Forum / Meine Familie / Familie - Psychologie & Familienbeziehungen

Heirat, Kontakt der Schwiegereltern

10. Juni 2006 um 17:21 Letzte Antwort: 11. Juni 2006 um 18:35

wir heiraten in Kürze.
Wir sind seit 5 Jahren zusammen und ich habe kein wirklich enges Verhältnis zu meiner zukünftigen Schwiegermutter.
Ich empfinde sie als aufdringlich, ungerecht, überheblich und nicht an mir als Person interessiert.

Sie redet z.B. immer nur von der Hochzeit ihres Sohnes, auch zu mir! Bin ich nur Deko oder was?

Mit meinen Eltern ist es ein bissel schwierig. Sie wohnen etwa 50 km entfernt, mein Vater ist nicht gesund und teils pflegebedürftig, was meine Mutter oft sehr fordert.
Meine Mutter hat keinen Führerschein. Deshalb kommen sie eigentlich fast nie hierher und ich fahre so alle 1-2 Wochen zu ihnen.
Sie kennen meine Schwiegermutter in spe nur von 2 Geburtstagen.
Seit mein Vater so krank ist, ist er nicht mehr sehr gesellig.

Nun meinte meine Schwiegermutter in spe, sie würde sich gerne mal mit meine Eltern treffen, um per du zu sein usw.
Aber sie könnte ja nicht kommen, stimmt auch.
Wenn ich jetzt mein Mutter überreden würde sie einzuladen... das wäre mir irgendwie peinlich.
Meine Schwiegermutter ist sehr oberflächlich und nicht wirklich die Hellste.... Meine Mutter mit der Pflegs stark gefordert. Außerdem sieht sie ausgesprochen schlecht und es ist dadurch nicht immer richtig sauber. Sie sieht es einfach nicht und wenn man es ihr abnehmen will, dann trifft das ihren Stolz

Da ich weiß, wie die Mutter meines Freundes über die Eltern ihrer zweiten Schwiegertochter redet, kann ich mir genau vorstellen, was nach einer solchen Treffen geredet würde.... ich habe einfach Angst, dass sie über meine Eltern hinter meinem Rücken schlecht spricht.

Muss ich eine Einladung unterstützen? Oder kann ich einfach sagen, dass mein Vater eben alt und krank und nicht so gesellig ist?

Gerade ist mir peinlich, dass mir meine Eltern peinlich sind

Danke für eure Meinungen

Mehr lesen

10. Juni 2006 um 17:39

Was solls...
Hallo!

Ich würde mir gar keinen Kopf machen. Eltern (und auch Schwiegereltern) kann man sich eben nicht aussuchen. Deshalb brauchen sie dir auch nicht peinlich sein. Meine Schwiegermutter ist oberpeinlich, allein wie die schon aussieht, sich kleidet und redet, aber ich hab ja nicht sie geheiratet!!! Wenn Deine Schwiegermutter in spe unbedingt das Du deiner Eltern haben will, sollte sie erst mal mit dir vorlieb nehmen und dich voll und ganz akzeptieren. Sag ihr direkt, was dich stört oder verletzt und wenn sie nur von der Hochzeit ihres Sohnes redet, dann habt ihr genügend Gesprächsstoff -das muss zuerst geklärt werden - wichtig!


Gruß

Gefällt mir

11. Juni 2006 um 18:35

Treffen im Restaurant...
Ich kann verstehen, dass du ein Treffen bei Deinen Eltern lieber umgehen möchtest. Allein schon um deine Eltern vor bösem Geschwätz der Schwiegermutter zu "schützen"...
Sofern es deinem Vater möglich ist könntet ihr deshalb doch in einem schönen Restaurant ganz in der Nähe deiner Eltern essen gehen. So wäre deine Mutter ja auch etwas entlastet.
Falls das aber nicht geht fahr doch einfach einen Tag vorm Treffen zu deinen Eltern und hilf deiner Mutter bei den Vorbereitungen. Essen, aufräumen... Du sagst einfach, dass du nicht möchtest, dass sie noch mehr Mühe hat. So wird sie doch bestimmt nicht in ihrem Stolz verletzt sein.

Liebe Grüße!

Gefällt mir