Home / Forum / Meine Familie / Hetzereien, Hass und Neid...

Hetzereien, Hass und Neid...

20. November 2007 um 13:09

... haben gerade in meiner Familie Hochkonjunktur! Na toll, dachte ich zu erst. Kann ja mal vorkommen.

Manchmal meine ich, dass die Spitze des Berges (Stress, ...) erreicht ist, aber ich werde immer wieder eines bessern belehrt. Das tut mir weh und ich komme damit allmählich nicht mehr gut zurecht.

Darum schreibe ich hier und hoffe, dass mir hier jemand 'aus Erfahrung' berichten kann.

Kurze Vorgeschichte:
Meine Eltern haben sich getrennt, als ich drei Jahre alt war und seid dem ich vier bin hat meine Mama einen neuen Mann; meine Stiefvater. Mit ihm hat sie meine Schwester (acht Jahre jünger als ich) und meinen Bruder (11 Jahre jünger als ich) bekommen. Wir drei lieben uns.
Meine Oma (mütterlicherseits) hatte nie einen sonderlich guten Kontakt zu Mama. Sondern Oma und ich waren sehr eng und sind es immer noch mit einander. Fast so ein Verhältnis wie Mutter und Tochter.
Meine Oma kümmerte sich immer viel um mich und war auch immer für mich da.
So war und bin ich heute noch für meine Geschwister. Ich habe sie sozusagen 'großgezogen' - unsere Verwandten, Bekannten sagen dies auch.
Gerade baue ich mit meinem Verlobten bei und mit meiner Oma um. Für diese Zeit ist Oma aus ihrem Haus ausgezogen und wollte nicht, dass meine Mutter, Stiefvater und meine Geschwister erfahren, wo sie wohnt. Das hab ich auch eingehalten...

Jetzt wieder auf heute zu kommen:

Gerade rief meine Mama mich an. Sie nimmt Oma übel, dass wir umbauen. Oma ist sauer auf Mama, da Mama sich nicht um ihre eigene Mutter kümmert. (...bla bla bla) Altes 'Familiendrama' - und ich bin einfach nur noch stink sauer auf BEIDE.

Ent-täuscht bin ich ja sowieso und gehe auch meinen Weg schon seid Jahren (bin mit 18 ausgezogen).
Aber jetzt meint Mama, dass meine Schwester sauer und neidisch auf mich werden kann bzw. schon ist (... ja was denn nun, Mama!?).
Auf jeden Fall ist das nicht der Fall. Denn mit meiner Schwester habe ich keinen Streit, nichts, sondern wir telefonieren und treffen uns oft.

Von Oma sollte ich meine Geschwister fragen, was sie sich zu Weihnachten für 30 Euro wünschen. Das habe ich gemacht. Meine Schwester wünscht sich einen Laptop.
Oma traut sich nicht abzusagen, weil sie denkt, dass sie ihre Liebe erkaufen muss... (ganz schwer zu beschreiben, denn das geht schon für viele Jahre so, dass Oma Angst hat vor Absagen)
Auf jeden Fall bin ich in Omas Augen jetzt die 'Dumme' weil ich ihr nun dies alles sagen muss (mit dem Laptop, etc.). Sie glaubt mir zwar, aber es ist für mich eine richtig schlechte Situation. Was soll ich machen?

Mama ist neidisch und hetzt meine Geschwister gegen mich und Oma auf mit Sätzen, wie z.B.: meine Schwester hasst Oma, weil sie keine 'dicken, teuren' Geschenke bekommt und hätte sogar zu Mama gesagt, dass man sich für 30 Euro nix gescheites kaufen kann, dass meine Schwester Oma nicht mehr sehen möchte, usw.

Was soll ich machen?

Das nimmt mich alles mehr mit, wie ich dachte (emotional eben). Wie werde ich das nun los?


Viele Grüße
Lila

Mehr lesen

20. November 2007 um 15:17

Es hört sich alles schwierig
und kompliziert an. Höre auf Botschafterin
zwischen diesen schwierigen Welten zu sein. Die sollen ihre Dinge untereinander klären und hör!!!!!! du dir bitte nichts mehr an, was dich nicht direkt!!!! betrifft. Du darfst alle lieben und mit allen ein gutes Verhältnis haben
Was die anderen betrifft, müssen die das miteinander klären. Hol dir Hilfe, wenn es für dich zu schwierig wird. Rede mit Menschen, die
neutral sind.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram