Home / Forum / Meine Familie / Familie - Trennung/Scheidung und Kinder / Helft mir - Tyrann läßt mich mit Baby sitzen - Unterhaltspflicht?

Helft mir - Tyrann läßt mich mit Baby sitzen - Unterhaltspflicht?

12. März 2009 um 22:40 Letzte Antwort: 18. März 2009 um 15:02

Hallo liebe Mitleiderinnen,

lange habe ich gezögert, brauche aber jetzt Hilfe. Ich habe 2 Kinder von untersch. Vätern (Junge 12 + Mädel 2). Mein jetziger Mann (er sollte es mal werden) hat uns sitzen lassen. Vermutlich hat er ne jüngere und es war ihm mit den Kindern zu viel. Er ist der typische Einzelgänger und kein Kind von Traurigkeit. Was er so treibt, weiß ich nicht wirklich. Er hat sich 80 Km weiter ne große Wohnung genommen (sagt jobbedingt). Er ist sehr egoistisch. Wir hatten eine große Wohnung (also ich) und ich brauche mind. 700 Warmmiete. Weil ich vor der Schwangerschaft arbeitslos war, bekomme ich jetzt nichts. Und zum Amt ist das Allerletzte. Er ist selbständig. Gezahlt hat er aber die letzten 2 Monate so gut wie nichts. Überhaupt hat er sich noch nie für mich interessiert (nicht wirklich) und auch nie Interesse für die Kinder gezeigt. Der Große hat viel unter ihm gelitten. Er ist kurz nach der Geburt abgehauen und läßt sich nur ab und zu sehen.
Der erste Vater zahlt für den Sohn auch nichts.

Wir haben uns zwar viel gestritten und er ist jedes Mal abgehauen, trotzdem liebe ich ihn aber.

Ich möchte jetzt wissen, ob er für mich Unterhalt zahlen muß, obwohl wir nicht einmal 1 Jahr zusammen gelebt haben (zumindest gemeldet). Und, ob er das Sorgerecht bekommen kann, weil mein Großer bereits in der geschl. Psychiatrie war?

Ganz lieben Dank... Schamajnature

Mehr lesen

18. März 2009 um 15:02

Männer müssen eigentlich immer zahlen


hallo Schamajnature

meiner meinung nach gehe zum jugentamt lasse dir einen unterhalts vorschuss geben
denn wenn er sich nicht darum kümmert das ein teil sein kind gute kommt
wenn er der vater ist und es es 100 % weist du hast alle mittel dazu ihm zu einer zahlung zubewegen
mit titel kontopfändung und so weiter die kosten trägt eigentlich immer der mann....Heul.....

ich persönlich habe von meiner ersten freundin ein kind zusammen es müsste mittlerweile auch schon 12 sein. ich weiß das die mit geld nicht umgehen kann und deswegen geht was ich jahr an das kind zahlen soll auf ein sparbuch rauf.

Gefällt mir