Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Hallo , ich brauche mal hilfe, meine Tochter tanzt mir auf der nase rum

Hallo , ich brauche mal hilfe, meine Tochter tanzt mir auf der nase rum

6. Juli 2010 um 12:17 Letzte Antwort: 6. Juli 2010 um 21:44

Hallo
ich bin auch mal wieder hier, war vor ganz langer zeit öfer hier in dem Forum


so und nun zu meiner geschichte,. ich bin seit über einem jahr getrennt lebend und wohne mit meiner 4 jährigen tochter mit meinem neuen freund zusammen
und er hat auch einen 4 jährigen sohn der alle zwei wochen am we auch bei uns ist
und in den letzten monaten bin ich so genervt und angespannt
das ich immer ausraste und rumschreie mit den beiden weil ich einfach überfordert bin hab ich das gefühl auch wen ich mit meiner tochter allein bin , da kann die mich so provozieren das ich dann einfach nur noch laut werden kann

mitlerweile hab ich mich schon mit meinem freund in der wolle und mit seinen eltern die leider neben an wohnen

ich bin so hilflos ich will meinen freund nicht verlieren und mein tochter nicht
aber ich bin im mom am ende mit meinen nerven weil die mich auf die palme bringen
das fängt beim essen an und hört bei dem nicht mehr so wirklich auf mama hören wieder auf

vielleicht hat ja jemand tipps das man ruhiger wird und nicht immer aus der haut fährt


gruss iris

Mehr lesen

6. Juli 2010 um 12:35

Gute Idee aber....
Hallo

Danke, Mutter - Kind kur hab ich auch schon drüber nachgedacht, aber leider fang ich jetzt eine neue arbeit an und da ist der zeitpunkt jetzt leider schlecht

mein freund will mir ja jetz t auch mal mehr unter die arme greifen ich bin ja gespannt und auf meine schwiegereltern /mutter in spee da kann ich keine hilfe von erwarten und wenn ich ehrlich bin will ich das auch nicht
für sie ist ja eh nur ihr eigener enkel das wichtigste auf der welt und wenn ich da bin und meine tochter dann stören wir ja nur
das arme kind ist ja eh schon gestört weil er ja jetzt sein kinderzimmer teilen muss weil das war vorher sein eigenes jetzt steht da nur mädchenkram rum und er hat keine zeit mehr mit seinem papa allein weil wir ja da sind und das kind leidet ja angeblich darunter

die worte der schwigermonsters aber das der junge nur am mir hängt wenn wir im haus sind und unter uns sind und und und das sieht sie ja nicht
aber sie dreht alles was ich sage im mund rum und sieht nur wenn wir dann hinterm haus sind und ich dann mal die nerven verliere das ich nur schrei

Gefällt mir
6. Juli 2010 um 13:05

ALso
Danke für deine Antwort
du spricht schon harte worte aus, was ich auch verstehe
aber mein kind steht bei mir an erster stelle wo mein neuer freund schonmal zurück setzten muss oder im nachteil ist
ich hab auch schon an eine erziehungsberatung gedacht udn wollte das jetzt bald in angriff nehmen

Gefällt mir
6. Juli 2010 um 13:11

......
ich sollte auch einfach mal mehr an mich denken bzw mir zwischen durch zeit nehmen

ich bin direkt mit meinem neuen partner zusammen gezogen. ich bin mit meinem exmann erstmal in einem haus zusammen wohnen geblieben nach der trennung

vielleicht war das auch der fehler das ich das zuschnell gemacht habe , was ich jetzt mitlerweile einsehe

Gefällt mir
6. Juli 2010 um 21:44


Ganz wichtig, von den Schwiegis wegziehen.
Die gießen noch zusätzlich Öl ins Feuer.
Vielleicht ne Wohnung wo beide Kinder eigenes Zimmer hätten?

Zum Streit der Kinder? Wie sieht der den Aus? Hast Du Beispiele?

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen