Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Hallo und Guten Abend - WENN MEIN KIND AUSFLIPPT ; WAS TUN ????

4. August 2006 um 21:20 Letzte Antwort: 8. August 2006 um 16:46

Ja hallo erst mal.

Meine Tochter ist jetzt 15 Monate und flippt manchmal regelrecht aus. Sie schlägt dann, kratzt und beisst und haut sich mit dem Kopf an den Boden.

Desweiteren schreit sie wie am Spiess das man meint es platzt mir gleich das Trommelfell.

Nun habe ich gelesen, das Ärzte sagen man soll se machen lassen, es hat sich noch nie ein Kind ernsthaft verletzt.

Das kannn ich mir aber gar nicht vorstellen, denn wenn sie sich kopfüber auf den Boden stürzt kann das ja nicht gesund sein.

Wenn sie ausflippt windet sie sich wie ein aal, man kann sie dann fast nicht halten.

Manchmal reicht ein lautes NEIN und sie rastet völlig aus.

Was soll ich denn jetzt machen, gibt es jemanden der mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hat.

Ich bin nämlich ganz schön ratlos....

Mehr lesen

5. August 2006 um 9:27

Ganz schön schlau
Hallo und guten Morgen,
deine Kleine ist ja schon ganz schön schlau,
denn wenn sie sich so aufführt kriegt sie Aufmerksamkeit. Positive oder negative Aufmerksamkeit ist dem Kind egal.
Du mußt sehen, daß dein Kind durch sein negatives Verhalten keinen Vorteil hat. Dann wird sie damit auch aufhören.
Wenn sie sich wieder auf den Boden wirft und den Kopf dagegenknallt muß du sofort den Raum verlassen. Dann hat sie niemand der sie sieht und sie beachtet und hat somit auch keinen Vorteil durch ihr Verhalten.
Super Lektüre: Jedes Kind kann Regeln lernen.
ein must have in jeder Familie mit Kindern.
Lieben Gruß Claudia

Gefällt mir

5. August 2006 um 11:06
In Antwort auf hava_12037134

Ganz schön schlau
Hallo und guten Morgen,
deine Kleine ist ja schon ganz schön schlau,
denn wenn sie sich so aufführt kriegt sie Aufmerksamkeit. Positive oder negative Aufmerksamkeit ist dem Kind egal.
Du mußt sehen, daß dein Kind durch sein negatives Verhalten keinen Vorteil hat. Dann wird sie damit auch aufhören.
Wenn sie sich wieder auf den Boden wirft und den Kopf dagegenknallt muß du sofort den Raum verlassen. Dann hat sie niemand der sie sieht und sie beachtet und hat somit auch keinen Vorteil durch ihr Verhalten.
Super Lektüre: Jedes Kind kann Regeln lernen.
ein must have in jeder Familie mit Kindern.
Lieben Gruß Claudia

Oh
vielen dank für deine hilfe, so habe ich das ja noch gar nicht gesehen, und die lektüre, davon habe ich auch noch nichts gehört.

Werde nächste woche gleich mal sehen wo ich das herkriege.

Vielen dank.

LG

Gefällt mir

5. August 2006 um 18:52

Hi
hört sich auch richtig an, aber was machen wenns einen nicht mehr wahrnimmt ?



LG

Gefällt mir

7. August 2006 um 22:58
In Antwort auf an0N_1246699899z

Oh
vielen dank für deine hilfe, so habe ich das ja noch gar nicht gesehen, und die lektüre, davon habe ich auch noch nichts gehört.

Werde nächste woche gleich mal sehen wo ich das herkriege.

Vielen dank.

LG

Behalt die Nerven
Ich kann dir nur raten, handle auf jeden Fall.Ich abe es bei meiner ersten Tochter nicht geschafft, durchzugreifen.
Sie hat es mit ihrer Schreierei fast immer geschafft Aufmerksamkeit zu bekommen.Ich war der Ansicht, das legt sich noch, das ist die Trotzphase...Es ist eine schwierige Zeit, aber behalt die Nerven.
Mein Große ist nun 11 und verfällt wieder in dieses Verhalten ( hat ja früher geklappt...).Naja, es ist nun halt die Pubertät

Gefällt mir

8. August 2006 um 12:53
In Antwort auf tyrannja

Behalt die Nerven
Ich kann dir nur raten, handle auf jeden Fall.Ich abe es bei meiner ersten Tochter nicht geschafft, durchzugreifen.
Sie hat es mit ihrer Schreierei fast immer geschafft Aufmerksamkeit zu bekommen.Ich war der Ansicht, das legt sich noch, das ist die Trotzphase...Es ist eine schwierige Zeit, aber behalt die Nerven.
Mein Große ist nun 11 und verfällt wieder in dieses Verhalten ( hat ja früher geklappt...).Naja, es ist nun halt die Pubertät

Oje
kommt das alles dann irgendwann nochmal wieder ?

Ich wußte ja auch nicht das sowas schon so früh los geht.

Habe gedacht ich habe noch zeit bis sie zwei ist oder so.

Also nochmal die Frage:

Eingreifen --- oder ----
austoben lassen ???

Gefällt mir

8. August 2006 um 16:46

Hi....
Das ist ganz normal, das haben die Kinder die ich kenne auch, einschliesslich meiner Kleinen.Jetzt macht sie das nicht mehr.Ich habe ihr erklärt das man das nicht tut, und dann einfach mal machen lassen.Siehe da, sie macht es nicht mehr....

Gefällt mir