Home / Forum / Meine Familie / Gibt es Anzeichen für einen hohen IQ?

Gibt es Anzeichen für einen hohen IQ?

25. März 2006 um 21:22 Letzte Antwort: 26. März 2006 um 23:13

ich weiss das es diese Frage schon oft gegeben hat, aber mich würde es trotzdem nochmal interessieren! Kann man im Kleinkindalter schon die ersten "Anzeichen" für einen hohen IQ erkennen? wie äussert sich das? Sprechen diese Kinder u.a. früher/mehr? oder wie äussert sich das sonst? und haben sich diese "Anzeichen" im späteren Alter bestätigt??

Würde mich über Antworten freuen

Liebe Grüße,Jenny

Mehr lesen

26. März 2006 um 23:13

Wird sich erst im Kindergarten-Alter rausstellen
Hallo tigerin,
ich selbst habe eine 18 Monate alte Tochter. Natürlich habe ich - wie alle Mütter - das Gefühl, sie ist die Schönste, Klügste, Liebste auf der Welt...! So solls ja auch sein.
Aber ob ein Kind nun wirklich hochbegabt ist, stellt sich wohl erst im Kindergarten-Alter heraus. Das habe ich zumindest in einem sehr guten Buch über die Entwicklung im Kleinkindalter gelesen. Es ist wohl vielmehr so, dass hochbegabte Kinder eher Problemkinder sind, die weder in der Lage sind soziale Kontakte zu pflegen noch sonst sich in der Welt zurecht zu finden. Um ein Beispiel zu nennen: Albert Einstein hat vor seinem 4. Geburtstag noch kein Wort sprechen können...
LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers