Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Haartönung/-färbung gegen Läuse?

Haartönung/-färbung gegen Läuse?

11. August 2005 um 22:14 Letzte Antwort: 18. August 2005 um 19:42

Hallo ihr Lieben!
Hat jemand von euch schon mal gehört, dass o.g. Farbbehandlung Läusebefall verhindern soll?
Ich habe heute in der KiA-Praxis ein Gespräch mitverfolgt, wo diese Vorgehensweise als Tipp für eine 8-jährige gegeben wurde.
finki

Mehr lesen

11. August 2005 um 22:49

Kenne
nur das albewerte läusemittel von früher..was stank aber half..von tönung oder färbung in den fall kenn ich nix..kanns mir auch nicht vorstellen.
lg muni

Gefällt mir
11. August 2005 um 22:53

Alles quatsch
Hallo,
ich habe 10 Jahre beim Kinderarzt gearbeitet und das einzige was hilft ist die Nissen mit einer Schere raus schneiden und die Behandlung mit Goldgeist oder ähnlichem.
Habe gerade in der Nachbarschaft einer Mutter mit Läusebefall geholfen. Sie war der Meinung eine Behandlung wäre ausreichend. Ich habe dann bei dem Kind noch zahlreiche Nissen und lebendige Läuse gefunden.
Toni1504

Gefällt mir
14. August 2005 um 17:25

Nein
Das stimmt nicht, in solchen Fällen ist Delitex ein sehr gutes Mittel das man sich aber auf Rezept verschreiben lassen muss.
Netti

1 LikesGefällt mir
15. August 2005 um 17:13

Hallo
Das stimmt auf keinen Fall.Ich bin von Beruf Friseurin und das ist der größte Quatsch überhaupt.Geh dann lieber zum Arzt und lass die kostenlos etwas verschreiben.

Gefällt mir
15. August 2005 um 20:59

Zur Vorbeugung...
...hilft Weidenteerschampoo. Das gibt es z.B. von Rausch in der Apotheke. Ich wasche meiner Tochter immer dann die Haare damit, wenn im Kindergarten mal wieder ein Fall von Läusen auftritt. Solange, bis wieder Entwarnung gegeben wurde.

Probiers mal.
Viele Grüße
awjg

Gefällt mir
15. August 2005 um 21:33

Danke
für eure Beiträge. Bei uns steht das Thema zum Glück z.Z. nicht zur Debatte. Mich hatte bloß der mitgehörte Dialog beschäftigt. Und ich gebe zu, dass es mich manchmal doch schon verwundert hat, dass 8/9jährige Mädchen mit getönten Haaren rumlaufen Vielleicht gelten die "Läuse" dort als Entschuldigung für die Mütter!Alles Gute, finki.

1 LikesGefällt mir
18. August 2005 um 19:42

Vorbeugung gegen und bei läusen
hallo ich bin friseurin und habe einen guten tip für euch Kopfläuse gehen nicht an gefärbte haare,sie mögen nur naturbbelassenes haar. laßt euch bei eurem friseur beraten,es handelt sich um eine einfache blondierwäsche,die etwa 2min. einwirken muß,aber achtung beim selbermachen_wenn es in die augen kommt,brennt das übel-ALSO VORSICHT!!! das rezept ist ca 20g Blondierund(in jeder drogerie erhältlich),ca 20g Shampoo(egal welches) und Ca 4%Wasserstoffperoxid(h2o2) ,20g, Alles mischen und die masse auf dem kopf wie shampoo einreiben und ca zwei min. einwirken lassen,danach schön auswaschen und fertig, bei längeren haaren braucht ihr etwas mehr,aber ich denke wenn ihr zum friseur geht wird euch das nicht mehr wie 3Euro kosten und es kommt nix in die augen, Also viel spaß dabei

3 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers