied ist nur, dass er schon super in seinem Bett und Zimmer geschlafen hat. Aber durch einige Mittelohrentzündungen mit Fieber ist er wieder bei uns im Bett gelandet. Und jetzt will er nicht mehr raus. Ich kanns ja schon verstehen...bei Mama und Papa ists halt am schönsten...aber langsam wirds echt eng...

Ich wäre für einige Tipps und Tricks echt dankbar.

Liebe Grüße

Sylvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook