Home / Forum / Meine Familie / Haben Kinder heutzutags keinen Anstand mehr?

Haben Kinder heutzutags keinen Anstand mehr?

6. Oktober 2011 um 22:47

Das ist eine Frage, die ich mir Tag für Tag stelle.
Ich arbeite im Verkauf und bin diesbezüglich so einiges von der Kundschaft gewöhnt und von dem her abgehärtet.
Jedoch musste ich letzte Zeit vermehrt festellen, dass auch viele Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren immer ungezogerner werden. Sie schreien mutwillig drauf los ohne triftigen Grund, reißen Gegenstände aus den Regalen und die Eltern kümmern sich nicht mal darum. Früher hatte ich nie was erwähnt, ich dachte Kunde ist König, aber mittlerweile sag ich dazu meine Meinung und lass es die Kinder bzw. Eltern auch spüren, dass das ein absolutes No Go ist. Ich finde, ein bissel Anstand sollte man schon an den Tag legen.
Meistens ist es die Schuld der Eltern, dass ihre Kinder so mutieren. Wenn man ein Kind den ganzen Tag vorm PC oder der Play-Station verbringen ist, weil man selbst zu faul ist um sich darum zu kümmern, kann wohl nix besseres dabei rauskommen, aber dann jammmern "Hilfe meine Kind hat ADHS"!!!
So, das wollte ich nur mal los werden...
Sun

Mehr lesen

18. Oktober 2011 um 22:00


Meine Meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 22:19


Ganz schlimm diese Entwicklung!!Die meisten werden einfach mit diesem antiautoritären "Ich muss mich ausleben und habe alle Freiheiten der WElt" - Mist zugedröhnt is doch logisch das die keine Grenzen mehr kennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 10:03

Tja...
Fehlende Konsequenz, mein Bruder hat sich immer schreiend auf den Boden geschmissen , dann hat meine Mutter ihm aber auch alles gekauft Toll.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 13:50


Totaler quatsch ich habe eine tochter die meiner meinung nach gut erzogen ist sie ist sehr lieb und beim einkaufen bleibt sie immer bei mir und schreit nicht rum sie ist 2 jahre.
Aber manchmal hat aUch sie einen schlechten tag.
Und ist quengelig beim einkaufen und so aber wie soll sich so ein kleines kind auch anderst verständigen.
Ich weiss zwar was du meinst komm auch aus m verkauf aber woher sollen die kleinen auch wissen das sie die wursttheken scheibe nicht mit ihrer wurst verschmieren dürfen und das sie nichts aus dem regal werfen dürfen wenn ihre eltern nichts sagen..und einfach überfordert sind.. aber du kannst das nicht verallgemeinern und vorallem sind nicht immer die eltern schuld jedes kind hat eine trotzphase und jeder erwachserne auch man kann nicht immer gut drauf sein...
Ein böses kind beutet nicht immer auf schlimme eltern hin.
Ein baby lernt in den ersten 3 jahren so viel in seinem leben wie nie mehr....
Und irgendwie muss das auch verarbeitet werden sei es daheim oder beim einkaufen das ist dem kind egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2013 um 10:56

"...dass auch viele Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren immer ungezogerner werden"
2 jahre und unerzogen... woher willst du das wissen? vielleicht ahben die kleinen einfach nur einen miesen tag, sind übermüdet, krank, etc. du kannst ja wohl kaum in die leute und ihre erziehung gucken. du hast null plan davon, was sich gerade bei denen abspielt. ob sie gerade einen bockanfall haben (kinder mit 2 jahren dürfen das, auch wenn sie er zogen wurden) oder einen miesen tag, sich nicht wohl fühlen, etc.

weist du was mich aufregt?
das sich immer jeder beschwert über die lauten und unerzogen kinder. dabei sind die ein resultat von lauten und unerzogen eltern. und komischweise lese ich nie einen thread "heut an der kasse, war ein ganz süßes mädchen, das ganz lieb im wagen gewartet hat"... es fallen eben nur immer die negativen auf.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper