Home / Forum / Meine Familie / Gibt es auch liebe 2jährige

Gibt es auch liebe 2jährige

1. Dezember 2008 um 16:48 Letzte Antwort: 5. Dezember 2008 um 22:11

Ich höre hier immer wieder wie schlimm die 2jährigen doch sind. Meiner ist jetzt 15 Wochen alt. Und ich wüsste gerne ob es auch Eltern mit lieben 2jährigen gibt, so dass ich Hoffnung darauf haben kann dass meiner vielleicht auch lieb sein könnte wenn es so weit ist

Mehr lesen

1. Dezember 2008 um 21:59

Absolut!!!
gerade als 2 jährige sind sie soooo süß, ich habe 6 kids und fand das Alter angenehm. Sie können schon laufen, sich mitteilen und a bissl spielen. Fands angenehm. Keine Panik!

Gefällt mir
1. Dezember 2008 um 22:05

Klar gibt es liebe 2 jährige Kinder
Hallo kleinermaulwurff,

wenn sie schlafen sind sie lieb ...

Aber mal quatsch beiseite. Als meine Kinder Tochter jetzt 5 und mein Sohn jetzt 3 Jahre so alt waren, war es anstrengend aber sie waren meistens lieb.
Kinder in dem Alter haben einen Drang alles zu erforschen und selber zumachen. Wenn es manchmal nicht nach ihren kleinen Köpfen geht, kann es auch mal turbulent werden (Wutanfall etc.) .
Bei meinen beiden habe ich es recht locker gehandhabt, da beide mit 2 jahren in den Kindergarten gekommen sind und sich dort austoben konnten und auch gefordert sowie gefördert wurden. Dadurch wurden beide extrem selbständig und trennen sich leicht von mir, wenn es um spielen gehen geht oder einfach mal bei einer Freundin bleiben. Aber Mama bleibt immer Mama das ist klar.

Ich habe meinen beiden recht viel Freiheiten gelassen und sie machen lassen. Es ging auch mal was kaputt oder die "Beulenpest" ist ausgebrochen, wenn einer mal gefallen ist und sich überschätzt hat.

Aber sei froh, dass du einen Jungen hast. Jungen sind pflegeleichter als Mädchen. Bei meiner ist seit ca. einem Jahr die Zickenphase eingeleitet, ich nenne es für mich die "Vorpubatäre Phase".
Da ich den Vergleich habe, kann ich dir einfach sagen, Jungen sind einfacher.

Liebe Grüße
Dreamy72

Gefällt mir
2. Dezember 2008 um 10:10

Danke
@Dreamy Danke für den hoffnungsvollen Bericht
@Schildmaid Ich habe die Worte langsam und intensiv gelesen, weil sie sehr schön gschrieben waren, Danke auch an Dich. Ich sehe das nämlich genauso, wenn man verständnis- und respektvoll mit dem Kind umgeht, sehe ich auch keine großen Probleme auf einen zukommen.

LG

Gefällt mir
2. Dezember 2008 um 11:34

...liebe 2 jährige..
denk doch noch nicht daran, geniesse die zeit mit deinem baby, sie werden verdammt schnell groß, im alter zwischen 2 und 3 jahren kommen die kleinen in ihre bock- und trotzphase, anstrengend, aber nicht etwas, was nicht auch vorüber gehen würde.

lg lady

Gefällt mir
2. Dezember 2008 um 13:57


2 Jahre da sind sie noch sooooooo lieb!
Der Horror kommt mit der Pupertärenphase.

Gefällt mir
2. Dezember 2008 um 14:31

Tja ich würde sagen.....
ähm....NEIN!!! kleiner Scherz. Ich würde mir an deiner Stelle jetzt keinen Kopf machen, was ist, wenn dein Kind zwei Jahre alt ist. Genieße die Zeit, die du mit ihm hast und wenn dann die schlimme Phase kommt kannst du dir sicher sein, dass sie auch wieder geht um einer neuen schlimmen Phase Platz zu machen
Ach, Mensch, das ist halt so, ich seh's grad bei meiner Schwester, der Kleine ist jetzt 2 1/2 und macht was er will, er zornt und schreit, lässt sich nicht wickeln, scmeißt mit Sachen, leert wahrlos Apfelschorle auf den Fußboden und so weiter und so weiter, aber das geht vorbei. Und ich denke, das wichtigste ist, dass man Kindern in so einer tollen Phase Grenzen setzt. Ist zwar nervenaufreibend und zehrt an der Geduld aber sie danken es dir! Abschließend möchte ich dazu noch sagen: Alles hat ein Ende, nur die Wurst.....und so weiter

Gefällt mir
5. Dezember 2008 um 22:11
In Antwort auf kiley_12563815

Absolut!!!
gerade als 2 jährige sind sie soooo süß, ich habe 6 kids und fand das Alter angenehm. Sie können schon laufen, sich mitteilen und a bissl spielen. Fands angenehm. Keine Panik!

Es gibt gar keine bösen 2 jährigen
wie kommst du darauf dass es böse zweijährige gibt

es gibt nur unfähige eltern aber keine bösen kinder...

meine tochter ist jetzt drei geworden und sie war schon immer ein richtiger engel außer wenn ich selbst gestresst bin das überträgt sich natürlich auch aufs kind ---ich hab einfach gemerkt das es immer an den eltern selbst und der geduld liegt
sei einfach fair zu deinem kind und schon wird es das auch zu dir sein

lG anuji1

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers