Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Hilfe!!! 2 Töchter streiten sich STÄNDIG-ich kann nicht mehr!

Hilfe!!! 2 Töchter streiten sich STÄNDIG-ich kann nicht mehr!

9. November 2009 um 22:23 Letzte Antwort: 12. November 2009 um 14:17

Hallo,

vielleicht kann mit hier jmd Tipps geben oder irgendwie weiterhelfen.

Ich habe 2 Töchter (2+4J. (20Mon. Altersunterschied)
Die beiden sind daheim ständig am streiten! Es vergeht nicht eine Minute, bis eine von den beiden ankommt mit "Mamaaa...die ... hat mich gebissen" dann kommt die Kleine und weint und zeigt auf ihre Schwester und gibt mir zu verstehen, dass sie sie geschubst etc. hat. Sie sind beide sehr impulsiv, wobei die Große eher die Temperamentvolle ist und die Kleine die Ruhige (aber auch Hilterhältige)

Das geht den ganzen Tag so! Ich bin mit den Nerven fertig! Ich weiß mir nicht mehr zu helfen! Wegen jedem Mist!!! z.B. wenn die Eine etwas hat, was die Andere will... oder weil die Große den rosanen Becher hat, will die Kleine auch gerade den und schon geht das Geschrei los!

Das habe ich schon ausprobiert:
Nach schubsen, beissen etc. müssen sie sich entschuldigen und die Hand geben. Dann dürfen sie zusammen weiterspielen.

Wenn das nicht klappt: Trenne ich sie ganz (halt für paar Minuten)....und sage ihnen auch, dass das so nicht geht etc.

Streiten sie über ein bestimmtes Spielzeug: Sie müssen sich einigen...erst die Eine, dann die Andere (hab mir extra ne Sanduhr angeschafft) Wenn das gar nicht klappt, ist das Spielzeug für den Tag weg!

Oder: Ich schicke sie beide ins Zimmer und mache einfach die Tür zu...so nach dem Motto...wenn sie sich vertragen haben, können sie die Tür wieder öffnen bzw.rauskommen (Das klappt einigermaßen, hält aber wieder nur paar Minuten an).

Wenn sie mal getrennt sind (Große im Kiga) vermissen sie sich aber oder wenn mal eine bei der Oma schläft etc. Ab und an umarmen sie sich auch mal oder kuscheln.
Und ich habe das Gefühl dieses extreme gezicke/gezanke gilt fast ausschließlich mir, denn wenn ich mal nicht da bin und sie mit ihrem Dad sind, streiten sie auffalend weniger. Da spielen sie auch mal 15Min. alleine im Zimmer ohne zu Streiten!

Ich verstehe das nicht! Kann mich eine/r aufklären! Habt Ihr evtl. Buchtipps? Ich weiß nur noch, dass es so nicht weitergehen kann! Die ganze Atmosphäre daheim leidet darunter! Ich will nur noch weg! (natürlich mache ich das nicht!)

Ich kuschel auch mit beiden, so dass (meiner Meinung nach) keine zu kurz kommt. Wir gehen auch oft auf den Spielplatz. Ich bastel mal nur mit der Großen, wenn die Kleine schläft. (wobei mir das auch immer schwerer fällt, weil ich ständig unter Strom stehe)

Ich schreie momentan echt viel rum, weil ich einfach keine Nerven mehr habe und mir nicht mehr zu helfen weiß (obwohl schreien auch nichts bringt!)

Hilfe....

DANKE!
LG

Mehr lesen

12. November 2009 um 14:17

Ich kenne das
Hallo, Du hast 2 Mädchen, ich 2 Jungs 6 und 3 Jahre alt. Ich kenne das Problem schon morgens fliegen hier die Fetzen. Bin um 07.30 Uhr schon so genervt und froh das der eine in den Kindergarten geht und der andere zur Schule. Habe mich bereits mit vielen Leuten darüber unterhalten und mir wurde gesagt das das normal ist. Ich selber habe 2 Schwestern und wenn ich mich an früher erinnere war es bei uns nicht anders. Da bewundere ich meine Mutter. Mein Rat den ich selber zu Hause durchführe ( kann sein das Deine dafür noch etwas zu Jung sind) lass Sie mach Ihnen klar, das sie da alleine durch müssen. Du zwingst sie ja nicht sich zu streiten. Das müssen sie lernen, selber Konflikte zu lösen. Alles Gute

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers