Home / Forum / Meine Familie / HASS auf die eigene Mutter!!...

HASS auf die eigene Mutter!!...

29. Januar 2012 um 22:23

Hallo Ihr lieben...

Ich habe einen unglaublichen Hass auf meine eigene Mutter, am besten ich schilder kurz die Situation:

Ich bin 19 Jahre alt und habe erst seitdem ich 11 bin Kontakt zu meinem leiblichen Vater. Bis vor kurzem dachte ich "weil er mich damals nicht wollte". Meine Mutter hat mir immer gesagt er hätte kein Interesse an mir, hätte sie damals betrogen usw...
Jetzt habe ich erfahren, dass es so war das sie ihm jede form von kontakt untersagt hat (meine großeltern durfte ich sehen). Als sie herausbekommen hat dass mein vater mich dort dann regelmäßig besuchte untersagte sie mir auch das!! Als kleines Kind von 4-5 Jahren verstand ich das natürlich nicht. Als ich dann 8 Jahre war fing so langsam der kontakt zu meinen großeltern auch wieder an... auf der goldenen hochzeit (zu dem zeitpunkt war ich 11 jahre) sah ich zum ersten mal meinen vater wieder nach 9 Jahren... Total ungewohnt, fühlte sich trotzdem sehr gut an! auf einmal entstand auch hier wieder regelmäßiger kontakt... Plötzlich ließ meine mutter dies alles zu... (warum auch immer) ... Erzählte mir trotzdem immer er wollte mich damals nicht sehen usw, was ich ihr bis dahin glaubte... Jetzt wo ich älter bin begann ich natürlich nach zu fragen, warum er mich nicht wollte. Daraufhin die schokierende antwort meines vaters: ICH wollte dich immer...deine mutter hat mir jeden versuch kontakt aufzunehmen verweigert, briefe, geschenke, besuche etc...
ich sprach erstmal meine oma (Mutter meiner Mutter) drauf an die mir dazu nur sagte "früher war das so wenn der vater die frau betrügt und sie verlässt hat er kein recht sein kind zu sehen"
ich war wie vor den kopf gestoßen... konnt es sein dass meine mutter mit jahre lang belog und mir meinen vater vorenthalten hat...
ich mein ich hatte dadurch keine schlechte kindheit... meine mutter hat neu geheiratet, den neuen mann sehe ich auch wie einen vater an, er hat mich auch adoptiert etc... aber trotzdem bekomme ich einen unglaublichen hass auf meine mutter!!! ich will sie nicht mehr sehen...sie hat mir meinen vater genommen????
ist dieser hass begründet??? kann man seine mutter hassen?


P.S: man muss dazu sagen sie waren nicht verheiratet, was heisst meine mutter hatte das alleinige sorgerecht. Trennung als ich ein halbes jahr alt war...

Mitlerweile wohne ich bei meinem leiblichen vater, da meine mutter mich mit 18 rausgeworfen hat (sie bekam dann keinen unterhalt mehr von meinem vater, sondern ich bekam das geld --> für sie grund zum rauswurf...)

wir haben gerade wieder einigermaßen ein verhältniss zueinander hergestellt und dann erfahr ich diesen hammer hier.....

eure meinung dazu würde mich interessieren... KANN MAN SOWAS VERZEIHEN????

Mehr lesen

1. Februar 2012 um 16:14

Schwierige Situation
hey,

ich glaube dir gerne dass du dich betrogen und auch irgendwo bestohlen fühlst. eine sehr festgefahrene situation, die durch emotionen definitiv nicht besser wird.

hab ich das richtig verstanden- du hast deine mutter nie gefragt warum es so gelaufen ist? ich denke das ist etwas dass du, trotz aller wut nachholen solltest. Bekannte, verwandet und co können viel erzählen, aber ob es wirklich so gelaufen ist wie deine oma sagt? das soll jetzt nicht heißen dass sie lügt- vielleicht weiß sie es einfach nicht besser.

was damals zwischen deinen leiblichen eltern vorgefallen ist ist eigentlich deren sache und sie sollten dich beide damit nicht belasten. im zweifelsfall frage beide seiten (wenn paare im streit auseinandergehen gibts es immer zwei geschichten- und in 99% der fälle sind beide nicht so ganz wahrheitsgetreu ). hör dir beide an und reflektiere vernünftig.

bevor du dich in deinen hass hineinsteigest rede mit deiner mutter. du bist alt genug um die wahrheit zu erfahren. wenn sie abblockt lass sie einfach, entweder wird sie es dir sagen oder nicht. wenn nicht lass sie.

oft tun verletzte menschen dummheiten- vielleicht bereut sie es ja auch irgendwo. aber über den eigenen schatten springen und sich deinem leiblichen vater auch nur etwas annähern (durch dich) kann sie einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club